Naruto Uzumaki, Sasuke Uchiha, Sakura Haruno und Kabuto Yakushi vs Kagari, Mubi und Oboro

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorgeschichte

Kabuto schaut zum Turm

Nachdem Sasuke und Naruto ihr Bewusstsein wiedererlnagt hatten, machte sie Team 7 wieder auf die Suche nach den Schriftrollen. Morgens trennt sich Sasuke kurz von der Gruppe und Naruto und Sakura haben eine Idee. Sie wollen ihre vorhandene Rolle öfnnen und dann einfach imitieren. Kabuto hält sie im letzten Moment von der Öffnung der Rolle ab und beglietet sie daraufhin zu dem Turm, wo sich alle Ninja bald versammeln müssten. Dort sollten sich noch eine Schriftrolle finden, jedoch werden sie von einem Tausendfüßler überrascht, der schnell mit einem kunai besiegt ist. Auch die Fallen der anderen Ninja machen ihnen nichts aus, bis Sakura vor Erschöpfung zu Boden geht.

Die Meister der Illusionen

Die Doppelgänger können sich reanimieren

Aus dem Boden und aus den Bäumen erheben sie unzählige schwarzgekleidete Ninja, die das erschöpfte Team umzingeln. Die Taktik der drei Regenninja war ein voller Erfolg. Sie haben ihre Gegner im Kori Shinchū no Jutsu gefangen und sie so immer wieder den gleichen Weg laufen lassen, wodurch sie nun vollkommen erschöpft sind. Naruto prescht sofort vor und greift einen der Ninja mit einem Faustschlag in den magen an, jedoch löst sich der Ninja zum Teil in eine schwarze Flüssigkeit auf und Narutos Angriff scheitert. Aus dem Loch im Ninja wächst ein neuer Oberkörper mit zwei Amegakure Kunai in den Händen. All dies passiert blitzschnell, weshalb Sasuke sein Sharingan aktiviert, um die Bewegungen erfassen zu können. Er sieht den Angriff auf Naruto voraus und wirft einige Shuriken auf den Doppelgänger und schneidet so seinen Arm ab. Der Doppelgänger wirft seinen zweiten Kunai auf Sasuke, welcher nicht ausweichen kann, da sich das Juin versucht zu aktivieren. Kabuto wirft sich mit Sasuke zu Boden, wird aber am Oberarm verletzt.

Die Doppelgänger bekämpfen sich

Sasuke und Kabuto durschauen die Täuschung der gegnerischen Ninja, die ihre Angriffe auf die illusonären Angriffe der Doppelgänger abstimmen und so dem Gegner echte Doppelgänger vortäuschen. Die Doppelgänger werfen Kunai auf ihre Gegner, verfehlen aber ihre Ziele. Naruto beschließt nicht mehr nur auszuweichn sondern anzugreifen und erschafft mit seinem Kage Bunshin no Jutsu viele Schattendoppelgänger, die die anderen Doppelgänger bekämpfen. Sasuke und Kabuto mischen sich in den kampf ein und zerteilen die Doppelgänger mit ihren Kunai und auch Sakura schließt sich dem Kampf gegen die Doppelgänger an. Schnell bricht der nächste Tag an und das Team ist vollkommen ausgepowered, doch die Doppelgänger reanimieren sich immerwieder und scheinen unzerstörbar. Die Regenninja Oboro, Kagari und Mubi gehen nun zum direkten Angriff über und so löst Mubi sein Jutsu.

Narutos Angriff scheitern

Die drei Regenninja bauen sich vor den erschöpfen Konohaninja auf und wollen sie töten, wobei Naruto beginnt zu lachen. Aus dem Wald hallt die Stimme von Sasuke und die von Sakura. Jetzt löst sich das Henge no Jutsu von Narutos Doppelgängern und Sakura, Sasuke und Kabuto werden wieder zu Bunshin von Naruto. Die Doppelgänger verschwinden und hinter den Regenninja tauchen die echten drei Ninja auf. Naruto will es beenden, aber er kann sich nicht mehr bewegen, da er zu viel Chakra verbraucht hat. Als sich die drei Regenninja umdrehen schlägt Naruto Oboro ins Gesicht und schleudert ihn so gegen seine Teamkollegen, die mit ihm zusammen über den Boden rutschen. Kabuto ist von narutos Willenstärke beeindruckt, doch bleibt ihm nicht viel Zeit dafür, da die Regenninja ein neues Jutsu einsetzten. Wieder erschaffen sie Doppelgänger, dieses mal jedoch mit dem Oboro Bunshin no Jutsu. Naruto stürmt erneut auf seine Gegner zu. Seine Schläge gehen ohne jeglichen Schaden durch die Doppelgänger hindurch. Naruto will die echten drei Ninja finden und schlägt wild auf die Doppelgänger ein. Kabuto versucht Naruto von seinem Angriff abzubringen.

Narutos letzter Angriff

Auch Sasuke will helfen und verwendet erneut sein Sharingan, wobei sie das Juin aber aktiviert und er fürchterliche Schmerzen erleidet. Tortztdem kann er noch erkennen, dass es nur Doppelgänger sind und keiner echt ist. Plötztlich wird Naruto von Hinten von einem der Doppelgänger angegriffen. Kabuto hechten auf Naruto zu und reißt ihn mit sich davon , wird aber selbst am Bein verwundet. Wieder springt ein Doppelgänger auf Naruto zu. Jezt erkennt Sasuke den Plan seiner Gegner. Sie verstecken sich mit dem Doton: Dochū Eigyo no Jutsu im Boden und warten bis einer der Doppelgänger angreift. Dann tauchen sie auf und greifen den Gegner von hinten an. Kabuto wird von eonem der Kunai im Gesicht getroffen und rollt zur Site davon. Er schaut wütend zu seinen Gegnern auf und seine Augen sind Blut unterlaufen. Die Regenninja schrecken zurück und Naruto nutzt die Situation für seinen Angriff. Mit einem Tritt eißt er alle drei Regenninja mit und schleudert sie davon. Besiegt liegen sie am Boden und Naruto kann ihnen die Schriftrolle abnehmen.


Kampfinformationen
Vorgekommen in Umfassende Episoden Umfassende Kapitel
Anime und Manga Episode 36 Kapitel 62-63