Naruto Shippūden - Episode 295: Das Gebet des alten Mönches

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 295 / 75
180px-KakashiRasengan.jpg
Deutschland.png
Titel: Das Gebet des alten Mönches
Erstausstrahlung: 16. April 2010
Japan.png
Kanji: 老僧の祈り
Rōmaji: Rōsō no inori
Übersetzung: Das Gebet eines alten Mönchs
Erstausstrahlung: 11. September 2008
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Keine
Bansai, einer der Mönche

Die Suche nach Akatsuki ist in vollem Gange. Team Asuma, bestehend aus Asuma Sarutobi, Shikamaru Nara, Kotetsu Hagane und Izumo Kamizuki, trifft am Feuertempel zwei Mönche, die ihnen den zerstörten Feuertempel und die Grabsteine der Mönchen zeigen, welche von Kakuzu und Hidan umgebracht worden sind. Einer der beiden Mönche erzählt Asuma, dass Chirikus Körper der Einzige ist, der nicht geborgen wurde. Team Asuma glaubt, dass Akatsuki Chirikus Leichnam mitgenommen hat, weil er ein Kopfgeld von 30 Millionen Ryū hat. Als die beiden Mönche für das Team beten, denkt Asuma an die alten Zeiten mit Chiriku.

Naruto bricht sein Fūton: Rasen Shuriken-Training zwischenzeitlich ab, weil er fast verhungert und etwas essen muss.
Hidan streitet sich indes mit Kakuzu, weil dieser Chiriku wegen dem Kopfgeld mitnimmt und deswegen die Mission, Naruto zu fangen, länger dauert, als ursprünglich geplant.

Asuma, Shikamaru, Kotetsu und Izumo sind zu einem der fünf Tauschpunkte im Reich des Feuers unterwegs, bei dem Kakuzu das Kopfgeld für Chiriku abholen will. Kakashi zeigt Naruto sein Rasengan, woraufhin Naruto ziemlich überrascht ist.