Naruto: Ninja Destiny

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das deutsche Cover zum Spiel

Naruto: Ninja Destiny ist ein Videospiel für den Nintendo DS, welches in Deutschland am 14.2.2008 erschienen ist.
Es ist von WP.png PEGI ab zwölf Jahren freigegeben worden und verfügt über einen Story- sowie einen Kampf-Modus.


Story-Modus

Storypassage

Die Story wird in geschriebenen Passagen erzählt. Sie beginnt beim Kampf Neji Hyūga vs Naruto Uzumaki und endet nach dem Kampf der drei Sannin. In der gesamten Story muss man eigentlich nichts anderes tun als zu kämpfen. Gewinnt man einen Kampf, geht die Story weiter. Wenn nicht, hat man die Chance, noch einmal zu kämpfen. Wenn man unter "Einstellungen" den Schwierigkeitsgrad wechselt, werden die einzelnen Kämpfe folglich einfacher bzw. schwerer.

Folgende Kämpfe muss man in der Story bestreiten:

Kampfplatz Charakter Gegner
Chūnin-Auswahlprüfungs-Arena Naruto Uzumaki (Kage Bunshin no Jutsu-Form) Neji Hyūga
Chūnin-Auswahlprüfungs-Arena Shikamaru Nara Temari
Chūnin-Auswahlprüfungs-Arena Sasuke Uchiha Gaara
Wald des Schreckens Naruto Uzumaki Gaara
Ninja-Akademie-Dach Kakashi Hatake Itachi Uchiha
Schloss Tanzaku Sasuke Uchiha Itachi Uchiha
Schloss Tanzaku Orochimaru Tsunade
Schloss Tanzaku Naruto Uzumaki (Kage Bunshin no Jutsu-Form) Tsunade
Totaler Stillstand Jiraiya Orochimaru
Totaler Stillstand Naruto Uzumaki (Rasengan-Form) Orochimaru

Kampf-Modus

Die Charakterauswahl (nicht alle Charaktere)

Der Kampf-Modus ist in zwei Kategorien eingeteilt:

Spieler gegen CPU

Hier kann man sich einen Charakter, mit dem man antreten will, und einen Gegner, gegen den man kämpfen will, aussuchen. Nachdem der Kampf vorbei ist, gelangt man zurück zum Menü. Es handelt sich hierbei also eher um einen Spaß-Kampf ohne besondere Funktionen. Auch hier kann man unter "Einstellungen" den Schwierigkeitsgrad auswählen.

Einzelspieler

Hier wählt man einen Charakter aus und nimmt an einer Reihe von Kämpfen teil. Wenn man dieses Turnier geschafft hat, erhält man eventuell einen neuen Charakter.

Charaktere

Charaktere, die man schon am Anfang des Spiels besitzt


Charaktere, die man erst freischalten muss

Charakter Freizuschalten durch
Temari Story auf "leicht" durchspielen
Might Guy Story auf "leicht" durchspielen(mindestens einen Kampf ohne Schaden)
Gaara Story auf "schwer" durchspielen
Itachi Uchiha Einzelspieler-Modus mit allen Anfangscharakteren durchspielen (Schwierigkeitsstufe unwichtig)
Kyūbi-Naruto Einzelspieler-Modus mit Itachi durchspielen (Schwierigkeitsstufe unwichtig)
Tsunade Story auf "schwer" ohne Continue durchspielen
Jiraiya Einzelspieler-Modus mit Tsunade durchspielen (Schwierigkeitsstufe unwichtig)
Orochimaru Einzelspieler-Modus mit Jiraiya durchspielen (Schwierigkeitsstufe unwichtig)

Arenen

  • Ninja-Akademie-Dach
  • Wald des Schreckens
  • Sasukes Trainingsplatz
  • Schloss Tanzaku
  • Totaler Stillstand
  • Chūnin-Auswahlprüfungs-Arena

Spezial-Attacken

Charakter Spezialattacke
Naruto Uzumaki Uzumaki Naruto Rendan,Rasengan
Sasuke Uchiha Chidori
Sakura Haruno Oinaru Sakura
Kakashi Hatake Raikiri
Rock Lee Omote Renge
Shikamaru Nara Ninpō: Kage Mane no Jutsu
Neji Hyūga Hakke Rokujūyon Shō
Gaara Sabaku Sōsō
Temari Ninpō: Kamaitachi no Jutsu
Might Guy Konoha Dai Senpū
Itachi Uchiha Tsukuyomi
Kyūbi-Naruto Taijutsu-Angriff
Tsunade Tsūtenkyaku
Jiraiya Katon: Gamayu Endan
Orochimaru Kusanagi-Angriff

Items

Das sind einige Items

Vor jedem Kampf erhält man sechs per Zufall ausgewählte Items, die man im Kampf einsetzen kann. Während des Kampfes hat man dann keine Chance mehr, Items zu bekommen.

Es gibt folgende Items im Spiel:

Item Funktion
Shuriken Erhöht Angriffskraft um die Hälfte
Windmühlen-Shuriken Verdoppelt Angriffskraft
Chūnin-Jacke Erhöht Verteidigungskraft um die Hälfte
Goldenes Stirnband Man verliert für kurze Zeit keine Energie
Chakra-Halbierung Man verbraucht für kurze Zeit nur noch halb so viel Chakra
Chakra-Versiegelung Der Gegner kann für kurze Zeit keine Jutsu anwenden
Großes Herz Füllt Energie fast vollständig auf
Zwei kleine Herzen Füllt Energie fast um die Hälfte auf
Kleines Herz Füllt Energie sehr gering auf
Roter Beutel Füllt Chakra fast vollständig auf
Gelber Beutel Füllt Chakra fast um die Hälfte auf
Blauer Beutel Füllt Chakra sehr gering auf
Zwei kleine Herzen und eine gelbe Chakra-Kugel Füllt Energie und Chakra fast um die Hälfte auf
Kleines Herz und blaue Chakra-Kugel Füllt Energie und Chakra sehr gering auf
Standhaft Für kurze Zeit fällt man nach Schlägen nicht auf den Boden

Screenshots