Naruto Shippūden - Episode 418: Aus Freundschaft

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 418 / 198
Episode418.png
Deutschland.png
Titel: Aus Freundschaft
Erstausstrahlung: 21. August 2011
Japan.png
Kanji: 五影会談前夜
Rōmaji: Gokage Kaidan Zen’ya
Übersetzung: Vorabend der Konferenz der fünf Kage
Erstausstrahlung: 10. Februar 2011
Special: 〜動き出す時代! 緊急招集五影会談〜
~Die Zeit des Aufbruchs! Dringende Einberufung der Konferenz der fünf Kage~
Debüts
Neue Charaktere: Dajimu
Fū Yamanaka
Tera
Terai
Torune
Neue Jutsu: Keine
Karui schlägt Naruto

Am Anfang der Folge erzählt Naruto Omoi und Karui, dass Killer B wahrscheinlich noch nicht tot ist und beschließt mit den Beiden ihren Meister zu retten. Während dessen trifft Team Taka Tobi und Zetsu im Wald. Suigetsu fragt, wie Naruto es geschafft hat, Pain ganz alleine zu besiegen. Zetsu antwortet, dass Naruto wirklich sehr stark geworden und vielleicht sogar stärker als Sasuke ist. Sasuke aber meint, es macht ihm keine Sorgen. Das Team zieht weiter, und Jūgo fragt, was sie jetzt tun sollen. Sasuke sagt daraufhin, dass das Team abwarten soll, und sobald er etwas Verdächtiges bemerkt, beseitigt er es mit seinem Amaterasu. Im Wald diskutiert Tobi mit Zetsu über Naruto und Nagato.

Fū (links) und Torune

Nahe Konoha fordert Karui Naruto auf, ihr alles über Sasuke zu verraten. Sie drückt ihn gegen die Wand, und redet auf ihn ein. Naruto weigert sich, seinen Freund zu hintergehen, und bietet Karui an, ihn nach Herzenslust zu verprügeln, da das das Einzige ist, was er für Sie tun kann. Karui schlägt Naruto zu Boden, um ihn hinterher zu verprügeln. Sai versteckt sich derweil hinter einem Baum, um Naruto zu beschatten, wie es der 6. Hokage befohlen hat. Im Zelt des Hokage sagt Danzō, er ließe 3 Leute Anko folgen, damit Sie abgelöst wird. Er beauftragt Terai Kabuto zu folgen, und zu töten, da Kabuto die Daten der menschlichen Experimente von Orochimaru besitzt, und Torune, dass Sie mit zur Konferenz der Kage kommen, und aufpassen dass der Neunschwänzige das Dorf nicht verlässt. Karui ist fast am Ende ihrer Kräfte, will aber nochmal zuschlagen. Sie greift gerade an, als Sai, der vor kurzem noch hinter einem Baum war den Schlag blockt. Omoi hält Karui auf, Sai auch noch zu verprügeln. In diesem Moment erscheint Samui und fragt, ob es Probleme gab, weil Sie Naruto völlig fertig sieht. Sie befehlt Karui und Omoi Killer B zu retten. Naruto möchte mitgehen, doch Samui antwortet, sie kennt Naruto kaum. Dann verschwinden die drei.

Sai bringt Naruto zu Yamato und Kakashi, wo Sai Naruto verarztet. Naruto erzählt den Beiden, dass er den Yondaime Hokage gesehen hat. Als Naruto über einen Mann mit einer Maske redet, fällt das Wort auf Madara. Kurz vor dem Ende der Folge, fragt Kakashi was der Yondaime Naruto gesagt habe. Naruto stottert zuerst, und antwortet, dass sein Vater ihm sagte, er würde an Naruto glauben! Kakashi sagt Naruto dann, dass er mit Yamato und ihm als Eskorte zum Raikage gehen soll. Yamato findet diese Idee schlecht, doch Kakashi nimmt es gelassen, und fragt ob Tenzō nicht zugehört hätte? Yamato mag das nicht besonders, und schreit im Anschluss daran, er möchte das nie wieder hören.