Naruto - Episode 55: Jede Menge Kaulquappen, nur kein Frosch

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 55
055.png
Deutschland.png
Titel: Jede Menge Kaulquappen, nur kein Frosch
Erstausstrahlung: 08. März 2007
Japan.png
Kanji: 切ない想い 願いを込めた一輪
Rōmaji: Setsunai Omoi Negai o Kometa Ichirin
Übersetzung: Unbekannt
Erstausstrahlung: 22. Oktober 2003
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Genma Shiranui
Homura Mitokado
Kaori
Koharu Utatane
Neue Jutsu: Gake Nobori no Gyō
Naruto versucht immer noch das Jutsu des vertrauten Geistes anzuwenden – leider nach wie vor mit nur mäßigem Erfolg, was Jiraiya zur Verzweiflung treibt. Zur selben Zeit ist ein Treffen der Jōnin aus Konoha. Der Hokage erzählt ihnen, dass Hayate überfallen worden ist. Außerdem sagt er, dass die Chūnin-Auswahlprüfung nicht abgesagt wird, da Orochimaru Anko seine wahre Identität preis gab und drohte das sonst etwas schlimmes passieren würde. Er erwähnt ebenfalls, dass auch die anderen Dörfer in Gefahr sind. Der Hokage, Koharu und Homura haben eine Anbu-Einheit in jedes Dorf geschickt um Informationen zu sammeln. Derweil entbrennt der alte Streit zwischen Sakura und Ino wieder. Sie vermuten Sasuke im Krankenhaus, streiten sich darum, wer ihn als Erste besucht. Sakura nimmt auch eine Blumme für Lee mit, da der auch im Krankenhaus ist. Schließlich gehen sie gemeinsam hin. Auf dem Weg kommen sie an einem Restaurant vorbei, wo Chōji, Shikamaru und Asuma sitzen. Außerdem sieht man Baki, Gaara, Temari und Kankurō, wie sie etwas bereden. Währenddessen sieht man Naruto, der immer noch trainiert, aber es nicht schaft einen Frosch heraufzubeschwören. Die Krankenschwester Kaori führt Sakura und Ino zu Sasukes Zimmer, doch die Überraschung ist groß, als sie Sasuke nicht antreffen. Danach sieht man Kakashi, wie er einhändig einen Felsen hinaufklettert und dann auf Sasuke trifft. Kaori bringt Sakura und Ino zu Lee ins Zimmer, doch auch er ist nicht da. Er trainiert draußen, obwohl er sich eigentlich ausruhen soll. Man sieht, dass Ino Sakura, bevor sie zum Krankenhaus gingen, erklärt, dass Lee nie wieder ein Ninja sein kann. Währenddessen hat Naruto es immerhin geschafft, eine Kaulquappe mit Hinterbeinen zu beschwören.