Pakura

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pakura

PakuraProfil.png

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime

Pakura ist eine berühmte Kunoichi aus Sunagakure.

Aussehen und Persönlichkeit

Pakura zu Lebzeiten
Pakura ist eine große, schlanke Frau mit braunen Augen und grünen Haaren, die sie oben zu einer Art Dutt, in dem zusätzlich eine Haarnadel steckt, zusammengebunden hat. Zusätzlich hängen orange Haarsträhnen an beiden Seiten des Gesichts. Ihre Kleidung besteht aus einem ärmellosen und rückenlosen Top und einer engen, kurzen und violetten Hose. Des Weiteren trägt Pakura eine Art WP.png Obi um ihre Hüfte und violette Armschützer, die bis zu ihren Oberarmen reichen. Außerdem sind Bandagen um Pakuras Taille und Oberschenkel gewickelt. Ihren Sunagakure-Stirnschutz trägt sie auf der Stirn.

Pakura scheint eine Art Moral zu besitzen, wie im Vierten Ninjaweltkrieg zu sehen ist, als sie überrascht ist, dass sie gegen sogenannte Kinder kämpfen muss. In einer Fillerepisode ist zu sehen, dass sie gegenüber den Dörfern Sunagakure und Kirigakure negativ gestimmt ist, da sie durch deren Auseinandersetzungen gestorben ist. Nachdem Pakura aber ihre alte Schülerin Maki wieder gesehen hat und die Entschlossenheit ihrer Kameraden aufgefallen ist, beschließt Pakura, bevor ihre Persönlichkeit erneut von Kabuto Yakushi ausgelöscht wird, den Kindern eine Chance zu geben, die Zukunft zu verändern.

Vergangenheit

Pakuras Tod
In einer Fillerepisode wird Pakuras Vergangenheit näher beleuchtet. Zu einem unbestimmten Zeitpunkt bekam Pakura die Mission, die Pläne und Intrigen von Iwagakure, die zu diesem Zeitpunkt mit Sunagakure verfeindet waren, zu stoppen. Pakura führte erfolgreich ihren Auftrag aus und wurde seitdem als Dorfheldin gefeiert. Seither war Pakura Makis Sensei. Etwas später bekam Pakura einen Auftrag, als Gesandte Sunagakures nach Kirigakure zu reisen. Jedoch wurde Pakura von Ninja aus Kirigakure hintergangen und aus dem Hinterhalt von diesen angegriffen, wodurch Pakura starb. Nach ihrem Tod machte der Yondaime Kazekage das Dorf Iwagakure für ihren Tod verantwortlich.


Handlung

Der Vierte Ninjaweltkrieg

Pakura wird im Zuge des Vierten Ninjaweltkriegs von Kabuto Yakushi mit dem Kuchiyose: Edo Tensei beschworen. Sie reist zusammen mit Zabuza, Haku, Gari und Toroi in einem Team und trifft auf die Hinterhalts-Einheit der Shinobi-Allianz. Als Pakura erkennt, dass die Gegner noch Kinder sind, ist sie geschockt, muss jedoch wie die anderen Edo Tensei-Opfer den Befehlen Kabutos gehorchen und die Einheit von Kankurō angreifen. Später beschwört sie gemeinsam mit Gari die letzte Generation der sieben Schwertkämpfer aus Kirigakure und kämpfen gegen Kakashis Division. Dabei musste sie gegen ihre ehemalige Schülerin Maki kämpfen.

Fähigkeiten und Jutsu

Pakura war eine berühmte und starke Kunoichi, die zu Lebenszeiten durch ihre Fähigkeiten so viel Ruhm erwarb, dass sie von Kabuto Yakushi für den Vierten Ninjaweltkrieg mit Kuchiyose: Edo Tensei wiederbeschworen wird, um auf Akatsukis Seite gegen die Shinobi-Allianz zu kämpfen. In einem Filler zeigt sich Pakura als ein scharfsinniger Ninja, der Situationen oder Täuschungen schnell durchschaut und dementsprechend reagiert. Pakura hat unter anderem Erfahrungen im Nahkampf, da sie es mit einem Schwertkämpfer wie Omoi mit nur einem Kunai aufnehmen kann.

Elementmanipulation - Shakuton

Pakura benutzt ihr Kekkei Genkai

Pakura besitzt das Kekkei Genkai Shakuton. Dabei vermischt Pakura zwei bisher unbekannte Elemente und gibt ihrem Chakra eine hitzeartige Natur, um so Hitze (灼熱, "Shakunetsu") zu erzeugen. Mit dieser kann Pakura sonnenartige Gebilde erschaffen, die dem Gegner bei Berührung die Körperflüssigkeit entziehen und somit austrocknen, woraufhin diese in einem mumifizierten Zustand zurückbleiben. Diese Fähigkeit zeigt Pakura im Vierten Ninjaweltkrieg. Innerhalb kürzester Zeit tötet Pakura zahlreiche Shinobi der Shinobi-Allianz mit Shakuton: Kajōsatsu, indem sie mit herausragender Flinkheit ihre Gegner mit sonnenartigen Gebilde angreift. In einer Fillerepisode verbindet Pakura viele kleine sonnenartigen Gebilde zu einem großen. Dieses ist dazu in der Lage, selbst einen Großteil eines Waldes komplett zu verbrennen.

Trivia

Die entführte Kunoichi
  • Sie ähnelt einer von Hiruko entführten Sunagakure-Kunoichi aus dem Sechsten Naruto-Film.
  • In den Schriften des Jin wird ihr Sternzeichen fälschlicherweise als "Stier" angegeben.