Naruto Shippūden - Episode 376: Übertriff deinen Meister

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 376 / 156
Naruto beim Trainieren.png
Deutschland.png
Titel: Übertriff deinen Meister
Erstausstrahlung: 1. Dezember 2010
Japan.png
Kanji: 師を超えるとき
Rōmaji: Shi o Koeru Toki
Übersetzung: Zeit, den Mentor zu übertreffen
Erstausstrahlung: 15. April 2010
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Karui
Js Salamander
Omoi
Samui
Neue Jutsu: Kawazu Kumite
Naruto trainiert fleißig weiter am Eremitenmodus und wird von Fukasaku, nachdem Naruto sich fast in eine Kröte verwandelt hätte, wegen mangelnder Konzentration ausgeschimpft. Die beiden haben desweiteren ein kurzes Gespräch über den Eremitenmodus und das Kröten-Öl. Da Fukasaku bemerkt, dass Naruto noch nicht einmal still sitzen und sich konzentrieren kann, geschweige denn den Eremitenmodus richtig ohne das Kröten-Öl zu bilden, nimmt Fukasaku ihn auf einen Platz, der mit vielen spitzen und hohen Felsen bedeckt ist, mit Er muss auf einer Steinplatte auf einem spitzen Felsen in einer enormen Höhe still sitzen und sich konzentrieren. Fällt er runter fängt Fukasaku ihn mit seiner Zunge, denn ansonsten würde er sehr tief auf spitze Felsen fallen. In einer kurzen Pause erzählt Fukasaku davon wie er mit Jiraiya trainiert hat. Naruto fällt schließlich einige Male runter, wie auch seine Schattendoppelgänger, die er später bildet. Schnell erreicht Naruto in Sachen still sitzen und konzentrieren sowie dem Eremitenmodus sichtbare Fortschritte, die sogar Fukasaku beeindrucken, der sagt, dass Naruto Jiraiya schon übertroffen habe, denn er hat die Senjutsukontrolle schneller gelernt und besser drauf als Jiraiya. Jetzt will Fukasaku anfangen Naruto im Kawazu Kumite zu unterrichten, der Senjutsu-Kampfsportart. Währendessen hat Team Taka im Versteck eine Unterhaltung über den Kampf mit Killer B und Sasuke denkt nun, dass er sich nicht mehr auf Akatsuki und deren Unterstützung mit einem Bijū verlassen braucht. Doch man merkt, dass seine Sehkaft schon leicht geschwächt ist als er ein Glas mit Wasser nicht zu fassen kriegt und es umschmeißt und ihm schwindelig wird. In dem Moment spürt Karin ein fremdes Chakra in der Nähe: Es ist J, der ihnen gefolgt ist und nun eine Eidechse mit Informationen losschickt. Diese wird schnell von Sasuke aufgespießt, der schnell mit Jūgo vor J erscheint.
Sasuke erblindet langsam

In Kumogakure gibt es ein Gespräch zwischen dem Raikage und einer Frau. Sie unterhalten sich über Sasuke. Nicht weit entfernt ist ein Empfänger der Nachrichten Js, der sich wundert warum noch keine Nachricht eingetroffen ist. Auf dem Myōbokuzan trainiert Naruto inzwischen das Kawazu Kumite mit Fukasaku. Nach dem Training mit Fukasaku steht Naruto mitten in der Nacht auf. In Kumogakure ärgert sich der Raikage nun, dass Js Berichte aufhören und er schickt sofort einen Suchtrupp los und lässt nach Samuis Team schicken. Außerdem ruft er ein Treffen der Kage ein um Akatsuki die Stirn zu bieten. Man sieht schließlich das Team von Samui: Omoi, Karui und Samui selbst. Omoi und Karui streiten sich schon wegen einer Kleinigkeit doch Samui bleibt cool und ermahnt beide. Sie gehen zum Raikage, weil dieser nach ihnen rufen ließ. Naruto, der sich in der Nacht rausgeschlichen hat, ist nun zu sehen. Er arbeit heimlich aber hart am Eremitenmodus. Zugleich brechen vier Kumogakure-Ninjas in Team Takas Versteck ein doch das einzige, was sie finden ist der tote J. In Kumogakure erhält Samuis Team nun einen Auftrag und man sieht Omoi und Karui streiten. Auf Myobokuzan trainieren Naruto und Fukasaku wieder das Kawazu Kumite.