Naruto - Episode 147: Cleverer Schachzug, Iruka!

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Mizuki in der Falle

Mizuki hat eine merkwürdige Substanz getrunken und dadurch unglaubliche Kräfte bekommen. Iruka und Naruto haben keine Chance gegen ihn, bis Pakkun plötzlich auffällt, dass Mizuki langsamer wird. Iruka schließt daraus, dass die Wirkung der Rezeptur nachlässt und lockt Mizuki in eine Falle, in der er von Narutos Rasengan getroffen wird. Kurz darauf verwandelt er sich in einen alten Mann, weil die Rezeptur die Zellalterung massiv vorantreibt. Tsunade kann ihn zwar retten, aber Mizuki wird sein Leben als Shinobi nicht weiterführen können. Sakura, die sich entschieden hat, ein Iryōnin zu werden, gelingt es endlich, eine wichtige Hürde zu nehmen.