Ishi no Kuni

Aus Narutopedia
(Weitergeleitet von Reich des Steins)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Ishi no Kuni
IshiNoKuni.png
Daten
Name: Ishi no Kuni
Klassifizierung: Land
Kana: 石の国
Rōmaji: Ishi no Kuni
Bedeutung: Land der Steine
Oberhaupt: Priester
Der Eingang

Ishi no Kuni hat deswegen seinen Namen erhalten, weil es hauptsächlich von Steinwüsten und Ödländern geprägt ist. Wie der Name schon andeutet, liegt dessen Hauptstadt versteckt hinter den Steinen.

Der Leiter des Steinreiches ist, anders als die meisten kleinen Länder, ein mächtiger Priester. Sowohl Militär als auch Wirtschaft, Regierung und Religion sind von ihm abhängig. Aus diesem Grund gibt es in allen Städten im Reich des Steines viele Tempel.

Orte

Eingang ins Reich des Steins

Eingang ins Reich des Steins
Diese großen nach oben gerichteten Felsformationen bilden den Eingang vom Reich des Feuers in das Reich des Steins. Ab dem Eingang zum Reich fehlt jegliche Vegetation.


Die kleine "Geisterstadt"

Die kleine "Geisterstadt"
Diese kleine Stadt liegt nahe der Grenze vom Steinreich ins Reich des Feuers. In dieser Gegend trifft man meistens nur einige Leute, die entweder Banditen sind oder Personen, auf die ein Kopfgeld ausgesetzt ist. Die ganze Stadt ist geprägt von zwielichtigen Bars, kleineren Geschäften und Motels.


Hauptstadt

Hauptstadt
Dies ist die Hauptstadt des Steinreiches, viel grüner und farbenfroher als der Rest des Reiches und mit sehr vielen Tempeln. Außerdem läuft durch die ganze Stadt ein kleiner Fluss.


Sōhon

Sōhon
Das Sōhon ist der Haupttempel der Stadt und von einer riesigen goldenen Glocke geprägt, die ein Wahrzeichen der Stadt ist und mit welcher Touristen angezogen werden. Vom Tempel aus, hat man eine gute Sicht über die ganze Hauptstadt.