Naruto Shippūden - Episode 253: Eine Mission, aber kein Team!

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 253 / 33
NarutoShippudenFolge33.jpg
Deutschland.png
Titel: Und schon wieder Trainingsplatz 3
Erstausstrahlung: 11. Juni 2009
Japan.png
Kanji: 新たなる目標
Rōmaji: Aratanaru tāgeto
Übersetzung: Neues Ziel
Erstausstrahlung: 08. November 2007
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Keine

Nach drei Tagen erreichen Team Kakashi und Team Guy Konohagakure. Lee ist enttäuscht, dass er als Dritter angekommen ist. Zuerst bringen sie Kakashi, der völlig erschöpft ist, zum Krankenhaus. Als Kakashi im Krankenhaus aufwacht, kommt Tsunade herein. Sie lobt Kakashi, dass sie eine gute Arbeit geleistet haben. Danach gehen Tsunade, Shizune und Sakura in das Gebäude des Hokage. Sakura erzählt Tsunade, das Sasori sich auf der Brücke von Himmel und Erde mit einer bestimmten Person treffen wollte. Die Mission lautet, zum Treffen zu gehen und den Spion ausfindig zu machen. Shizune sagt, dass Naruto nicht auf die Mission gehen soll, weil er nur Probleme bereitet. Naruto aber, hat alles belauscht und möchte unbedingt auf die Mission. Team Kakashi soll auf die Mission gehen, aber Kakashi zu erschöpft und Sasuke nicht mehr da. Also braucht das Team neue Mitglieder, die solange Kakashi und Sasuke vertreten. Naruto möchte sich die neuen Mitglieder aussuchen.

Auf der Suche nach den neuen Mitgliedern, wird er plötzlich von einer Person angesprochen. Diese Person sagt ihm, dass sie sich lange nicht mehr gesehen haben, aber Naruto weiß nicht wer die Person ist. Aber dann erkennt Naruto seinen alten Freund Shino wieder. Daraufhin springt ein riesiger Hund und noch eine Person, die auf dem Hund sitzt zwischen Naruto und Shino. Naruto erkennt ihn wieder. Es sind Kiba und sein Hund Akamaru. Plötzlich hört Naruto einen Schrei aus weiter Entfernung und Naruto lief in die Richtung, aber es war nichts zu sehen. Naruto läuft über die Ecke und spricht Hinata, die er sofort erkannt hat, an. Doch sie fällt in Ohnmacht. Naruto fragt die anderen, ob sie ihn auf seiner Mission begleiten wollen, doch sie waren schon für eine Mission zugeteilt. Als Hinata wieder zu sich kommt, fragt Naruto sie, ob sie ihn beleiten möchte, doch sie wird rot und fällt erneut in Ohnmacht.

Weiter auf der Suche nach Begleitpersonen, trifft er Shikamaru und fragt ihn, doch der ist mit der Chūnin-Auswahlprüfung beschäftigt. Dann kommt auch schon Chōji, der deutlich dicker und größer geworden ist. Als Naruto gerade fragen wollte, ob Chōji immer noch wütend wird, wenn man ihn beleidigt, reist Shikamaru Naruto um und Chōji holt zu einem Schlag aus und triftt dabei eine zum Leben erwachte Zeichnung. Durch den Schlag von Chōji zerfließt die Zeichnung wieder. Die drei sehen sich um und sehen einen Jungen auf einem Dach sitzen. Shikamaru setzt eine Schattentechnik ein und Naruto läuft zu dem Jungen. Dieser Junge zeichnet etwas auf seiner Schriftrolle und mehrerer Tiger ähnliche Wesen aus Tinte, erwachen zum Leben, die Naruto angreifen wollen.