Naruto Shippūden - Episode 545: Jinchūriki gegen Jinchūriki

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 545 / 325
Episode545.png
Deutschland.png
Titel: Jinchūriki gegen Jinchūriki
Erstausstrahlung: 17. Oktober 2016
Japan.png
Kanji: 人柱力VS人柱力!!
Rōmaji: Jinchūriki vs Jinchūriki!!
Übersetzung: Jinchūriki vs Jinchūriki!!
Erstausstrahlung: 15. August 2013
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Bijū Hachimaki
Fūinjutsu: Okutopasu Hōrudo
Fungōkyaku
Geki – Konoha Kongōriki Senpū
Kakazan
Mushikui
Nekozume
Nezumi Kedama
Sangoshō
Tsunoori
Yōton Chakura Mōdo
Naruto Uzumaki versichert Tobi, dass er und Killer B nicht zulassen, dass Tobi die Bijū Hachibi und Kyūbi bekommt. Hachibi erklärt nun, dass er spürt, dass die Bijū in den wiederbelebten Jinchūriki wiederversiegelt wurden. Außerdem führt Hachibi an, dass sich die Bijū verändert haben. Daraufhin erinnert sich Samehada an Kisames Kampf gegen Rōshi. Nun stürmt Killer B los und startet einen Angriff auf . Diese weicht jedoch allen Angriffen aus, obwohl B sie auch aus toten Winkeln angegriffen hat. Naruto erklärt B, dass die Jinchūriki aufgrund des Rinnegan ein gemeinsames Sichtfeld haben. Nun greift Rōshi, eingehüllt in einer Rüstung aus Lava Naruto an. Yugito folgt dem Angriff von Rōshi, indem sie Nezumi Kedama anwendet und mit ihren verlängerten Nägeln B angreift. B und Naruto verstecken sich und Hachibi schlussfolgert, dass die Koordination und Präzision der Angriffe der Jinchūriki aufgrund der eingepflanzten Rinnegan und Sharingan weitaus verbessert werden. Naruto erklärt die Funktionsweise der Kokushin, während B einen in Yugito Niis Brust entdeckt. Gleich darauf versucht Rōshis Kokushin zu zerstören, aber wird jedoch von Han aufgehalten. Aufgrund von Hachibis Vorschlag verwandelt sich B vollständig in sein Bijū und zerstört mit Bijū Hachimaki den umliegenden Wald, da es laut Hachibi ungünstig ist, in einem Wald die Jinchūriki zu bekämpfen. Durch den Angriff werden die Jinchūriki kurzzeitig ausgeschaltet. Im Hauptquartier der Shinobi-Allianz halten Ao und Inoichi Yamanaka Shikaku Nara auf dem neuesten Stand der einzelnen Schlachtfelder. Shikaku beabsichtigt, alle Shinobi zu Narutos und Bs Schlachtfeld zu schicken, nachdem die einzelnen Divisionen ihre derzeitigen Kämpfe beendet haben. Währenddessen versucht B die Jinchūriki mit Fūinjutsu: Okutopasu Hōrudo zu versiegeln. Doch Tobi hält ihn auf, indem er die wiederbelebten Jinchūriki in ihre Version 2-Formen ihrer Bijū verwandeln lässt. Dadurch entkommen die Jinchūriki dem Fūinjutsu. Fū und Yugito greifen Naruto mit Mushikui und Nekozume an, woraufhin Yagura Naruto durch Sangoshō bewegungsunfähig macht. Utakata befreit sich aus Hachibis Griff mit Hiruma und Rōshi wendet daraufhin Kakazan an. Anschließend fügt Han, der sich nun vollständig in sein Bijū Gobi verwandelt hat, Hachibi mit Tsunoori erheblichen Schaden zu. Nun versucht Tobi Naruto gefangenzunehmen. Jedoch wird er von Kakashi Hatake und Might Guy aufgehalten.