Naruto Shippūden - Episode 299: Asumas letzter Kampf

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 299 / 79
Urteil-1.jpg
Deutschland.png
Titel: Asumas letzter Kampf
Erstausstrahlung: 20. April 2010
Japan.png
Kanji: 届かぬ絶叫
Rōmaji: Todokanu zekkyō
Übersetzung: Die Bekanntgabe des Ausrufs
Erstausstrahlung: 02. Oktober 2008
Special: アスマ死す! 絶望と慟哭
Asuma stirbt! Verzweiflung und Wehklagen
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Suiton: Mizuame Nabara
Hidan wendet Jujutsu: Shiji Hyōketsu an

Shikamaru hat es während dem Kampf geschafft, Hidans Geheimnis zu lüften, ihn aus seinem Kreis zu locken, und Asuma schlug ihm den Kopf ab, als Hidan durch Shikamarus Schattennaht gefesselt ist. Der Kampf gegen Hidan scheint gewonnen, da Hidans Körper umfällt, und sein Kopf abseits des Körpers liegt. Shikamaru jedoch unterbricht die Freude, und sagt dass Kakuzu noch übrig ist. Das Akatsuki-Mitglied sagt zu Hidan, dass er es sagen sollte, wenn er Hilfe benötigt. Hidans Kopf fängt plötzlich an zu sprechen, und bittet Kakuzu ihm seinen Körper zu bringen. Kakuzu jedoch schnappt sich Hidans Kopf, und trägt ihn zum Körper, da der Kopf leichter ist. Auch fängt Shikamaru nun an, sich vor Kakuzu zu fürchten, und denkt, dass seine Chancen denkbar schlecht wären, zu überleben. Er versucht aufzustehen, bricht gleich darauf aber wieder zusammen, da er nur noch Wenig Chakra hat. Kakuzu will Asuma an der Flucht hindern, kickt ihn an sein Bein,und schlägt ihn weg. Um Asuma kampfunfähig zu machen, schlägt er ihm mit dem Knie darauf in den Rücken. Asuma liegt jetzt kampfunfähig auf dem Boden, und Kakuzu näht Hidan dessen Kopf wieder an. Kakuzu stürmt nun auf Izumo und Kotetsu zu, die ein Angriffsmanöver starten.
Izumo setzt Suiton: Mizuame Nabara ein, und Kotetsu rennt mit seiner Muschelkeule auf Kakuzu zu. Er wirft seine Keule, die Kakuzu trifft. Es entsteht eine Rauchwolke, doch Kakuzu steht unversehrt daneben. Plötzlich erscheint hinter Kakuzu erneut die Muschelkeule, Kotetsu springt auf, greift sie sich, und rennt auf Kakuzu zu. Dieser ist durch Izumos Jutsu an den Boden gefesselt, da er die Flüssigkeit durch das Loch, das die Muschelkeule in den Boden gerissen hat durchfloss, und es auf der anderen Seite wieder heraus kam. Kotetsu schwingt seine Waffe auf Kakuzu hinab, dieser löst aber die Fäden, die seine Hände festhalten, und würgt Izumo und Kotetsu. Hidan geht wieder in seinen Kreis zurück, und will Asuma nun töten. Er hält sein Schwert in die Luft, doch Asuma blockt das Schwert ab. Hidan zieht nun seine Sense an sich heran, diese fliegt von hinten an Asuma heran. Es ertönt ein Geräusch, welches sich anhört, als hätte die Sense getroffen. Jedoch konnte sich Asuma noch rechtzeitig ducken und Hidan wurde von seiner eigenen Sense aufgespießt. Plötzlich verspürt Asuma Schmerzen und Hidan zeigt, dass er in seinem Kreis steht. Dadurch erleidet Asuma die gleichen Verletzungen wie Hidan. Shikamaru rappelt sich auf, und rennt zu seinem Sensei, um diesem zu Hilfe zu kommen. Hidan zückt seine Lanze hervor, und hält sie sich ans Herz. Er fängt an, höllisch zu lachen. Kakuzu sagt dass der Kampf nun vorbei ist. Shikamaru schreit und Hidan sticht sich mit der Lanze durchs Herz. Asuma spuckt Blut und fällt hin.