Naruto - Episode 47: Kleines Mädchen ganz groß

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 47
HinatavsNeji.jpg
Deutschland.png
Titel: Kleines Mädchen ganz groß
Erstausstrahlung: Nicht ausgestrahlt
Japan.png
Kanji: 憧れの人の目の前で!!
Rōmaji: Akogare no Hito no Me no Maede!!
Übersetzung: Vor den Augen des verehrten Menschen!!
Erstausstrahlung: 27. August 2003
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Keine
Neue Jutsu: Keine
Hinata am Ende

Entgegen der Warnung Kibas und von Narutos Anfeuerung angespornt kämpft Hinata im achten Kampf der zweiten Runde Chūnin-Auswahlprüfung weiter gegen Neji. Obwohl sie durch Nejis Hiebe schon stark angeschlagen ist und sogar schon Blut spuckt, fährt sie fort, ihn zu bekämpfen. Dann stellt sich heraus, dass Neji ihre Chakra-Austrittspunkte (Tenketsu) mit Jūken getroffen und sie somit lahmgelegt hat. Er schubst Hinata, sodass sie zu Boden fällt und spricht erneut eine Warnung gegen sie aus, sie solle endlich aufgeben, da er zu stark sei. Doch Hinata, von Naruto angespornt, weigert sich aufzugeben und Kämpft weiter, bis Neji ihr einen weiteren Schlag in den Bauch verpasst. Sie fällt zu Boden und gerade als entschieden wird, dass der Kampf zu Ende ist, unterbricht Naruto die Ansage und schaut auf Hinata, die erneut aufsteht.

Neji versucht ihr nochmals auszureden, dass Menschen sich verändern können. Sie solle aufhören, sich selbst leiden zu lassen. Doch Hinata ist anderer Meinung und entgegnet, Neji leide mehr als sie, weil er nicht zum Hauptzweig des Hyūga-Clans gehöre. Neji hat sich daraufhin nicht mehr unter gewohnter Kontrolle und rennt auf Hinata zu, obwohl er das Match schon für sich entscheiden konnte und es vorbei ist, wird aber in letzter Sekunde von Hayate Gekkō, Kakashi Hatake, Kurenai Yūhi und Might Guy aufgehalten. Auch Lee, Naruto und Sakura springen aufs Kampffeld. Es kommt zu einer Auseinandersetzung zwischen Naruto und Neji, in der Naruto Hinata verteidigt. Auch Naruto rennt nun auf Neji zu, wird aber von Lee gestoppt. So schwört Naruto Neji beim Blute Hinatas, er werde ihn besiegen.