Naruto Uzumaki, Sasuke Uchiha und Sakura Haruno vs Kakashi Hatake

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prolog

Durch das Papier, das Kakashi ihnen am Vortag gibt, finden Naruto Uzumaki, Sasuke Uchiha und Sakura Haruno sich am frühen Morgen innerhalb Konohagakures auf dem Dritten Übungsplatz (第三演習場, Daisan Enshūjō) ein. Der folgende Kampf ist Teil der Prüfung, die drei absolvieren müssen, um Genin zu werden.

Regeln für den Kampf

Für den Kampf gibt es einige Regeln, die der Lehrer, von den drei jungen Shinobi, der Jōnin Kakashi Hatake, vorher erklärt:

  • Naruto, Sasuke und Sakura sollen vor der Prüfung nicht frühstücken.
  • Die drei Ninja sollen versuchen, einen der zwei Glöckchen, die Kakashi bei sich trägt, im Kampf zu ergattern. Somit würden nur zwei der drei Shinobi bestehen und die Person ohne Glöckchen müsste dann wieder zur Akademie zurückkehren.
  • Es dürfen Shuriken benutzt werden und Naruto, Sasuke und Sakura sollen den Willen haben, Kakashi zu töten.

Kampf

Der Kampf beginnt, als Naruto, aus Wut, Kakashi, mit einem Kunai, attackiert, da dieser meint, Naruto habe die schlechtesten Fähigkeiten. Der Jōnin kontert blitzartig und steht danach hinter Naruto, mit dessen Kunai auf den Hals des ehemaligen Akademieschülers gerichtet. Nach dieser Aktion teilt sich das Team auf und jeder versteckt sich an einen anderen Ort, um Kakashi danach mit einem Überraschungsangriff die Glöckchen abzunehmen.

Naruto Uzumaki vs Kakashi Hatake

Kakashi verpasst Naruto Sennen Goroshi

Naruto jedoch interessiert das kein wenig und er stellt sich direkt Kakashi gegenüber. Dieser holt das Buch Flirtparadies heraus und beginnt zu lesen. Dies kränkt Naruto und er greift Kakashi mit Taijutsu an. Der Sensei pariert einen Schlag und weicht dem Kick des Jungen aus. Nach einem weiteren Schlag befindet er sich hinter Naruto, verpasst ihm Sennen Goroshi und befördert ihn dadurch direkt ins Wasser. Naruto wirft anschließend aus dem Wasser zwei Shuriken auf Kakashi, die dieser wiederum leicht parieren kann. Doch plötzlich springen sieben Schattendoppelgänger aus dem Wasser.

Narutos Schattendoppelgänger haben Kakashi fest im Griff

Den Schattendoppelgängern gelingt es, Kakashi festzuhalten und einer davon macht sich bereit, den Jōnin mit einem Schlag niederzustrecken, doch plötzlich ist anstatt des Lehrers einer von Narutos Doppelgängern an dessen Stelle. Zuerst denkt der unerfahrene Shinobi, dass Kakashi die Kunst der Verwandlung eingesetzt hat, doch Sasuke bemerkt schnell, dass es sich um das Kawarimi no Jutsu handelt. Kakashi hat sich einfach mit einem der acht Narutos ausgetauscht. Nach dieser Aktion sieht der Junge eines der Glöckchen am Boden und ist höchst erfreut, doch als er aufheben will, schnappt eine Falle zu und Naruto hängt an den Füßen festgebunden mit dem Kopf nach unten an einem Seil. Kakashi taucht nun auf und erklärt ihm, dass er stets gut überlegen muss, wie er sein Jutsu einsetzt und dass er nicht in Fallen tappen soll. Nachdem Naruto später das Seil durchschneidet, fällt er nochmals auf die Falle hinein.

Sasuke Uchiha vs Kakashi Hatake (Erster Teil)

Kakashi wird mit Shuriken und Kunais getroffen...
...doch Kakashi setzt das Kawarimi no Jutsu ein

Plötzlich wirft Sasuke einige Shuriken auf den Jōnin und trifft ihn auch promt. Wie sich aber herausstellt, hat Kakashi wieder das Kawarimi no Jutsu eingesetzt, wodurch er einmal mehr keinen Kratzer abbekommen hat.

Sakura Haruno vs Kakashi Hatake

Sakura sieht eine Illusion

Das Aufeinandertreffen zwischen Sakura und Kakashi ist vergleichsweise kurz. Kakashi setzt sein Magen: Narakumi no Jutsu gegen Sakura ein, ohne das diese es bemerkt. Später sieht sie deshalb eine Horror-Illusion, nämlich einen schwer verletzten Sasuke, wodurch sie selber in Ohnmacht fällt.

Sasuke Uchiha vs Kakashi Hatake (Zweiter Teil)

Sasuke setzt sein Katon: Gōkakyū no Jutsu ein

Später gibt es einen direkten Kampf zwischen Sasuke und Kakashi. Der junge Uchiha wirft am Anfang Shuriken auf seinen Sensei, denen dieser aber ohne weitere Bemühungen ausweichen kann. Danach durchschneidet Sasuke mit einem Kunai ein Seil, was wiederum einen Hagel aus Shuriken und Kunai auslöst, doch Kakashi kann wieder ausweichen.

Kakashi hat Sasuke in den Boden gezogen

Überraschend taucht Sasuke blitzschnell hinter dem Jōnin auf und verpasst ihm zwei Kicks und einen Schlag, die Kakashi jedoch parieren kann. Nun befindet sich der Junge in einer Position, in der er beinahe an eines der Glöckchen herankommt, doch Kakashi springt blitzartig nach hinten. Anschließend attackiert Sasuke den erstaunten Kakashi mit Katon: Gōkakyū no Jutsu. Nach diesem Angriff ist Kakashi aber plötzlich nicht mehr zu sehen. Er hat sich im Boden versteckt und zieht daraufhin den verzweifelten Sasuke mit Doton: Shinjū Zanshu no Jutsu in die Erde, womit auch der Kampf zu Ende ist.

Epilog – Die wahre Prüfung

Später treffen sich Naruto, der an einem Pfahl gebunden ist, Sasuke und Sakura zu einer Besprechung. Kakashi meint, die drei Shinobi müssen nicht mehr zur Akademie zurückkehren, sondern sie sollen ganz mit dem Ninja-Dasein aufhören. Dies kränkt Sasuke so sehr, dass er ihn daraufhin angreift. Dieser aber kann den Uchiha geschickt auf den Boden befördern und setzt sich auf ihn drauf. Kakashi erklärt, dass der Test darin bestünde, als Team zu kämpfen und nicht alleine sein Glück zu versuchen. Er will den drei Shinobi nach dem Essen aber noch eine Chance, unter einer Bedingung geben:

Sie sollen Naruto nichts zu Essen geben. Als sie es danach aber trotzdem tun, erscheint Kakashi. Aber statt sie zu bestrafen, ernennt er sie alle zu Genin und erklärt, dass diese Wahl richtig war, da man niemals auf seine Teammitglieder verzichten soll und diese das Wichtigste bei einer Mission sind.



Kampfinformationen
Vorgekommen in Umfassende Episoden Umfassende Kapitel
Anime und Manga Episode 4-5 Kapitel 4-8