Naruto - Episode 68: Orochimaru kehrt zurück

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kakashi und Guy sind überrascht

Während die Zuschauer in der Arena den Kampf zwischen Gaara und Sasuke beobachten, bahnt sich ein Unheil an. Der Kazekage, der die ganze Zeit mit dem Hokage zusammen gesessen hat, entpuppt sich als Orochimaru. Und dieser hat beschlossen, Konohagakure zu übernehmen. Das Dorf Sunagakure hat er sich zum Verbündeten gemacht - eine Überraschung, denn eigentlich hat es einen Koorperationsvertrag mit Konoha. Durch ein Genjutsu werden alle Zuschauer in der Arena ohnmächtig, mit Ausnahme der Wenigen, die schnell genug reagieren konnten, wie Sakura, Kakashi und Guy. Doch die können nicht verhindern, dass Orochimaru den Hokage in seine Gewalt bringt.