Naruto Uzumaki und Sasuke Uchiha vs Orochimaru

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorgeschichte

Das Team wird belauscht

Der zweite Teil der Chūnin-Auswahlprüfung findet im Wald des Todes statt. Dort sollen die Teilnehmer eine weitere Schriftrolle ergattern. Die Prüfung beginnt und die Genin werden von einem Ninja angegriffen. Nachdem Sasuke Uchiha Oboro vertrieben hat, bespricht das Team einen Code. Plötzlich werden sie von einem Windstoß erfasst. Alle können scheinbar entkommen und das Team um Shiore erscheint am Ursprungsort des Windstoßes. Sasuke kommt aus seinem Versteck und Sakura Haruno stößt zu ihm und sagt das Passwort richtig auf. Kurz darauf erscheint Naruto und kann das Passwort ebenfalls fehlerfrei aufsagen. Sasuke wirft seinen Kunai auf Naruto und begründet wieso er denkt es sei nicht Naruto. Shiore löst die Verwandlung. Der echte Naruto wurde von dem Windjutsu mitgerissen. Nun beginnt der Kampf.

Der Schlangenbeschwörer

Sasuke rettet Sakura
Naruto sprengt die Schlange

Naruto steht einer riesigen Schlange gegenüber, die ihn sofort angreift. Naruto weicht dem Angriff auf, wird jedoch sofort von der Schlange eingewickelt. Die Schlange verschluckt Naruto und schlängelt anschließend durch den Wald. Derweil holt Shiore die Erdschriftrolle von sich heraus und verschluckt sie. Anschließend setzt er seine Mordlust frei und lässt Sakura und Sasuke Todesängste durchleben. Beide gehen zu Boden und zittern vor Angst. Naruto wird immer tiefer in die Schlange hineingezogen. Shiore geht auf Sasuke und Sakura zu und bewirft sie mit zwei Kunai. Kurz bevor die Kunai Sasuke und Sakura treffen, rammt sich Sasuke selbst einen Kunai ins Bein und verdrängt die Angst mit Schmerz. Wieder bewegungsfähig hechtet er mit Sakura im Griff von Baum zu Baum und verschwindet so. Naruto verwendet im Inneren der Schlange sein Kage Bunshin no Jutsu und sprengt so die Schlange.

Naruto rettet Sasuke

Sakura und Sasuke hocken auf einem Baum, als hinter ihnen eine Schlange erscheint und sie angreift. Nur durch Sakura schaffen sie es auszuweichen. Die Schlange wickelt sich an einem Baum hoch und greift Sasuke noch in der Luft an. Sasuke sieht in der Schlange das Gesicht von Shinori und schleudert viele Shuriken auf die Schlange. Die Shuriken fliegen in das Maul der Schlange und schlitzen die Schlange innerlich auf. Die Schlange fällt nach hinten um und stirbt scheinbar. Der Körper der Schlange bricht hinter ihrem Kopf auf und Shiore erhebt sich daraus. Er verwendet das Nan no Kaizō und schlängelt sich an einem Baum in Richtung Sasuke. Knapp vor Sasuke schlagen Kunai und Shuriken in den Baum ein und Shinori stoppt seinen Angriff. Naruto ist am Kampfplatz erschienen und hat Sasuke gerettet.

Naruto wird hoch in die Luft geschleudert

Sasuke wirft Shiore die Schriftrolle des Himmels zu, damit dieser verschwindet, doch springt Naruto in die Flugbahn der Rolle und fängt sie auf. Er stößt sich vom nächsten Baum ab und landet neben Sasuke auf dem Ast. Sofort schlägt er Sasuke ins Gesicht und schleudert ihn so auf einen anderen Baum. Shiore nutzt diese Situation und streicht sich Blut auf sein Tattoo am Arm. Naruto rennt auf Shiore zu und zückt einen Kunai. Er stößt sich vom Ast ab und springt auf Shiori zu, um seine Schlagkraft zu erhöhen, doch beschwört Shiore eine weitere Schlange und schleudert so Naruto davon. In der Luft greift die Schlange Naruto an, welcher ausweichen kann und erneut von der Schlange angegriffen wird. Der Angriff trifft und Naruto wird durch einige Äste an einen dicken Ast geschleudert. Er fällt wieder zu Boden und die Schlange will ihn verspeisen.

Naruto stoppt die Schlange

Sasuke steht regunglos herum und in Naruto erwacht das Chakra des Kyūbi. In der Luft deht sich Naruto und tritt der Schlange auf den Kopf. Danach schlägt er immer wieder auf den Kopf der Schlange ein und kann sie einige Meter durch Äste hindurchschlagen, bis die Schlange ihn wegschleudert. Naruto hechtet erneut auf die Schlange zu und will sie wieder angreifen, doch Shiore erschafft einen Feuerball und schleudert Naruto weg. Nun rast die Schlange auf Sasuke zu. Im letzten Moment mischt sich Naruto ein und stoppt die Schlange, indem er zwei Kunai in ihr Maul rammt. Naruto nennt Sasuke einen Feigling und wird von Shiores langer Zunge in die Luft gezogen und gefesselt. Shiore erschafft fünf violette Flammen an den Finger seiner rechten Hand und verschließt das Chakra von Naruto mit dem Gogyō Fūin. Naruto verliert das Bewusstsein und wirft Shiore wirft Naruto "unsanft" weg. Sakura wirft einen Kunai auf Naruto und heftet ihn so an einen Baum.


Die flammende Seele eines Uchiha

Sasuke und Shiore beim Schlagabtausch

Sasuke denkt zurück an Itachi und kann so sein Sharingan aktivieren. Sasuke klemmt sich einen Kunai zwischen die Zähne und rennt auf Shiore zu. Immernoch mit dem Kunai im Mund springt Sasuke in die Luft und schleudert den Kunai aus seinem Mund und einen weiteren Kunai auf seinen Gegner. Shiore dreht seinen Kopf zur Seite und weicht so dem Angriff aus. Von einem Baum stößt sich Sasuke in Richtung Shiore ab und tritt nach ihm. Shirore wehrt den Angriff mit seinem Arm ab und Sasuke dreht sich über seinen Gegner hinweg und weicht so einem Tritt von ihm aus. Schnell rennen die beiden Ninja aufeinder zu und liefern sich einen schnellen Schlagabtausch. Sasuke kann dank seines Sharingans die Bewegungen seines Gegners rechtzeit in normaler Geschwindigkeit sehen und kann sie dadurch abwehren. Shiore springt über Sasuke hinweg und rennt schnell durch die Umgebung. Mit seinem Sharingan erkennt Sasuke Shiore und kann dessen plötzlichem Angriff ausweichen.

Sasukes Sturzflug glückt

Sasuke formt schnell Fingerzeichen und wendet ein Katonjutsu gegen Shiore an. Die Flammen schlagen neben Shiore in den Ast ein. Erneut formt Sasuke ein Fingerzeichen und speiht einen Feuerschwall auf Shiore. In einem Wirbel aus Flammen gefangen, schützt Shiore sein Gesicht. Die Flammen verziehen sich und der Ast reißt in Richtung Sasuke auf. Sasuke springt zurück und stellt sich in Kampfposition. Shiore tritt aus dem Ast hervor und erkennt, dass Sasuke sehr stark ist. Mit einer Druckwelle greift Shiore Sasuke an, welcher ausweichen kann und über Shiore an einem Ast stehen bleibt. Er stößt sich ab umfasst Shiores Körper. Zusammen mit Shiore rast Sasuke in die Tiefe und wendet so sein Hayabusa Otoshi an. Shirore schlägt mit dem Kopf in einen Ast ein und sackt zusammen. Sasuke springt weg und wartet ab was passiert.

Sasuke wird von Shiore angegriffen

Plötztlich löst sich Shiore in Schlamm auf und Sasuke erkennt, dass es ein Tsuchi Bunshin war. Jetzt fliegen unzählige Kunai auf Sasuke zu, welcher zurückspringt und von dem Ast herunter springt. Sasuke spannt etwas Draht zwischen seinen Händen und wirft dieses beim Fallen um einen Ast, wodurch er herum schwingt und sicher auf einem anderen Ast landen kann. Shiore taucht wieder auf und schlägt Sasuke zuerst ins Gesicht und dann in den Magen. Durch einen Angriff mit dem Knie in Sasukes Gesicht schleudert Shiore Sasuke davon. Shiore geht langsam auf Sasuke zu und will ihn besiegen, aber in diesem Augenblick explodieren kleine Sprengladungen an Shiores Rücken. Shiore verliert das Gleichgewicht und Sasuke kann mit einem Sprung entkommen.

Sasukes letzter Angriff

Mithilfe der analytischen Fähigkeit des Sharingans wendet Sasuke eine der geheimen Techniken des Uchiha-Clans an, das Sōfūsha San no Tachi. Mehrere Shuriken, Kunai und Windmühlenshuriken fliegen an Shiore vorbei und ziehen Drahtseile mit sich mit. Sasuke landet auf einem Ast und zieht an den Drahtseilen. Die Shuriken und Kunai ändern ihre Flugbahn und fliegen wild durch die Gegend, jedoch hat die gesamte Sache einen Sinn: Die Drahtseile umschließen nähmlich Shiore. Als Sasuke mit aller Kraft an den Drahtseilen zieht, werden diese straff und fesseln Shiore an den Stamm des Baumes, auf dem er steht. Die Enden der Drahtseile rammt Sasuke mit einem Kunai in einen Ast und behält einen Draht im Mund. Nachdem Sasuke einige Fingerzeichen geformt hat, verwendet er das Katon: Ryūka no Jutsu, wodurch um ihn herum eine große Flamme entsteht, die an dem Draht auf Shiore zurast und ihn verbrennt.

Orochimaru besiegt Sasuke mit dem Juin

Sakura eilt zu dem erschöpften Sasuke und fragt ihn, ob alles in Ordnung sei. Shiore hat starke Verbrennungen im Gesicht, welches langsam abbröckelt. Nun kommt sein wahres Gesicht zum Vorschein, es ist Orochimaru. Er zerstört die Himmelschriftrolle von Naruto, Sasuke und Sakura und verwendet erneut das Nan no Kaizō, damit sein Hals sich verlängert. Orochimarus Kopf schnellt auf Sasuke zu und dann beißt Orochimaru Sasuke in den Hals. Durch diesen Biss verabreicht Orochimaru Sasuke das Juin, welches seine Versicherung für Sasuke sein soll. Anschließend verschwindet Orochimaru in dem Baum auf dem er steht und Sasuke verliert ebenfalls das Bewusstsein.

Trivia


Kampfinformationen
Vorgekommen in Umfassende Episoden Umfassende Kapitel
Anime und Manga Episode 29-30 Kapitel 48-49