Naruto - Episode 202: Naruto Spezial

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.


Herzlich willkommen zum Naruto Spezial!

Naruto ist der Moderator

Es wurde abgestimmt, welches die besten Kämpfe der vergangenen Episoden waren, die nun auf einer Rangliste präsentiert werden:

Platz 5:
Naruto Uzumaki vs Sasuke Uchiha (1. Kampf)
Naruto steht Sasuke gegenüber. Plötzlich setzt Naruto Kage Bunshin no Jutsu ein, und umzingelt Sasuke. Dieser schafft es alle Doppelgänger mit Taijutsu außer Gefecht zu setzen. Sasuke springt in die luft, und setzt Katon: Gōkakyū no Jutsu ein. Als sich der Nebel lichtet, aktiviert Naruto sein Rasengan und Sasuke Chidori. Beide kommen aufeinander zu, und Sakura rennt dazwischen.


Platz 4:
Chōji Akimichi vs Jirōbō
Jirōbō schlägt mit Asshō auf den Boden, doch Chōji ist entkommen und steht hinter seinem Gegner. Einige Schmetterlingt fliegen auf ihn zu, und formen Flügel auf Chōjis Rücken. Jirōbō versucht erneut Chōji zu attackieren, der Konoha-Nin fängt den Schlag jedoch mit Leichtigkeit ab. Er hat sich stark verändert und sagt, dass er nun hundertmal stärker ist. Er schlägt Jirōbō zu Boden, und sagt ihm, dass er ihm nicht vergeben wirde, da er seinen besten Freund beleidigt hat. Chōji schlägt Jirōbō weiter zurück, bis dieser nun auf dem Rücken liegt. Chōji konzentriert sein gesamtes Chakra in seine linke Hand, um die sich ein Schleier bildet, der wie ein Feuer lodert. Er ziel auf Jirōbō, und schlägt ihm mit einer unglaublichen Wucht in den Bauch, was Jirōbō schließlich tötet.


Plötzlich erscheint Chōji im Studio, und wird wütend auf Naruto, da dieser ihn Fettsack genannt hat. Kurz darauf greift er ihn mit Nikudan Sensha an. Nachdem sich der Rauch gelichtet hat, geht es weiter mit Platz drei.


Platz 3:
Kakashi Hatake vs Zabuza Momochi
Kakashi Hatake vs Guy
Kiba Inuzuka und Kankurō vs Sakon und Ukon
1. Kakashi und Zabuza stehen sich gegenüber. Jeder formt 44 Fingerzeichen, da Kakashi Zabuzas Bewegungen mit seinem Sharingan kopiert. Beide setzen nun Suiton: Suiryūdan no Jutsu ein, und zwei Wasserdrachen schießen aufeinander zu, und zerstören sich schließlich selbst. Inmitten dieses Geschehens, stehen nun Kakashi und Zabuza, die einander attackieren. Kakashi blockt Zabuzas Kubikiribōchō mit einem Kunai ab.

Kiba und Akamaru vs Sakon und Ukon


2. Kakashi kommt nun endlich an, nach etwa einer halben Stunde verspätung. Guy meint, dass er besser darauf achten sollte, pünktlich zu kommen, da dieser Kmapf nun sehr wichtig ist. Er sagt, dass sie beide 48 Siege haben, und es nun an der Zeit ist, dass jemand in Führung geht. Diesmal ist Kakashi an der Reihe, das Spiel und die Regeln festzulegen. Er entscheidet sich, zu Guys verwundern, für Schere-Stein-Papier. Guy sagt, dass er, wenn er verlieren sollte, einhundertmal auf den Händen um Konohagakure herumläuft. Kakashi nimmt dies an, und beide machen sich bereit. Letztendlich hat jeoch Kakashi gewonnen.


3. Akamaru bellt Kiba etwas zu, was dieser versteht. Er sagt aber, dass es sein könnte, dass sie beide bei der Anwendung dieses Jutsu sterben würden. Sakon und Ukon rennen nun auf die Beiden zu, und Akamaru wirft sich schützend vor Kiba. Kiba denkt sich, dass er ein erbärmlicher Meister ist, und will nun doch dieses Jutsu einsetzen. Akamaru springt an den Angreifern vorbei, die Kiba einen Schlag in den Bauch verpassen. Kiba hält sie jedoch fest, und Akamaru uriniert die Augen der Beiden. Kiba und Akamaru wenden nun Inuzuka Ryū: Jinjū Konbi Henge: Sōtōrō an. Der Riesenwolf, der dadurch entstanden ist, wendet nun Garōga an, und teilt Sakon und Ukon entzwei.

Naruto hält jedoch nicht viel von Akamaru und sagt, dass er doch nur ein Welpe ist, der besser bellen als beißen kann. Plötzlich erscheinen Kiba und Akamaru im Studio, die ihn gleich gehörig zurecht stutzen. Sakura beschwichtigt den Streit aber, und will nun weiter gehen.

Platz 2:
Neji Hyūga vs Kidōmaru
Neji setzt sein Byakugan ein, und durchschaut Kidōmaru, der sich bereits in der ersten Stufe des Juin befindet. Kidōmaru schließt aus Nejis Verhalten, dass er einen Schwachpunkt besitzen muss, und beschwört eine Spinne. Er sagt dass er Nejis Schwächen sicher herausfinden wird, und die Spinne lässt einen Kokon wachsen. Kidōmaru schlitzt diesen Kokon auf, und unzählige kleine Spinnen fallen auf Neji hinab. Dieser wehrt jedoch alle mit Hakkeshō Kaiten ab, wird aber immerwieder angegriffen. Mit einem Mal hört Neji auf sich zu drehen, und ein Pfeil von Kidōmaru schießt auf ihn zu.

Neji, der sich unterdessen ebenfalls im Studio eingefunden hat, macht sich über Naruto lustig, da dieser auch nicht gerade wenige Wunden davongetragen hat. Naruto erschrickt, und Sakura interviewt nun Neji, der sagt, dass er hier eigentlich nichts verloren hat, sondern nur hier ist, weil Tsunade ihm diese Mission gegeben hat. Naruto versucht ihn anzugreifen, wird jedoch von Nejis Jūken außer Gefecht gesetzt.


Platz 1:
Naruto Uzumaki vs Sasuke Uchiha (Zweiter Kampf)

Naruto vs Sasuke


Naruto hat die erste Stufe des Fuchsgewandes erreicht, und Sasuke befindet sich auf der zweiten Stufe des Juin. Er setzt Chidori , und Naruto formt ein Rasengan aus seinem roten Chakra. Die beiden springen nun auf sich zu, und ihre stärksten Attacken, treffen mit der größtmöglichen Wucht aufeinander. Um sie herum wird alles weiß, und in ihren Gedanken spielt sich eine Szene ab, in der sich Naruto und Sasuke anfreunden. Um die beiden herum entsteht aber eine schwarze Kugel.


Orochimaru wird interviewt

Im Studio schwärmt Sakura von Sasuke, doch Naruto beschwichtigt sie, und sagt, dass er auch dabei war, und sogar fast gewonnen hat. Sakura hat jedoch nicht einmal bemerkt dass Naruto dabei ist, und Naruto sagt, dass nun noch eine Spezialszene kommt. Plötzlich erscheinen auf einem Bildschrim alle "Kämpfe" von Naruto und Sakura. Dabei ist jedoch nur zu sehen, wie Naruto öfters von Sakura geschlagen wird. Sie kündigt nun an, mit Jiraiya zu sprechen. Jiraiya erscheint auf einem Bildschirm, und sagt dass er sich an einem seltsamen Ort befindet. Er sagt, dass er einen Extra-Gast getroffen hat, und übergibt das Mikrofon Orochimaru. Naruto ist fassungslos. Orochimaru begrüßt die beiden freundlich, und sagt, dass er momentan damit beschäftigt ist, Sasuke zu trainieren. Er blendet kurz zur Seite, und Sasuke ist erkennbar. Der Bildschirm wird daraufhin aber schwarz. Schnell kriegt sich Sakura aber wieder ein, und verabschiedet sich recht feierlich.