Naruto Shippūden - Episode 255: Der unnötige Ersatzmann

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 255 / 35
SaisZimmer.jpg
Deutschland.png
Titel: Der unnötige Ersatzmann
Erstausstrahlung: 15. Juni 2009
Japan.png
Kanji: 画蛇添足
Rōmaji: Gadatensoku
Übersetzung: Malerei des Schlangenpaars
Erstausstrahlung: 22. November 2007
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Hyō
Neue Jutsu: Keine

Die Episode beginnt mit dem Angriff Narutos auf Sai, dieser wird aber von Yamato verhindert. Naruto kennt Yamato nicht, weshalb Yamato ihm dann erklärt, dass er an Kakashis Platz im Team aktiv sein wird uns somit der neue Teamleiter von Team Kakashi ist. Da Sai jetzt auch zum Team gehört, sollen sie sich jetzt nicht mehr streiten. Sai begründet seinen Angriff damit, dass er nur testen wollte, wie stark Naruto ist und entschuldigt sich. Doch dann sagt Sai, dass Naruto ein Weichei ist, weswegen Naruto ihn angreift, doch Sakura kann ihn noch beruhigen. Daraufhin beleidigt Sai auch noch Sakura, die dann wütend wird, doch noch von Yamato festgehalten wird, bevor sie Sai schlagen konnte.

Währendessen liegt Kakashi im Krankenhaus. Plötzlich erscheint Jiraiya, der ihm einen Besuch abstattet. Jiraiya gibt ihm zwei Ausgaben vom Flirtparadies, doch Kakashi weiß, dass Jiraiya nicht deswegen gekommen ist. Daraufhin kommt es zum Gespräch. Yamato bittet Sakura und Naruto sich vorzustellen, was sie nicht mit Freude tun. Sai stellt sich ebenfalls vor, indem er seinen Namen nennt und dabei lächelt. Yamato erklärt den Dreien dann die nächste Mission. Das neue Team Kakashi soll sich zur Brücke von Himmel und Erde begeben und dort auf einen Spion von Sasori warten. Dieser Spion arbeitet für Orochimaru und sie könnten dadurch Informationen über Sasuke erhalten. Team Kakashi soll sich auf die Mission vorbereiten und sich anschließend am Haupttor treffen. Naruto und Sakura gehen durch die Straßen und unterhalten sich über Sai. Für die beiden ist Sai kein richtiger Ersatz für Sasuke. Zur gleichen Zeit ist Sai zu Hause und bereitet sich für die Mission vor. Sais Zimmer ist mit vielen Bildern geschmückt. Während Sai ein Buch einpackt, wird er von Hyō überrascht, doch Sai kann rechtzeitig reagieren. Bei dem Angreifer handelt es sich um ein Mitglied der Anbu, der Sai einen Umschlag gibt, worin sich der geheime Auftrag von Danzō befindet. Der Angreifer sieht das Buch, welches Sai gerade einpacken will, gibt eine spöttische Bemerkung ab und verschwindet.

Tsunade und Shizune warten währenddessen auf Yamato, damit sie gemeinsam ins Krankenhaus gehen können. Als sie in das Zimmer kommen, in dem Kakashi liegt, kann dieser ihnen alles erzählen, was vorgefallen ist.

Nachdem sich Sakura in ihrem Zimmer auf die Mission vorbereitet hat, geht sie zu Tsunade, welche sie bereits erwartet. Es kommt zum Gespräch, das aber von einer Person unterbrochen wird. Es ist Danzō. Er will über das neue Team Kakashi reden, was er für nicht richtig hält, doch dann geht er. Sakura fragt dann, wer er sei. Tsunade erzählt ihr, dass er Sais Vorgesetzter ist und ihm die jeweiligen Missionen erteilt. Zur gleichen Zeit bereitet sich Naruto in seinem Zimmer für die Mission vor und schaut auf das Foto, das gemacht wurde, als Sasuke noch im Team war. Naruto begibt sich nun zum Haupttor von Konohagakure und das neue Team Kakashi bricht auf.