Naruto - Episode 100: Einmal Sensei, immer Sensei

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lee trifft Guy zum ersten Mal
Tsunade: Hokage der Fünften Generation
Tsunade versucht noch immer, eine Verbesserung der Chancen für Rock Lees Heilung zu finden. In der Zwischenzeit denkt Lee über seine Vergangenheit und die Zukunft nach, wo dann Sensei Guy zu ihm stößt, ihn aufzumuntern versucht und dem weinenden Lee zu der Operation rät. Dabei erinnern sie sich auch an eine Wette zwischen Guy und Kakashi, bei dem Guy als Verlierer 500 Runden auf Händen um Konoha herumlaufen musste, Lee ihn dann begleitete und sich beide mit selbst erstellten Regeln anspornten.

Am Ende verspricht Guy, seine Ninja-Laufbahn aufzugeben, sollte bei Lees Operation etwas schief gehen. Dann sieht man einen Skizzenzettel von Tsunade, auf dem steht: "50-58". Sie hat einen Weg gefunden, Lees Chancen zu erhöhen.