Naruto Uzumaki vs Sasuke Uchiha (1. Kampf)

Aus Narutopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kämpfenden stehen sich gegenüber
Dieser Kampf findet auf dem Dach von Konohas Krankenhaus statt, weil Sasuke Uchiha Naruto Uzumaki zu einem Kampf herausforderte. Beide greifen gleichzeitig mit einem Faustschlag an, den der jeweils andere aber problemlos parriert. Sasuke tritt plötzlich zu, aber Naruto schafft es, sein Bein festzuhalten und ihn herumzuschleudern. Daraufhin bremst Sasuke mit den Hände, dreht sich und verpasst Naruto einen Tritt unter das Knie, der diesen wegschleudert. Naruto kommt nun aus der Luft fallend auf Sasuke zu und macht sich zu einem Faustschlag bereit. Sein Ziel geht jedoch zur Seite, lässt ihn so ins Leere springen und attackiert ihn anschließend mit einigen Schlägen.
Kakashi beendet den Kampf
Plötzlich tritt Sasuke zu und Naruto fliegt rückwärts in einige Laken, die dort hingen, um zu trocknen. Sasuke geht zu dem Lakenknäuel, zieht es weg und bemerkt, dass Naruto nicht darunter ist. Er springt in die Luft und hält nach Naruto Ausschau. Dieser steht auf einem Wassertank und springt nun auf Sasuke zu, den er mit einem Schlag in Richtung Boden befördert. Sasuke federt den Sturz auf einem Zaun ab und greift nun seinerseits mit einem Schlag an, der Naruto auf den Boden befördert. Naruto fängt den Sturz ab, dreht sich und beide laufen parallel über das Dach. Auf einmal schlägt Sasuke Naruto in einen Zaun, in dem dieser, von einem Laken bedeckt, hängen bleibt. Es folgt ein wahrer Faustschlagsturm von Sasuke auf Naruto, der plötzlich nach Sasuke tritt und sich so aus der Bedrängniss befreit. Beide springen in die Luft und attackieren sich, jedoch findet keine Attacke ihr Ziel. Sie landen und Naruto setzt Tajū Kage Bunshin no Jutsu ein. Die Doppelgänger greifen Sasuke an, der viele von ihnen vernichtet. Als er sich zwischendurch im Handstand befindet, nutzt Naruto diese Gelegenheit für das Uzumaki Naruto Rendan. Sasuke wehrt den finalen Tritt jedoch ab und taucht das Dach anschließend mit Katon: Gōkakyū no Jutsu in Feuer. Als das Feuer sich verzogen hat, sieht man, dass noch zwei Narutos übrig sind, die das Rasengan erschaffen. Daraufhin setzt Sasuke das Chidori ein. Beide fliegen aufeinander zu und Sakura Haruno, die die ganze Zeit zusah, will sie aufhalten. Letztendlich wird der Kampf aber von Kakashi Hatake beendet, der die beiden Kämpfer auf zwei große Wassertanks schleudert.

Im Verlaufe des Kampfes realisiert Sasuke, dass Naruto wohl stärker ist als er.

Kampfinformationen
Vorgekommen in Umfassende Episoden Umfassende Kapitel
Anime und Manga Episode 107-108 Kapitel 175-176
Persönliche Werkzeuge
Soziale Netzwerke