Naruto - Episode 59: Die Zeichen stehen auf Kuh!

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Episode 59
059.png
Deutschland.png
Titel: Episode 59
Erstausstrahlung: 15. März 2007
Japan.png
Kanji: モー烈 モー追 モーダッシュ 本選開始だってばよ
Rōmaji: Mō retsu Mō tsui Mō dasshu Hansen kaishi dattebayo
Übersetzung: Rasende, intensive Jagd und ein agressiver Aufschlag Die Hauptkämpfe beginnen
Erstausstrahlung: 19. November 2003
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Chōza Akimichi
Shikaku Nara
Inoichi Yamanaka
Neue Jutsu: Keine

Die Finalrunde steht an und alle sind deswegen nervös. Naruto ist ungewohnt still und geht an den Ort, an dem er Genin geworden ist. Dort trifft er auf Hinata, die ihm gesteht, wie sehr sie ihn bewundert. Das beflügelt Naruto - was es auch sollte, denn jetzt ist er spät dran, weil er sich mit Hinata verquatscht hat. Er rennt los und trifft unterwegs auf Konohamaru, der verspricht, ihm einen Geheimweg zu zeigen. Doch der Plan geht schief. Und dann schlägt der Kleine vor, Naruto solle doch auf einer Kuh zur Arena reiten. Die Kuh hasst diesen Vorschlag und verfolgt Naruto mitsamt ihrer Herde.

Trivia

  • Die Kuhverfolgungs-Szene ist wohl dem Stierlauf in WP.png Pamplona nachempfunden.