Naruto - Episode 173: Ein Ausschlag der anderen Art

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Naruto gelingt es, Gamabunta heraufzubeschwören

Naruto gelingt es, Gamabunta heraufzubeschwören. Als erstes reagiert Gamabunta sehr empfindlich auf das Salzwasser, doch als Amachi ihn beleidigt, ist er bereit zum Kampf. Gamabunta sagt zu Naruto er sollte sich bereitmachen, worauf Gamabunta Öl spukt. Weil Naruto keine Katon Technik beherrscht wirft er ein Kunai mit einem Kibakufuda drangebunden in das Öl. Umibōzu ist besiegt. Anko erfährt von Amachi das auf einer Insel etwas wichtiges aus ihrer Vergangenheit passiert ist. Am nächsten Morgen fährt sie alleine mit einem Boot dorthin und geht in das Haus das auf der Insel steht und hat eine Vision wie sie von Orochimaru das Mal des Fluches verpasst bekommen hat, außerdem erfährt sie das Orochimaru sie nicht verlassen hat, sondern sie aus freien Stücken von ihm gegangen ist. Schließlich segeln Naruto, Shino, Ino und Anko zusammen mit Isaribi nach Konoha, damit Tsunade sie heilen kann.