Naruto: Ninja Destiny II

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naruto: Ninja Destiny II
Boxart EU NDS Naruto-Ninja-Destiny-2.jpg
Daten
Entwickler: Takara Tomy
Verleger: Nintendo
Publikation: 15. September 2009 (Deutschland)
Plattform: Nintendo DS
Genre: Beat'em Up
Spielmodi: Einzelspieler
Altersfreigabe: ab 12 Jahren


Naruto: Ninja Destiny II (etwa "Naruto: Ninjaschicksal 2") ist der Nachfolger des ersten Teils und spielt in der Zeit zwischen Sasuke Uchihas Flucht aus Konoha und Naruto Uzumakis Trainingsreise mit Jiraiya. Das Spiel erschien am 03. April 2009 in Europa, wohingegen die nordamerikanische Fassung erst am 15. September 2009 veröffentlicht wurde. In Japan erschien das Spiel offiziell am 24. April 2008, jedoch unter dem Namen Naruto Shippūden: Shinobi Retsuden II (NARUTO-ナルト- 疾風伝 忍列伝II, etwa "Naruto Sturmwind-Chroniken: Shinobibiografien 2"). Diese Orginalversion spielt jedoch bereits in Naruto Shippūden und unterscheidet sich somit erheblich von der europäischen Fassung.

Das Spiel

Insgesamt ist das Spiel mit 25 Charakteren viel umfangreicher als der erste Teil. Ebenso gibt es wie auch beim Vorgänger einen Story Modus, Mehrspielermodus, ein Options-Menü und einen Survival-Modus. Neu hingegen ist der Quest Modus, in dem es darum geht, die Leistung eines wählbaren Charakters zu verbessern. Eine weitere Neuerung ist die japanische Sprachausgabe des Spiels, was bedeutet, dass die Charaktere nun Laute, Wörter oder ganze Sätze von sich geben. Auch die Kampfgegenstände beziehungsweise Items aus Naruto: Ninja Destiny sind beibehalten worden, sie wurden jedoch nicht erweitert.

Naruto bewegt sich im Story-Modus durch Konoha

Story-Modus

Wie schon bei der Vorgängerversion existiert ein Handlungsteil, der diesmal jedoch nicht auf den Geschehnissen im Anime beruht. Dafür ist er aber wesentlich länger, umfangreicher und gegenüber Naruto: Ninja Destiny verbessert worden. Es existiert nun zum Beispiel eine 3D-Karte, die die Funktion einer Gelände- und Positionskarte erfüllt.

Naruto findet die erste Schriftrolle

Inhalt

Der sich seit Sasukes Flucht langweilende Naruto bekommt von Tsunade den Auftrag, eine Reihe von verlorenen Schriftrollen wiederzubeschaffen. Diese Schriftrollen werden jedoch von verschiedenen Ninja geschützt, gegen die der Spieler zuerst kämpfen muss. Nach dem Auffinden der Schriftrollen, darf Naruto einen geheimen Schrein erkunden, weil dort laut Tsunades Aussage alle Hokage trainiert haben. Auch in diesem Areal trifft der Spieler auf Gegner.

Einzelspieler

Naruto gegen Sasuke im Spieler vs. CPU-Modus

Spieler vs. CPU

In diesem Modus kann der Spieler gegen selbst oder zufällig ausgesuchte Gegner in verschiedenen Arenen kämpfen, wer als erster dreimal gewinnt ist der Sieger. Die Arenen an sich wirken sich nicht auf das Kampfgeschehen aus und besitzen jeweils eine eigene Hintergrundmusik. Es existieren folgende Gebiete:

  • Sasukes Trainingsplatz
  • 3-Wege-Stillstand
  • Waldpfad

Survival-Modus

Im Überlebensmodus kämpft man solange gegen Gegner, bis man verliert. Der Gegner und das Gebiet werden hierbei automatisch ausgewählt. Den Charakter mit dem man kämpfen will, kann man sich jedoch selbst aussuchen. Nach jedem Kampf erholen sich die Trefferpunkte etwas und auch die Gegenstände/Items füllen sich von Zeit zu Zeit wieder auf.

Die Ebenenauswahl im Quest-Modus

Quest-Modus

In dieser neuen Spielmöglichkeit navigiert man mit einer wählbaren Figur (Naruto Uzumaki, Might Guy, Rock Lee, Sakura Haruno, Neji Hyūga, Kurenai Yūhi, Shikamaru Nara, Asuma Sarutobi, Kakashi Hatake oder Sasuke Uchiha) in einem labyrinthischen Dungeon herum. Das Ziel ist es, die Tür ins nächsttiefere Stockwerk zu finden. Während man das Gebiet erforscht, trifft man einzeln auf feindliche Ninja, die zuerst bekämpft werden müssen, bevor weitergemacht werden kann. Im 10., 20. und 30. Stockwerk (es existieren insgesamt 30 Ebenen) trifft man auf Endgegner, die anders als die regulär anzutreffenden Shinobi über geheime Jutsu verfügen und auch viel stärker sind. Pro besiegtem Gegner erhält der Spielcharakter Erfahrungspunkte (EP), mit denen er in seinem Erfahrungslevel aufsteigen kann. Steigt die Spielfigur ein Level höher, verbessert sich auch ihre Kampfleistung.

Gesamt- und Informationsübersicht aller spielbaren Charaktere

Charakter Geheimes Jutsu Verfügbarkeit
Naruto Uzumaki Naruto-Rendan oder Rasengan[1] Von Anfang an verfügbar
Sasuke Uchiha Chidori[1] Von Anfang an verfügbar
Sakura Haruno Girlpower[1] Von Anfang an verfügbar
Kakashi Hatake Falmmendes Schwert[1] Von Anfang an verfügbar
Neji Hyūga Orakel-64 Handflächen[1] Von Anfang an verfügbar
Rock Lee Omoterenge - Frontal-Lotus[1] Von Anfang an verfügbar
Shikamaru Nara Ninpo-Kagemane-No-Jutsu[1] Von Anfang an verfügbar
Gaara Trauerzug der Wüste[1] Von Anfang an verfügbar
Temari Windsensen-Jutsu[1] Von Anfang an verfügbar
Might Guy Zerstörerischer Konoha-Wirbelwind[1] Von Anfang an verfügbar
Iruka Umino Riesen Shuriken-Wurf[1] Von Anfang an verfügbar
Asuma Sarutobi Hien: Flankenschneider[1] Von Anfang an verfügbar
Kurenai Yūhi Teufelei-Illusion: Tod am Baum[1] Von Anfang an verfügbar
Jiraiya Feuerversteck: Geschoss der ölenden Flamme[1] Story-Modus meistern[1]
Tsunade Legendärer Fersentritt[1] Story-Modus meistern[1]
Neunschwänziger Naruto Neunschwänziger Berserker[1] Story-Modus meistern[1]
Sasuke (2. Zustand) Chidori[1] Story-Modus meistern[1]
Kabuto Yakushi Medizinisches Nin-Jutsu: Chakra-Skalpell[1] Besiege 5 Gegner nacheinander im Survival-Modus[1]
Orochimaru Schlangenschwert[1] Besiege 10 Gegner nacheinander im Survival-Modus[1]
Itachi Uchiha Amaterasu[1] Besiege 15 Gegner nacheinander im Survival-Modus[1]
Kisame Hoshigaki Wasserversteck: Jutsu der Schockwelle[1] Besiege 20 Gegner nacheinander im Survival-Modus[1]
Hokage der ersten Generation Waldversteck-Jutsu: Erschaffung eines tiefen Waldes[1] Quest-Modus mit vier Spielfiguren meistern[1]
Hokage der zweiten Generation Wasserversteck: Jutsu der Wasserdrachenblasen[1] Quest-Modus mit acht Spielfiguren meistern[1]
Hokage der dritten Generation Adamantine Affentanz[1] Quest-Modus mit einer Spielfigur meistern[1]
Hokage der vierten Generation Blitz-Combo[1] Quest-Modus mit allen Spielfiguren meistern[1]

Trivia

  • Genau wie in Naruto: Ninja Destiny bezeichnet das Areal "Dach der Akademie" eigentlich das Dach des Hokageturms.
  • Das Cover des Spiels stammt teilweise von dem von Naruto: Gekitō Ninja Taisen! 4.
  • Der Hokage der vierten Generation kann als einziger Carakter nicht sprechen, da er zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch keinen WP.png Seiyū hatte.


Einzelnachweise
  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 1,14 1,15 1,16 1,17 1,18 1,19 1,20 1,21 1,22 1,23 1,24 1,25 1,26 1,27 1,28 1,29 1,30 1,31 1,32 1,33 1,34 1,35 1,36 Naruto: Ninja Destiny II Spielanleitung