Naruto Shippūden - Episode 290: Eine Frage der Ehre

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Episode 290 / 70
Sora1.JPG
Deutschland.png
Titel: Eine Frage der Ehre
Erstausstrahlung: 13. April 2010
Japan.png
Kanji: 共鳴
Rōmaji: Kyōmei
Übersetzung: Sympathie
Erstausstrahlung: 07. August 2008
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Keine
Naruto versucht, Sora aufzuhalten

Naruto und Co. versuchen immernoch, Sora aufzuhalten, der bereits drei Schweife des Kyūbi hat. Alle geben ihr Bestes, während Asuma gegen Kazuma kämpft, was aber vergebens ist. Schließlich gelingt es Naruto, Sora festzupacken. Plötzlich bekommt Naruto auch das Fuchsgewand, obwohl er gar nicht wütend ist. Yamato setzt sein Hokage Shiki Jijun Jutsu: Kakuan Nitten Suishu bei Naruto ein, welches aber nicht funktioniert. Kazuma sagt, dass durch die Anwesenheit Soras, der das Fuchsgewand trägt, Naruto auch das Fuchsgewand bekommt.

Sora hat mittlerweile vier Schweife und auch bei Naruto droht der vierte Schweif des Fuchsgewandes durchzubrechen. Er kann allerdings mit seiner Willenskraft das Fuchsgewand komplett unterdrücken und verwandelt sich zurück. Er hat jedoch aufgrund des extrem gefährlichen Chakras Verbrennungen im Gesicht, auf den Händen und vermutlich am ganzen Körper. Am Ende sieht man Sora, der die Stimme Narutos in sich hört.