Nordversteck

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das nördliche Versteck
Der Eingang zum Versteck

Das Nordversteck (北アジト, "Kita ajito") ist ein Stützpunkt von Orochimaru in einer Steinwüste, in dem, anders als in seinen anderen Stützpunkten, hauptsächlich Personen gefangen gehalten werden, mit denen Orochimaru Experimente zur Verbesserung des Juin durchgeführt hat. Viele der Insassen haben die zweite Stufe des Males erreicht. Das Versteck besitzt einen Wachturm und ist ein Labyrinth von Gängen. Aus diesem Versteck befreien Sasuke Uchiha, Karin und Suigetsu Hōzuki Jūgo, um mit ihm als letztes Mitglied Team Hebi zu gründen.

Trivia

  • "Ajito" (アジト) kommt aus dem Russischen und bedeutet "Agitationspunkt".