Naruto Shippūden - Episode 543: Zusammenkunft der fünf Kage

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 543 / 323
Episode543.png
Deutschland.png
Titel: Zusammenkunft der fünf Kage
Erstausstrahlung: 13. Oktober 2016
Japan.png
Kanji: 五影集結...!!
Rōmaji: Gokage Shūketsu...!!
Übersetzung: Sammlung der fünf Kage...!!
Erstausstrahlung: 1. August 2013
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Ōdama Rasen Tairengan
Raigyaku Suihei Choppu
Ōnoki beschließt, gemeinsam mit den übrigen Shinobi der Vierten Division Madara Uchiha und zu bekämpfen. Parallel dazu fassen Tsunade und A den Beschluss zum Schlachtfeld der Vierten Division gehen, um die Truppe im Kampf zu unterstützen. Dies wollen sie durch Mabuis Tensō no Jutsu erreichen. Dieses Jutsu ist jedoch dafür gedacht, Gegenstände und keine Lebewesen zu transportieren, da Lebewesen sonst in Stücke gerissen werden. Dennoch entscheidet sich Tsunade für dieses Jutsu und führt an, dass sie Infūin: Kai anwenden werde. In der Zwischenzeit gelingt es Chōjūrō, Kuro Zetsu mit seinem Hiramekarei zu besiegen. Shikaku Nara kommuniziert daraufhin per Telepathie mit Genma Shiranui und teilt ihm mit, dass er gemeinsam mit dem Rest der Hokage Goei Shōtai Hiraishin no Jutsu anwenden soll, um Mei Terumī zu Madaras Schlachtfeld zu teleportieren. Nachdem alle übrigen Kage am Schlachtfeld angekommen sind, bereiten sich die fünf Kage für den Kampf gegen Madara Uchiha vor. Dabei heilt Tsunade zunächst Gaara und Ōnoki, während Mei und A Madara mit ihren Techniken angreifen. Dodai und die Hokage Goei Shōtai verfolgen den von Kabuto Yakushi kontrollierten Mū. Madara greift die Kage mit Yasaka no Magatama an. Diesen Angriff wehren Gaara und Ōnoki mit einer gemeinsamen Defensive ab. Während Gaara Madara mit seinem Sand ablenkt, entwickelt der Tsuchikage eine Strategie: In Meis Ninpō: Kirigakure no Jutsu wird Madaras Sicht eingeschränkt. Daraufhin macht Ōnoki den Raikage leichter, um seine Gescheindigkeit zu erhöhen. Kabuto bekommt dies mit und positioniert Mū vor Madara. Jedoch wird der zweite Tsuchikage schnell ausgeschaltet. Nun erhöht Ōnoki As Gewicht wieder, sodass A einen schweren Treffer landen kann, wodurch Madara mit seinem Susanoo Schaden nimmt und nach hinten geschleudert wird. Naruto Uzumaki beharrt darauf, den Kage im Kampf gegen Madara zu helfen. Doch Tsunade erwidert, dass sich die Kage um den "echten" Madara kümmern, während Naruto gegen den "falschen" Madara kämpfen soll. Mit dem Wort der Kage "Gewinn!" löst Naruto seinen Schattendoppelgänger auf, während der "echte" Naruto und Killer B in einem Wald mit Tobi und den wiederbelebten Jinchūriki konfrontiert werden.