Naruto - Episode 148: Träume sind Schäume - oder?

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Episode 148
Hinata found.JPG
Deutschland.png
Titel: Träume sind Schäume - oder?
Erstausstrahlung: Nicht ausgestrahlt
Japan.png
Kanji: 超追尾力に赤丸も嫉妬!幻の微香虫を探せ
Rōmaji: Chō Tsuibiryoku ni Akamaru mo shitto! Maboroshi no Bikōchū o sagase
Übersetzung: Eine Spürkraft die sogar Akamaru neidisch macht! Sucht den mysteriösen Bikōchū
Erstausstrahlung: 17. August 2005
Special: Keines
Debüts
Neue Charaktere: Jibachi Kamizuru
Kurobachi Kamizuru
Suzumebachi Kamizuru
Neue Jutsu: Keine
Naruto geht Tsunade ziemlich auf den Geist, weil er ihr dauernd damit in den Ohren liegt, Sasuke suchen zu wollen - was Tsunade allerdings unsinnig findet, da es keine neuen Anhaltspunkte gibt, wo sich Orochimaru und somit auch Sasuke aufhalten könnten.

Man sieht nun Team 8, die sich eines schönen Tages erfreuen. Hinata redet mit ihrem Teammitglied Shino, dass sie es wunderschön findet, Freunde zu habe und dass es schrecklich sein muss, wenn man seinen besten Freund verliert. Natürlich spielt sie hierbei auf Naruto und Sasuke an. Als das Team zu Tsunade zitiert wird, damit Tsunade Naruto mit Team 8 wegschicken kann, um Narutos Nerverei endlich loszuwerden, kommt Shino auf die Idee, dass die Chance bestehe, Sasuke mithilfe von »Käfern mit besonderem Geruchsinn« ausfindig zu machen. Da diese Käfer jedoch extrem selten sind, weiß nicht einmal Shizune, Tsunades rechte Hand, wobei es sich um diese Käfer handelt. Als sie die Erklärung bekommt, dass diese Käfer sofort nach ihrem Schlüpfen den Geruch aufnehmen, den sie riechen und diesen für immer verfolgen, sieht Naruto seine Chance, Sasuke zu finden, da er noch immer Sasukes Stirnband von deren Kampf besitzt. Shino fügt außerdem hinzu, dass die Zeit schon fast reif sei, da die Käfer die Eier schon fast gelegt haben. Somit schickt Tsunade das vierköpfige Team (natürlich plus Akamaru) auf ihre Reise, den Käfer mit besonderem Geruchsinn zu finden. Da diese Tierchen aber sehr selten und vor allem sehr kostbar sind, ist das Team natürlich nicht das Einzige, was hinter dem Käfer her ist.