Naruto Shippūden - Episode 388: Der Hokage der vierten Generation

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 388 / 168
Minatonaruto.png
Deutschland.png
Titel: Der Hokage der vierten Generation
Erstausstrahlung: 8. Mai 2011
Japan.png
Kanji: 四代目火影
Rōmaji: Yondaime Hokage
Übersetzung: Der vierte Hokage
Erstausstrahlung: 15. Juli 2010
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Keine
Naruto trifft in seinem Inneren seinen Vater Minato Namikaze, den vierten Hokage, der ihm sagt, dass ein Maskierter vor 16 Jahren mit dem Kyūbi das Dorf angegriffen hat. Anfangs war Naruto zwar wütend auf seinen Vater, weil er den Kyūbi in Naruto versiegelt hat, doch er verzeiht ihm. Minato sagt zu Naruto, dass er eine Antwort, auf den Hass in der Welt, über den sich Naruto schon zuvor mit Pain unterhalten hat, finden kann. Er glaubt an Naruto.

Schließlich steht Naruto wieder Pain gegenüber. Dieser will sich nicht von Narutos Fūton: Rasen Shuriken treffen lassen Naruto ist wieder im Eremitenmodus. Tatsächlich wirft Naruto zweimal das Fūton: Rasen Shuriken und trifft nicht, doch er macht sich Pains fünf-Sekunden-Schwäche zu nutzen und besiegt ihn mit dem Rasengan. Vor Pains endgültigem Tod macht Naruto noch den wahren Pain aus, Nagato.