Naruto Shippūden - Episode 496: Gedō Mazōs Angriff

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 496 / 276
Episode496.png
Deutschland.png
Titel: Gedō Mazōs Angriff
Erstausstrahlung: 24. Februar 2016
Japan.png
Kanji: 心の中の手紙
Rōmaji: Gedō Mazō no Shūrai
Übersetzung: Angriff der Dämonenstatue des äußeren Pfades
Erstausstrahlung: 23. August 2012
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Doton: Sando no Jutsu

Zu Beginn der Folge nähert sich Kuro Zetsu dem Versteck der Daimyōs und bereitet einen Angriff vor. Jedoch wird er mit dem Mizukage Mei Terumī konfrontiert. Daraufhin erscheint die ganze Daimyō-Beschützereinheit und stellt sich zusammen mit dem Mizukage kampfbereit dem Akatsuki-Mitglied in den Weg. Nun entfacht ein Kampf, in dem sich die Daimyō-Beschützereinheit vor Kuro Zetsus Rankenangriffen verteidigen muss. Als Kuro Zetsu das Chakra von Killer B und Naruto Uzumaki, die von Shimagame geflohen sind, aufspürt, alamiert dieser sofort Shiro Zetsu, der die Nachricht Tobi überbringt. Letzterer sagt, dass sie mit ihrer Guerillataktik fortfahren sollen, damit die Truppen der Shinobi-Allianz weiterhin verteilt sind. An der Küste des Blitzreiches haben es die Erste und die Zweite Division soweit geschafft, dass ihre Feinde entweder besiegt bzw. versiegelt oder kampfunfähig sind. Doch dann Tobi auf dem Schlachtfeld und beschwört Gedō Mazō. Als die Statue auf dem Schalchtfeld wütet, versuchen Chōza und Chōji Akimichi, die beide durch Chō Baika no Jutsu übernatürlich groß sind, die Statue aufzuhalten. Doch ihre Angriffe erscheinen nutzlos, woraufhin die Statue eine Schockwelle erzeugt, die alles im Umkreis der Statue zerstört. Nun stellt sich Kitsuchi Gedō Mazō in den Weg und greift es vergeblich mit seiner stärksten Technik an. Daraufhin bewegt sich die Statue zur Küste zu, wo Tobi versucht, der Shinobi-Allianz Benihisago und Kohaku no Jōhei, in denen Teile von Kyūbis Chakra enthalten sind, zu entreissen. Jedoch stellen sich ihm Darui und Shikamaru Nara in den Weg. Dennoch gelingt es Tobi aufgrund seiner Körperlosigkeit mit beiden Waffen zu fliehen, nachdem Gedō Mazō die beiden Ninja angegriffen hat. Währenddessen führen die Dritte, Vierte und Fünfte Division ihre Kämpfe fort. Doch bei Einbruch der Nacht ziehen sich beide Seiten zurück und warten den nächsten Morgen ab, um ihre Kämpfe dann fortzusetzen. Währenddessen werden im Hauptquartier die nächsten Pläne besprochen und Naruto und Killer B reisen weiterhin zum Schlachtfeld.