Naruto Shippūden - Episode 275: Chakra-Element Wind

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 275 / 55
Takitsubo.jpg
Deutschland.png
Titel: Chakra-Element Wind
Erstausstrahlung: 30. März 2010
Japan.png
Kanji: 旋風
Rōmaji: Kaze
Übersetzung: Wind
Erstausstrahlung: 17. April 2008
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Doton: Doryū Jōheki
Suiton: Takitsubo no Jutsu
Kakashi wird aus dem Krankenhaus entlassen und beginnt das Training mit Naruto. Er erklärt ihm das sie nur sehr wenig Zeit haben, um ihm sein "ultimatives" Ninjutsu beizubringen. Deshalb erklärt Kakashi was es sich mit der Gestalt- und Elementmanipulation zu tun hat. So zeigt er Naruto das sein Rasengan die Gestaltmanipulation im perfekten Grad ist. Auch zeigt Kakashi ihm was es mit seinem selbstkreierten Jutsu handelt: Sein Chidori, weil dieses Jutsu beide Manipulationen benutzt.Kakashi will feststellen, welches Element am besten zu Naruto passt. Dazu zieht er ein spezielles Papier unter seiner Kleidung hervor und lässt sein Chakra durchfließen. Es faltet sich und er erklärt, dass dieses Papier auf die kleinsten mengen Chakra reagiert und sich verschieden, bei den unterschiedlichen Elementen verhält. Beim Element Wasser würde es nass werden, bei Feuer würde es anfangen zu brennen, bei Wind zerschneiden, bei Blitz sich falten und bei Erde sich zersetzen. Das Papier wurde aus einer speziellen Baumsorte hergestellt, welche mit Chakra ernährt wurden. Danach gibt er Naruto ein Blatt Papier und es spaltet sich. Kakashi erklärt Naruto, dass er damit Windelement talentiert ist und das dieses gut für den Kampf geeignet ist.
Mögliche Veränderungen des Papiers je nach Element

Etwas später kommt Yamato dazu und erzählt Naruto wie er das Element Mokuton verwenden kann. Danach erklärt Kakashi Naruto die Trainingsmethode, die seinen Angaben zufolge, nur Naruto anwenden kann. Dabei muss er Tajū Kage Bunshin no Jutsu einsetzen und jeden seiner Doppelgänger das Training durchführen lassen. Das besteht daraus, dass er ein Blatt zwischen seine Hände nehmen muss und mit seinem Chakra das Blatt zerschneiden. Yamato überwacht das Training mit Kakashi, damit er eingreifen kann, falls das Chakra des Kyūbi außer Kontrolle geraten sollte.