Sakumo Hatake

Aus Narutopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sakumo Hatake

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Manga und Anime
Sakumo und Kakashi

Sakumo Hatake ist der Vater von Kakashi Hatake. Zu Lebzeiten ist er unter den Shinobi aus Konohagakure als Genie bekannt. Er wird sogar in einem Atemzug mit den legendären Sannin genannt. Ferner ist er die Person, die Sasoris Eltern tötet.

Sein Spitzname ist "Konohas Weißer Reißzahn" (木ノ葉の白い牙, "Konoha no Shiroi Kiba"). Er erhält diesen Spitznamen wegen des weißen Glanzes seines Hakkō Chakura Tōs.

Sakumo Hatake ist ein Held, der von allen Dorfbewohnern bewundert wird. Allerdings fällt er bei diesen in Ungnade, als er sich bei einem Auftrag dazu entscheidet, das Leben seiner Kameraden über den Missionserfolg zu stellen. Es gelingt ihm zwar, diese zu retten, doch die Mission scheitert, was zur Folge hat, dass viele Menschen sterben. Die Konsequenz ist, dass er von allen Menschen in Konohagakure verspottet und verleumdet wird, sogar von denen, die er gerettet hat.

Mit dieser Situation kann Sakumo nicht umgehen und nimmt sich das Leben.

Zu Kakashi hat Sakumo ein gutes Verhältnis. Als Kakashi während dem Kampf gegen Pain anscheinend stirbt, trifft er seinen Vater in Gedanken, welcher an einem Feuer sitzt. Kakashi meint, dass er ihm alles was passiert ist nun erzählen will. Wenig später wird Kakashi allerdings durch Nagato zurück ins Leben geholt. Kurz bevor Kakashi verschwindet, verzeiht er seinem Vater und dieser kann nun nach eigener Aussage die Zwischenwelt verlassen und seine Frau wiedertreffen.

Persönliche Werkzeuge
Soziale Netzwerke