Naruto: Die Schriften des Sha

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naruto: Die Schriften des Sha
ShaSchriftende.jpg
Deutsches CoverJapanisches Cover
Daten
Kanji: NARUTO―ナルト―秘伝・者の書
Rōmaji: NARUTO Hiden: Sha no Sho
Übersetzung: Naruto Geheimakte: Buch der Personen
Seiten: 357
Deutschland.png
Erscheinungstermin: 25. Juni 2010
Verlag: WP.png Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-77366-1
Japan.png
Erscheinungstermin: 04. September 2008
Verlag: WP.png Shūeisha
ISBN: 978-4-08-874247-2

Naruto: Die Schriften des Sha ist das vierte Begleitbuch zum Naruto Manga und umfasst den Abschnitt vom Kampf der Konoha-Nin gegen Sasori, bis zur Gründung von Team Taka durch Sasuke.

Es enthält detaillierte Charakterbeschreibungen von Haupt- und Nebencharakteren auf 176 Seiten, mit Abschnitten von Kurznacherzählungen der Manga-Handlung, Statuswerten und wissenswerten Fakten. Auch zahlreiche schwarzweiß Abbildungen aus dem Manga sind vorhanden.

Auf den nächsten 29 Seiten werden dem Leser Hintergrundinformationen zu größeren Themengebieten in der Geschichte geboten, von Konohas Gründung, über den geheimnisvollen Krötenberg, bis hin zur Chakramanipulation.

Und schließlich auf den restlichen 92 Seiten werden 115 verschiedene Techniken im Einzelnen beleuchtet und untersucht, selbst im Manga oder Anime namenlos gebliebene Jutsu werden aufgeführt und dem Leser nahegebracht. Wie in den vorherigen Büchern gibt es auch wieder ein Rangsystem von E bis S.

Abgerundet wird das Ganze mit Berichten von offiziellen Umfragen, Statisken zu vielen Themen rund um Naruto. Außerdem ist am Ende des Buches eine Kurzgeschichte.

Hinweis: Die Bereiche in diesem Artikel sind nach der Reihenfolge aufgelistet wie sie im Buch vorkommen und nicht nach dessen Inhaltsverzeichnis.


Die besten Szenen aus Naruto

Noch vor dem Inhaltsverzeichnis werden auf den ersten acht Seiten viele eindrucksvolle Szenen aus dem zweiten Teil der Handlung dargestellt.

Die besten Szenen

Für eine Großansicht bitte auf das jeweilige Bild klicken.

Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis befindet sich auf den Seiten 10 und 11. Es teilt das Begleitbuch in folgende Bereiche ein:

Das Inhaltsverzeichnis
Deutsche Kapiteltitel Japanische Kapiteltitel Seitenzahlen
Die Ninja 忍の章 ("Shinobi no Shō", dt. "Kapitel der Shinobi") Seite 013
Die Kampfkünste 術の章 ("Jutsu no Shō", dt. "Kapitel der Techniken") Seite 221
Die Entstehung 創の章 ("Sō no Shō", dt. "Kapitel der Entstehung") Seite 341
Das Ninja-Wissen 忍博聞録 ("Shinobi Hakubun Roku", dt. "Shinobiwissen-Aufzeichnungen") Seite 191
Naruto-Lexikon 葉語集 ("Yōgoshu", dt. "Blätterwörtersammlung") Seite 335
Die besten Szenen aus Naruto NARUTO best scene (ナルトベストシーン ("NARUTO besuto shiin"), dt. "Naruto beste Szenen") Seite 001
Charaktere Character (キャラクター ("Kyarakutaa"), dt. "Charaktere")
Spannend: Ranglisten nach eigenwilligen Daten! ワクワクドキドキ! プロフィール勝手にランキング!! ("Wakuwaku Dokidoki! Profile Katteni Ranking!!", dt. "Aufgeregtes Klopfen! Profil-Ranking nach eigenem Gutdünken!!") Seite 190
Das offizielle Naruto-Schaubild zum Vergleich der Körpergröße NARUTO –ナルト– オフィシャル身長対比図 ("NARUTO Offical Shinchō Taihizu", dt. "Naruto Offizielles Körpergrößen-Vergleichsdiagramm") Seite 220
Naruto-Index zu den Ninja und den Kampfkünsten NARUTO –ナルト– 忍者・忍術 INDEX ("NARUTO Ninja Ninjutsu INDEX") Seite 314
Narutimate: Die Beziehungen im Schaubild NARUTO –ナルト– ナルティメット相関図 ("NARUTO Narutimate Sōkanzu", dt. "Naruto Narutimate Korrelationsdiagramm") Seite 320
Ein Ranking der Blutgruppen – insgesamt 83 Charaktere wurden hierfür untersucht! 全83キャラ徹底調査! 血液型ランキング! ("Zen 83 Chara Tettei Chōsa! Ketsuekigata Ranking!", dt. "Ganze 83 Chara gründlich untersucht! Das Blutgruppen-Ranking!") Seite 322
Die Ergebnisse 結果発表 ("Kekka Happyō", dt. "Ergebnis-Veröffentlichung")
Geheimüberlieferung – Die Schriften des Sha: Die Postkarten-Abstimm-no-Jutsu 者の書秘伝 葉書遁の術 ("Sha no Sho Hiden Poston no Jutsu", dt. "Sha no Sho Geheimakte Technik der Postkartenfreisetzung") Seite 323
Phänomene aus Konoha 木ノ葉百葉集 ("Konoha Hyaku Yōshū", dt. "Hundert gesammelte Werke Konohas") Siehe unten

Die Ninja

Erklärung der Profile

In der Finsternis wilder Zeiten gehen die Ninja ihren Weg. Wir folgen den Spuren, die sich in ihrer Lebensweise zeigen.Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 13

Insgesamt 91 Haupt- und 52 Nebencharaktere werden in den Schriften des Sha auf den Seiten 13 bis 189 ausführlich vorgestellt. Die Reihenfolge richtet sich nach dem japanischen Alphabet. Außerdem werden die Nebencharaktere nach Orten unterteilt.

In ihren Profilen werden folgende Dinge angegeben: Dorfzeichen, Vorname und Name, Ninja-Rang, das Fähigkeiten-Parameter, Charakteranlagen sowie eine Übersicht der Ninja-Laufbahn. Weiterhin beschreiben Texte den Charakter genauer und gehen auf Beziehungen, Eigenschaften und andere Dinge ein.

Je nach Wichtigkeit des Charakters ist das Profil kürzer oder länger. So erstreckt sich Narutos Profil über neun Seiten, während Izunas Profil lediglich eine halbe Seite in Anspruch nimmt.

Hauptcharaktere
Nebencharaktere

Die Rangliste nach eigenwilligen Daten

Auf der Seite 190 sind vier Ranglisten mit außergewöhnlichen Daten zu sehen. Es wird verglichen, welcher Charakter der größte und welcher der schwerste ist sowie die Charaktere mit dem härtesten Hobby und die begehrtesten Gegner.

Die vier Ranglisten
Größte Charaktere Schwerste Charaktere
Platz 1: Jūgo
(202,1 cm)
Platz 1: Ibiki Morino
(88 kg)
Platz 2: Kisame Hoshigaki
(195 cm)
Platz 2: Chōji Akimichi
(87,5 kg)
Platz 3: Ibiki Morino
(193,5 cm)
Platz 2: Jiraiya
(87,5 kg)
Platz 4: Jiraiya
(191,2 cm)
Platz 4: Kisame Hoshigaki
(83,1 kg)
Platz 5: Asuma Sarutobi
(190,8 cm)
Platz 5: Asuma Sarutobi
(81,6 kg)
Härteste Hobbies Begehrteste Gegner
Platz 1: Might Guy
(Sprungtraining, Faustschlagübungen)
Platz 1: Naruto Uzumaki
(8 Stimmen)
Platz 2: Rock Lee
(Anstrengung)
Platz 2: Sakura Haruno
(3 Stimmen)
Platz 3: Tobirama Senju
(Sein Selbst perfektionieren)
Platz 2: Kakashi Hatake
(3 Stimmen)


Das Ninjawissen

Die Welt der Ninja ist voller Pracht und Grauen. Mit vierzehn Schlüsseln öffnen wir hier die Türen zu den geheimen Aufzeichnungen dieser eingeschworenen Gemeinschaft.Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 191

Auf den Seiten 191 bis 220 werden insgesamt 13 verschiedene Aspekte des Mangas genauer beleuchtet. Außerdem gibt es einen Bonusteil, in dem der Anstieg der Fähigkeiten von sieben Ninja dargestellt wird und einen Größenvergleich, auf dem der Leser 16 verschiedene Charaktere miteinander vergleichen kann.

Das Ninjawissen
  • Aufzeichnungen zur Gründung Konohas
  • Der Uchiha-Clan
  • Akatsuki
  • Bijū
  • Hebi
  • Anbu
  • Der Myōboku-Berg
  • Der Auftrag, den Kazekage zurückzuholen
  • Der Auftrag zur Auskundschaftung der Tenchi-Brücke
  • Der Auftrag zur Zerschlagung Akatsukis
  • Die Verfolgung Itachis
  • Seishitsuhenka
  • Keitaihenka
  • Bonusteil: Das Heranreifen der Ninja
Größenvergleich
Groessenvergleich2.png


Phänomene aus Konoha

Auf manchen Seiten sind Informationsboxen, die sogenannten „Phänomene aus Konoha“ zu finden. Ihre Aufgabe ist es, ungelöste Rätsel und Geheimnisse aufzudecken und zu erklären. Diese Boxen sind auch in den Schriften des Rin (Teil 1 - 7) und den Schriften des Tō (Teil 8 - 26) vorhanden. In den Schriften des Sha gibt es 20 von ihnen.

Phänomene aus Konoha
  • Teil 27: Die Herkunft des Namens Naruto Uzumaki (Seite 23)
  • Teil 28: Das blutbesudelte Schicksal des Mangekyō Sharingan (Seite 33)
  • Teil 29: Die Prophezeiungen des Wunder wirkenden Ōgamasennin (Seite 51)
  • Teil 30: Die Ahnentafel der verfluchten Kazekage (Seite 64)
  • Teil 31: Das Rätsel um die Versiegelung des Kyūbi (Seite 71)
  • Teil 32: Die Wahrheit über die Ne, wie sie Sais Bilderbuch erzählt (Seite 95)
  • Teil 33: Die Shugonin Jūnishi (Seite 103)
  • Teil 34: Das Versteck der Nekoba (Seite 130)
  • Teil 35: Die Revolte im rauschenden Regen (Seite 143)
  • Teil 36: Die Sondereinheiten – die Elite, die das Dorf aus dem Schatten heraus stützt (Seite 170)
  • Teil 37: Die Jinchūriki – das Schicksal, ein Bijū in sich zu tragen (Seite 183)
  • Teil 38: Aufspürkünste (Seite 230)
  • Teil 39: Das Kompensationsprinzip der Seishitsuhenka (Seite 236)
  • Teil 40: Reue – Auslöser für die Entwicklung einer verbotenen Kunst (Seite 243)
  • Teil 41: Durchbrechung der Kekkai mit zwei Gruppen (Seite 255)
  • Teil 42: Die medizinischen Ninjutsu (Seite 256)
  • Teil 43: Verschiedene Arten der Genjutsu und die Kunst, sie zu lösen (Seite 301)
  • Teil 44: Die traditionellen Melodien des Myōboku-Berges (Seite 302)
  • Teil 45: Wie man sich mit Mokuton an allerlei Situationen anpassen kann (Seite 307)
  • Teil 46: Ein Kagebunshin ist eine Fälschung (Seite 309)


Die Kampfkünste

Erklärung der Profile

Die Ninja-Welt kennt unzählige Kampfkünste! In 115 geheimste der geheimen Künste weihen wir euch nun bis ins kleinste Detail ein!Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 221

Auf den Seiten 221 bis 313 werden insgesamt 115 verschiedene Jutsu vorgestellt und analysiert. Auch hier richtet sich die Reihenfolge nach dem japanischen Alphabet.

Die Jutsu-Profile werden in folgende Punkte unterteilt: Kategorien, Name und Anwender, Funktion, Wirkungsbereich und Schwierigkeitsgrad. Weiterhin werden die Jutsu in Texten präziser erklärt und Bilder stellen die Wirkung der Technik genauer dar.

Kategorisierung der Techniken

Die Jutsu können in zwei Arten von Kategorien unterteilt werden. Zunächst werden die Jutsu nach Art ihrer Anwendung und Wirkung den drei grundlegenden Jutsutypen, Nin-, Tai- und Genjutsu zugeordnet. Manche Jutsu können zudem noch vier weiteren Jutsutypen zugeordnet werden, für die besondere Voraussetzungen vonnöten sind. Zu diesen Jutsutypen gehören Kekkei Genkai, Hiden, Senjutsu und Fūinjutsu.

Funktionen und Wirkungsbereich der Techniken

Zu den grundlegenden Funktionen einer Technik zählen Angriff, Abwehr und Unterstützung. Manche der dargestellten Jutsu haben mehr als eine Funktion und sind dementsprechend gekennzeichnet. Der Wirkungsbereich eines Jutsus kann „Nah“ (0 - 5 Meter), „Mittel“ (5 - 10 Meter) oder „Fern“ (10 Meter und mehr) sein, wobei dies auch vom Können des Anwenders abhängt.

Schwierigkeitsgrad der Techniken

Der Schwierigkeitsgrad eines Jutsus wird in sechs Graden, von S bis E dargestellt. Kekkei Genkai, Hiden und Senjutsu werden in dieses Ranking nicht miteinbezogen, da sie zu spezifisch sind. Für mehr Informationen über Jutsu-Ränge siehe hier.

Liste der vorgestellten Techniken

A bis O
Ka bis Ko
Sa bis So
Ta bis To
Na bis No
Ha bis Ho
Ma bis Mo
Ya bis Yo
Ra bis Ro

Index

Auf den Seiten 314 bis 319 befindet sich ein Index, indem der Leser insgesamt 319 Charaktere und 309 Künste aus den Schriften des Rin, Tō und Sha nachschlagen kann. Auch diese Liste ist nach dem japanischen Alphabet sortiert. Aus Platzgründen ist sie hier jedoch nicht aufgelistet. Listen der Charaktere und Jutsu aus den drei Begleitbüchern sind in den jeweiligen Artikeln zu finden.

Das Narutimate-Schaubild der Beziehungen

Die Seiten 320 und 321 bedeckt ein Schaubild, auf dem die unterschiedlichen Beziehungen von insgesamt 42 Charakteren dargestellt sind.

Die Beziehungen im Schaubild
Narutimateschaubild.jpg


Die ultimative Rangliste der Blutgruppen

Für diese Rangliste wurden 83 Charaktere untersucht und die Häufigkeit ihrer Blutgruppen auf der Seite 322 in einem Kreisdiagramm dargestellt.


Die Ergebnisse

In der WP.png Weekly Shōnen Jump wurden viele Leserumfragen gemacht, in der die Fans für folgende sieben Kategorien ihre Stimmen abgeben konnten. Die Ergebnisse sind auf den Seiten 323 bis 334 zu finden.

Die bewegendsten Szenen

In dieser Kategorie geht es um die bewegendsten Szenen. Es wurden 1142 Stimmen für insgesamt 20 Szenen abgegeben. Das Verhältnis von Mädchen zu Jungen betrug 7:3 und das Durchschnittsalter war 18,8 Jahre.

  • Platz 1: Kapitel 306 - Das Wiedersehen von Naruto und Sasuke (161 Stimmen)
  • Platz 2: Kapitel 279 - Gaara wird wiederbelebt (132 Stimmen)
  • Platz 3: Kapitel 393 - Itachis Ende (122 Stimmen)
  • Platz 4: Kapitel 281 - Gaaras Handschlag (87 Stimmen)
  • Platz 5: Kapitel 383 - Der Kampf der Brüder beginnt (63 Stimmen)
  • Platz 6: Kapitel 362 - Die ultimative Kunst (56 Stimmen)
  • Platz 7: Kapitel 310 - Kameraden (49 Stimmen)
  • Platz 8: Kapitel 328 - Shikamarus Tränen (45 Stimmen)
  • Platz 9: Kapitel 278 - Ein Schrei voller Kummer (40 Stimmen)
  • Platz 10: Kapitel 339 - Narutos Erbe (38 Stimmen)
  • Platz 11: Kapitel 383 - Jiraiyas Tod (37 Stimmen)
  • Platz 12: Kapitel 275 - Sasoris Ende (35 Stimmen)
  • Platz 13: Kapitel 347 - Was Sasuke durch den Kopf geht (32 Stimmen)
  • Platz 14: Kapitel 382 - Jiraiyas Entscheidung (30 Stimmen)
  • Platz 15: Kapitel 391 - Kirin stürmt los! (29 Stimmen)
  • Platz 16: Kapitel 245 - Narutos Heimkehr (24 Stimmen)
  • Platz 17: Kapitel 338 - Asuma hinterlässt Shikamaru den Willen des Feuers (20 Stimmen)
  • Platz 18: Kapitel 304 - Sais Lächeln (19 Stimmen)
  • Platz 19: Kapitel 339 - Futon-Rasenshuriken geht los! (15 Stimmen)
  • Platz 20: Kapitel 351 - Sasukes Mordgier (12 Stimmen)


Die beeindruckensten Sprüche

In dieser Kategorie geht es um die beeindruckendsten Sprüche. Es wurden 1055 Stimmen für insgesamt 14 Sprüche abgegeben. Für die letzten vier Sprüche wurde keine Stimmenanzahl angegeben. Das Verhältnis von Mädchen zu Jungen betrug 6:4 und das Durchschnittsalter war 17,6 Jahre.

  • Platz 1: Kapitel 307 - „Wer nicht einmal einen Freund retten kann, kann nie Hokage werden, stimmt's Sasuke?“ - Naruto zu Sasuke (131 Stimmen)
  • Platz 2: Kapitel 382 - „Ich gebe niemals auf... das war genau die Entscheidung, die ich treffen sollte! Naruto, du bist zweifellos das Kind der Prophezeiung. Ich überlasse die alles weitere!“ - Jiraiya zu sich selbst (97 Stimmen)
  • Platz 3: Kapitel 249 - „...als Kazekage von Sunagakure.“ - Gaara zu Kankurō (90 Stimmen)
  • Platz 4: Kapitel 383 - „Die Geschichte von Naruto Uzumaki, dem Nudelsuppenninja... ja, das klingt gut...“ - Jiraiya zu sich selbst (75 Stimmen)
  • Platz 5: Kapitel 383 - „Weil ich glaube, dass kein anderer Ninja außer dir Hokage den Vierten übertreffen kann.“ (63 Stimmen)
  • Platz 6: Kapitel 333 - „Nur die Kraft des Windes kann das Feuer unterstützen und stärker machen...“ - Naruto zu Kakashi (61 Stimmen)
  • Platz 7: Kapitel 362 - „Fürchte dich!!“ - Deidara zu Sasuke (57 Stimmen)
  • Platz 8: Kapitel 303 - „Selbst wenn er mich zerstückelt, werde ich Sasuke von Orochimaru zurückgewinnen!“ - Naruto zu Sai (47 Stimmen)
  • Platz 9: Kapitel 278 - „Wenn ihr Suna-Ninja kein Monster in Gaaras Körper eingesetzt hättet, wäre es nicht dazu gekommen!“ Naruto zu Suna-Ninja (40 Stimmen)
  • Platz 10: Kapitel 304 - „Das wollte ich meinem Bruder zeigen...“ - Sai zu Team 7 (38 Stimmen)
  • Platz 11: Kapitel 342 - „Wenn das Kind geboren wird, werde ich sein Meister. Ich werde es beschützen. Ich will ein cooler Lehrmeister für es werden!“ Shikamaru zu Kurenai
  • Platz 12: Kapitel 397 - „Um dich zu beschützen!“ - Madara zu Sasuke
  • Platz 13: Kapitel 402 - „Verzeih mir, Sasuke... Das ist das letzte Mal.“ - Itachi zu Sasuke
  • Platz 14: Kapitel 328 - „Der Rauch... beißt in den Augen...“ - Shikamaru zu sich selbst


Die Top Ten der Kämpfe

In dieser Kategorie geht es um die packendsten Kämpfe. Es wurden 1004 Stimmen für insgesamt zehn Kämpfe sowie drei Mini-Kämpfe abgegeben. Das Verhältnis von Mädchen zu Jungen betrug 7:3 und das Durchschnittsalter war 17,2 Jahre.


Der ideale Meister

In dieser Kategorie geht es um die idealsten Meister. Es wurden 1290 Stimmen für insgesamt zehn Charaktere abgegeben. Das Verhältnis von Mädchen zu Jungen betrug 6:4 und das Durchschnittsalter war 18,1 Jahre.


Die Top Ten der Titelbilder

In dieser Kategorie geht es um die beeindruckendsten Titelbilder. Es wurden 1320 Stimmen für insgesamt zehn Bilder abgegeben. Das Verhältnis von Mädchen zu Jungen betrug 7:3 und das Durchschnittsalter war 18,2 Jahre.

  • Platz 1: Kapitel 384 - Zwei Wege (192 Stimmen)
  • Platz 2: Kapitel 317 - Der Beginn eines Albtaums (144 Stimmen)
  • Platz 3: Kapitel 388 - Der Kräfteunterschied (128 Stimmen)
  • Platz 4: Kapitel 341 - Der Lohn des Trainings (64 Stimmen)
  • Platz 5: Kapitel 377 - Der Eremiten-Modus (52 Stimmen)
  • Platz 6: Kapitel 357 - Deidara versus Sasuke (51 Stimmen)
  • Platz 7: Kapitel 394 - Der vierte Schwanz (50 Stimmen)
  • Platz 8: Kapitel 332 - Shikamarus Kampf (45 Stimmen)
  • Platz 9: Kapitel 337 - Shikamarus Talent (37 Stimmen)
  • Platz 10: Kapitel 364 - Das Ziel (36 Stimmen)


Lebenslange Bindungen

In dieser Kategorie geht es darum, welche Charaktere am liebsten als Familienmitglied gewollt sind. Diese Abstimmung wurde abermals in fünf Kategorien unterteilt. Es wurden insgesamt 1160 Stimmen abgegeben. Das Verhältnis von Mädchen zu Jungen betrug 7:3 und das Durchschnittsalter war 16,5 Jahre.

Älterer Bruder Jüngerer Bruder
Platz 1: Itachi Uchiha
(158 Stimmen)
Platz 1: Naruto Uzumaki
(92 Stimmen)
Platz 2: Deidara
(116 Stimmen)
Platz 2: Sasuke Uchiha
(76 Stimmen)
Platz 3: Naruto Uzumaki
(93 Stimmen)
Platz 3: Deidara
(48 Stimmen)
Platz 4: Neji Hyūga
(78 Stimmen)
Platz 4: Gaara
(26 Stimmen)
Platz 5: Sasuke Uchiha
(50 Stimmen)
Platz 5: Sai
(20 Stimmen)
Platz 6: Shikamaru Nara
(31 Stimmen)
Platz 7: Gaara
(30 Stimmen)
Sonstige
Platz 8: Kakashi Hatake
(29 Stimmen)
Sohn: Gaara
Platz 9: Sai
(24 Stimmen)
Zwilling: Naruto Uzumaki
Platz 10: Sasori
(16 Stimmen)
Mutter: Mikoto Uchiha
Ältere Schwester Jüngere Schwester
Platz 1: Temari
(52 Stimmen)
Platz 1: Hinata Hyūga
(30 Stimmen)
Platz 2: Sakura Haruno
(28 Stimmen)
Platz 2: Sakura Haruno
(16 Stimmen)
Platz 3: Ino Yamanaka
(21 Stimmen)
Platz 3: Tenten
(7 Stimmen)


Die beliebtesten Charaktere
In dieser Kategorie geht es darum, welche Charaktere die beliebtesten sind. Es wurden alle Stimmen aus den vorherigen sechs Umfragen zusammengetragen, um diese Top 20 zu erstellen. Insgesamt wurden 300.000 Stimmen abgegeben.

Das große Lexikon

Der große Baum ist voller dichtem Laub, das im Sturmwind flattert. Hier sind viele substanzielle Wörter über Baum und Blätter aufgezeichnet.Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 335


Die Seiten 335 bis 340 listen ein großes Lexikon mit unterschiedlichen Begriffen und ihren Bedeutungen auf.

A bis O
A
  • Sasori von Akasuna (赤砂のサソリ, "Akasuna no Sasori") – Der Beiname von Sasori, dem Puppenspieler. Weil er mit seinen selbst angefertigten Puppen Suna zur Zeit der großen Ninja-Kriege mit Blut bedeckte, bekam er diesen Namen (Aka = Rot).
  • Akatsukis Geldbörse („暁“のサイフ役, "‚Akatsuki‘ no Saifu Yaku") – Diese Bezeichnung gab sich Kakuzu, der die Geldmittel für Akatsuki ganz allein heranschafft, selbst. Er eignet sich für diese Aufgabe, weil er sich durch hohes Verantwortungsbewusstsein und Loyalität auszeichnet.
I
  • Flirt-Taktik (イチャ・イチャ・タクティクス, "Icha Icha Tactics") – Das neueste Werk der Flirt-Serie. Ein Unterhaltungsroman, in dem Strategien in Sachen Liebe beschrieben werden.
  • Schönheit des Augenblicks (一瞬の美, "Itsushun no Bi") – »Was schnell vergeht, ist wunderschön« – Deidaras Kunstverständnis.
  • Intellekt-Ninjutsu (インテリ忍術, "Inteli Ninjutsu") – Kampfkünste, die viel Wissen und eine exakte Chakrakontrolle fordern (z. B. ein raffiniertes Genjutsu).
U
  • Uzu-no-Kuni (渦の国, "Reich des Strudels") – Heimatland von Narutos Mutter Kushina. Der Familienname Uzumaki kommt dort häufig vor.
E
  • Ewige Schönheit (永久の美, "Eikyū no Bi") – »Was Spuren hinterlässt, ist wunderschön« – Sasoris Kunstverständnis, das Deidaras »Schönheit des Augenblicks« gegenübersteht.
  • Ein Auge für Gemälde (絵心, "Egokoro") – Bedeutet, dass man sich mit Gemälden auskennt – sei es, dass man selbst malt oder Gemälde richtig zu betrachten weiß. Sais Ninpo-Chojugiga wäre nicht möglich, wenn er kein Auge für Gemälde hätte.
O
  • Großväterchen (大じじ様, "Ōjijisama") – Rufname von Ogama-Sen'nin, dem Boss aller Kröten. Auf dem Myoboku-Berg nennen ihn alle mit viel Ehrfurcht und Vertrautheit bei diesem Namen.
  • Notlösung der älteren Herren (おっさん同士のおんぶ, "Ossan Dōshi no Onbu") – Eine Notlösung, deren Anblick einen nicht rührt, so wie es bei einer Mutter mit Kind der Fall wäre. Die beiden sind nicht mehr so jung, da wirkt das Ganze sehr bemüht.
  • Eine Abfuhr macht stark (男はフラれて強くなる, "Otoko wa furarete tsuyo kunaru") – Jiraiya, der immer wieder einen Korb von Tsunade bekam, prägte diesen Spruch. Ein Geschenk für alle, die Angst davor haben, abgewiesen zu werden.
  • Genauso gestrickt sein (同じ穴のムジナ, "Onaji ana no Mujina") – Wenn jemand komplett anders wirkt, in Wirklichkeit aber vom gleichen Schlag ist – z. B. Naruto und Sakura, die angesichts der Oiroke-no-Jutsu ausflippen. Konohamaru stellt das beim Anblick der Reaktion der beiden fest.
  • Spezialität (十八番 (オハコ), "Ohako") – Kibaku-Nendo, in den Deidaras C3 (sein stärkstes Chakra) eingeschmiedet ist. Die Explosion richtet in weitem Umkreis immensen Schaden an.
Ka bis Ko
Ka
  • Kawa-no-Kuni (川の国, "Reich des Flusses") – Ein kleines Land, das von einer so ausgedehnten Landschaft umgeben ist, als wäre es abgesperrt. Da es sich bestens für Schlupfwinkel eignet, liegt hier auch das Versteck von Akatsuki.
  • Einlösestelle (換金所, "Kankinjo") – Hier werden Ninja, auf die Kopfgeld ausgeschrieben ist, gegen Bares abgeliefert. Es ist bekannt, dass es einige von ihnen gibt, aber ihre Eingänge liegen versteckt - beispielsweise in Wänden von öffentlichen Toiletten -, und so bleiben sie der allgemeinen Bevölkerung verborgen.
  • Vogelscheuche (感じのいいブス, "Kanji no ii busu") – Sagt Sai zu Sakura .Der Bezeichnung mangelt es an Eleganz und Taktgefühl, doch Sai hat damit nichts Böses im Sinn. Er hat sie auch nicht überdacht. Haben tut daraufhin nur Sakura etwas - nämlich unglaubliche Wut auf Sai...
  • Geduldsfaden (堪忍袋, "Kannin Bukuro") – Das maximal Erträgliche wird mit diesem Bild ausgedrückt. Alle haben einen, doch Deidara hat nach Tobis Ansicht eher eine Zündschnurr...
Ki
  • Zeremonie (儀式, "Gishiki") – Eine Handlung, die einer festgelegten Form folgt. Hidan vollzieht häufig eine Zeremonie, um seinen Gott Jashin zu huldigen. Sie kann stundenlang andauern, was seine Mitstreiter manchmal zur Raserei bringt.
  • Anhänger des einstigen Amegakure (旧雨隠れの残党, "Kyū Amegakure no Zantō") – Ninja, die im Bürgerkrieg, der Amegakure gespalten hat, unterlagen. Heute führen sie ihren Kampf im Untergrund fort.
  • Schreckensherrschaft (恐怖による支配, "Kyōfu ni yoru shihai") – Ein Prinzip, deren Vorteile Gruppenführer Yamato durchaus zu schätzen weiß, wie er den Streithähnen Naruto und Sai versichert. Ist es nur eine Drohung oder ernst gemeint...?
  • König (玉, "Gyoku") – Verliert man diesen Spielstein, verliert man das Shōgi-Spiel. Wenn man Konoha-Ninja mit Shōgi-Steinen vergleicht, sind das die Kinder, die die Zukunft auf den Schultern tragen.
  • Funkelnde Mädchengefühle (キラキラ乙女心, "Kirakira Otome Gokoro") – Was Sakura für Naruto empfindet, als er nach langer Zeit wieder heimkehrt. Doch als er seine neueste Erotik-Kunst präsentieren will, zerbrechen diese Gefühle mit einem Wimpernschlag und schlagen in Wut um.
Ku
  • Marionette Hiruko (傀儡・ヒルコ, "Kugutsu Hiruko") – Eine von Sasoris Marionetten. Sie ist so geschaffen, dass sie den Künstler beschützen kann, und funktioniert als Rüstung. Charakteristisch sind ihre feste Schutzkleidung und ihr frei beweglicher Schwanz.
  • Club Kröte (クラブ フロッグ, "Club Frog") – Die Bar die Jiraiya mit seiner Kunst hervorbringt, sieht aus wie eine Kröte. Am Tag der Eröffung ist auch ein Verhör-Service (?) im Angebot...
Ke
  • Kunst heißt Explosion (芸術は爆発だ, "Geijutsu wa Bakuhatsu da") – Deidaras Kunstverständnis (die Schönheit des Augenblicks) auf den Punkt gebracht. Als er letztendlich in einer Selbstexplosion sein Leben lässt, schickt er diesen Satz voraus.
  • Keima (Lorbeerpferd) (桂馬, "Keima") – Asume vergleicht Shikamaru mit dem Shōgi-Stein Keima. Shikamarus individuelles Vorgehen und sein unkonventionelles, freies Denken lassen den Vergleich aufkommen.
  • Blutkapsel (血液用カプセル, "Ketsuekiyō Kapsel") – Diese hat Shikamaru im Kampf gegen Hidan und Kakuzu vorbereitet. Eine medizinische Ningu, die eigentlich für Blutproben genutzt wird.
Ko
  • Hochdichtes Chakra (高密度チャクラ, "Kōmitsudo Chakra") – Setzt Naruto frei, als sich sein vierter Schwanz zeigt. Es ist so dicht, dass selbst Orochimaru sterben würde, wenn er einen Angriff damit abbekäme.
  • Geheimauftrag (極秘任務, "Gokuhi Ninmu") – Ein Attentat auf Sasuke, bevor Orochimaru ihn zu seinem neuen Körper macht. Das ist der eigentliche Auftrag, den Danzō Sai erteilt.
  • Das Trainingsprogramm von Konohagakure (木ノ葉隠れの演習プログラム, "Konohagakure no Enshū Program") – Stundenplan der neu Auszubildenden. In den letzten Jahren wurde es von Sunagakure übernommen, was zu beeindruckenden Ergebnissen führte.
  • Konoha-Jumbo-Lotterie (木ノ葉ジャンジャンボ宝くじ, "Konoha Jumjumbo Takarakuji") – Der erste Preis sind 20 Millionen Ryō. Als Gaara entführt wurde, gewinnt Tsunade den ersten Preis - für Tsunade ist Glück im Spiel ein schlechtes Omen.
  • Schwacher Mistkerl (ゴミ虫ヤロー, "Gomi Mushi yarō") – Mit dieser Bezeichnung beleidigt Sai Sasuke. Naruto und Sakura fahren vor Wut hoch, als sie das hören.
Sa bis So
Sa
  • SakeSake-Bar (酒酒屋, "Sake Sake-Ya") –
  • Mordsucht (殺人衝動, "Satsujin Shōdō") –
  • Eisensand (砂鉄, "Satetsu") –
Shi
  • Sterbensweise (死に様, "Shinizama") –
  • Weiße Schlange (白蛇, "Shiro Hebi") –
  • Neueste Erotik-Ninjutsu (新エロ忍術, "Shin Ero-Ninjutsu") –
  • Sich tot stellen (死んだフリ〜, "Shinda Free") –
  • Jashin-Religion (ジャシン教, "Jashinkyō") –
  • Shugonin-Junishi (守護忍十二士, "Zwölf Schutzninja der Herren") –
  • Jikukan-Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) (時空間, "Zwischen Raum und Zeit-Ninjutsu") –
  • Jiraiyas Heldengeschichte (児雷也豪傑物語, "Jiraiya Gōketsu Monogatari") –
  • Jiraiyas Entscheidung (児雷也の選択, "Jiraiya no Sentaku") –
Su
  • Superflat (スーパーフラット, "Superflach") –
  • Großartige neue Kunst (スゴ〜イ新術, "Sugo~i Shinjutsu") –
Se
  • Volle Kraft der Jugend (青春フルパワー, "Seishun Full Power") –
  • Senju-Clan (千手一族, "Senju Ichizoku") –
  • Talent vom Heiligen Stamm (仙族の才, "Senzoku no Sai") –
So
Keine Einträge vorhanden
Ta bis To
Ta
Chi
Tsu
Te
To
Na bis No
Na
Ni
Nu
Ne
No
Ha bis Ho
Ha
Hi
Fu
He
Ho
Ma bis Mo
Ma
Mi
Mu
Me
Mo
Ya bis Yo
Ya
Yu
Yo
Ra bis Ro
Ra
Ri
Ru
Re
Ro

Die Entstehung

Dies ist das letzte Kapitel der Schriften des Sha, beginnend auf Seite 341. Es enthält zunächst Skizzen zu 18 verschiedenen Charakteren und Kommentare Kishimotos. Anschließend ist ein kurzes Interview mit selbigem abgedruckt und dann folgt eine Kurzgeschichte über Kakashi und dessen Aussehen.

Die Skizzen

Für eine Großansicht bitte auf die jeweilige Skizze klicken.

Skizze von Naruto Uzumaki
Narutoskizze.png

„Das Charakteristischste an Narutos Kleidung ist das Stirnband. Vor seinem zweieinhalbjährigen Training lagen die Linien des Stirnbandes und die Schattenlinien, die zeigen, wie dick das Schild auf dem Stirnband ist, nah beieinander. Das machte es immer schwierig, die Stoffkanten und die Augenbrauen zu zeichnen.

Also habe ich den Wickelstoff beim herangewachsenen Naruto ein wenig verbreitert. So wirken sowohl Schild als auch Stoff dicker. Und die Augenbrauen lassen sich jetzt viel besser zeichnen. Außerdem sind die Hosensäume nicht mehr umgeschlagen und die Sandalen schließen jetzt mit einem hohen Verschluss ab, so, als wären es Stiefel. Wenn zu viel vom Fußgelenk frei ist, wirkt es zu kindlich, und das wollte ich minimieren.“

Skizze von Sakura Haruno
Sakuraskizze.png

„Ich habe Sakuras Kleidung, die früher sehr chinesisch wirkte, so geändert, dass sie nun eher an einen Karate-Stil erinnert. Ihre Füße sind stiefelähnlich bekleidet und ihre Hände stecken in Kampfhandschuhen. Nur ihr Oberteil ist wie früher im chinesischen Stil.“

Skizze von Sasuke Uchiha
Sasukeskizze.png

„Er sollte unbedingt cool werden, daher gab es ziemlich viele Änderungen. Ich mixte Orochimarus Stil mit hinein und stattete ihn mit Strohtauen aus. Um eine gewisse Reinheit auszudrücken, stellte ich den Kragen hoch. Ich gab ihm eine Militäruniform. Letzten Endes steckte ich ihn dann in ein japanisches Gewand und ließ seine Brust frei.“

Skizze von Sai
Saiskizze.png

„Weil ich Sai quasi als Nachfolger von Sasuke eingeführt habe, musste er meiner Meinung nach auch sexy rüberkommen... Schließlich entschied ich mich für einen freien Bauchnabel... (lach) Außerdem haben Handschuhe und Ärmel unterschiedliche Längen, um ein Ungleichgewicht auszudrücken.“

Skizze von Shikamaru Nara
Shikamaruskizze.png

„Er trägt zwar eine typische Chūnin-Weste, doch seine Kleidung sollte trotzdem individuell sein. Aus diesem Grund schuf ich den Clou seines Outfits: das am Oberarm getragene Stirnband. So bleibt sein charakteristischer Haaransatz sichtbar.“

Skizze von Chōji Akimichi
Choujiskizze.png

„Ich hatte früher bereits Chōjis Vater Chōza gezeichnet. Daher wollte ich Chōjis Kleidung so gestalten, dass man das Erbe des Vaters erkennen würde.“

Skizze von Kiba Inuzuka
Kibaskizze.png

„Weil Kiba auf Akamaru reitet, braucht er kältefeste Kleidung. Eben ein richtiger Ninken-Rider... (lach)“

Skizze von Shino Aburame
Shinoskizze.png

„Shino trägt Kleidung immer in mehreren Schichten. Um ihm etwas Geheimnisvolles zu verleihen, lasse ich immer möglichst wenig von seinem Gesicht und seinem Körper frei. Damit er für seine Insekten einen zusätzlichen Platz hat, habe ich ihm zudem einen Rucksack verpasst.“

Skizze von Akamaru
Akamaruskizze.png

„Akamaru ist im Prinzip geblieben wie eh und je, aber er ist halt riesig geworden... (lach) Seine Rasse bleibt nach wie vor völlig unbestimmt und Kiba kann auf ihm reiten.“

Skizze von Tenten
Tentenskizze.png

„Bei Tentens chinesischer Kleidung mit den Sieben-Zehntel-Ärmeln hatte ich immer den Gedanken an Bewegungsfreiheit im Hinterkopf – sie sollte zu wahren Actionkämpfen fähig sein. Dieses Outfit finde ich am besten.“

Skizze von Ino Yamanaka
Inoskizze.png

„Vorher trug Ino am ganzen Körper Bandagen. Die habe ich vorerst abgenommen. Dann habe ich ihre Kleidung so gestaltet, dass Ino mehr Bewegungsfreiheit hat. Da sie ein Mädchen ist, zeige ich zudem mehr von ihren Beinen.“

Skizze von Hinata Hyūga
Hinataskizze.png

„Hinata wirkt unauffällig. Ich wollte ihr eine etwas altbackene Aura geben, indem ich sie nicht viel Haut zeigen lasse... Sie interessiert sich einfach nicht sonderlich für Mode. Hinata sollte süß sein, aber uncool – eben süß-uncool... (lach)“

Skizze von Pain
Painskizze.png

„Als Anführer von Akatsuki sollte er einfach in gewisser Weise cool sein, aber auch gefährlich wirken. Der Name Pain wird durch seine Piercings unterstrichen – nach dem Motto, dass er sich die Schmerzen selbst zufügt.“

Skizze von Hidan
Hidanskizze.png

„Für Hidan wünschte ich mir eine magische Aura beziehungsweise die Aura eines Todesgottes. Darum sind bei ihm typische Merkmale wie Knochen und Sense zu finden. Die Sense birgt sehr viele Überraschungen, aber ich konnte nicht alle zeigen... (lach)“

Skizze von Konan
Konanskizze.png

„Konan sollte von Anfang an den Status der einzigen Dame in einer Männergesellschaft haben, daher wollte ich sie sehr sexy gestalten. Aber dann musste sie trotzdem die Kleidung von Akatsuki überziehen... (lach) Außerdem verwandelt sie sich ja immer schnell in Papier...“

Skizze von Zetsu
Zetsuskizze.png

„Zetsu entspricht der Vorstellung einer fleischfressenden Pflanze. Akatsuki sollte eine Organisation sein, deren Mitglieder sich allesamt vom Menschlichen entfernt haben und Monstern ähneln. Zetsu ist von der Mitte an in Schwarz und Weiß geteilt, um seine zwiegespaltene Verfassung zu verdeutlichen.“

Skizze von Nibi
Nibiskizze.png

„Mit dem Gedanken an den Dämon Nekomata im Hinterkopf kann man sich Nibi gut vorstellen. Aber wenn Nibi nur eine Katze wäre, würde es zu niedlich wirken, darum habe ich mich bemüht, mehr von einem Tiger oder einem Löwen einfließen zu lassen.“

Skizze von Sanbi
Sanbiskizze.png

„Schon früher liebte ich riesige Wesen, die wie Ungeheuer oder Monster aussahen. Sanbi vereint vieles aus diesen Vorstellungen in sich. Insgesamt ist es etwas Ähnliches wie eine Schildkröte mit drei Schwänzen, die auch etwas von einer Garnele hat.“



Das Interview

Dieses kurze Interview mit Masashi Kishimoto ist auf Seite 351 zu finden. 14 Fragen wurden in drei Abschnitte unterteilt und von Kishimoto beantwortet.

Zur Person von Meister Kishimoto
  • Question: Wie bestimmen Sie die Namen der Charaktere?
  • Answer: Ich entwickle sie aus japanisch wirkenden Substantiven.
  • Q: Gibt es einen Charakter, den Sie sich als Ihre Freundin vorstellen könnten?
  • A: Nein. Das wäre ja eine Frau, die ich selbst erschaffen habe...
  • Q: Und andersherum – wenn Sie eine Frau wären, wen hätten Sie gerne zum Mann?
  • A: Shikamaru. Er ist intelligent und bringt es sicher zu was.
Zu den Charakteren
  • Q: Übernachten die Zweier-Trupps von Akatsuki auch mal irgendwo?
  • A: Ja, in zwei Einzelzimmern.
  • Q: Kann Gaara jetzt, da er Ichibi nicht mehr hat, nicht mehr mit Sand kämpfen?
  • A: Sowohl der Sand als auch die Augenringe gehören fest zu seinem Körper und können ihm nicht genommen werden.
  • Q: Wenn mal ein Paar mit Wurzeln im Hyūga- und im Uchiha-Clan ein Kind bekommen sollte, welche Augen besitzt es dann?
  • A: Das rechte ist Sharingan, das linke Byakugan... (lach)
  • Q: Verdirbt man sich den Magen, wenn man Suigetsu hinunterschluckt?
  • A: Er kommt wieder raus...
  • Q: Warum kann Naruto, der mit Gamabunta einen Vertrag geschlossen hat, auch Gamakichi rufen, mit dem er keinen abgeschlossen hat?
  • A: Wer einen Vertrag mit einer Kröte vom Myōboku-Berg schließt ihn mit allen Kröten vom Myōboku-Berg.
  • Q: Wie sieht Narutos neue Erotikkunst aus...?
  • A: Die will ich irgendwann noch zeichnen. Wenn die Redaktion ihr Okay gibt, jederzeit!
Zu den Geheimnissen
  • Q: Warum wird das Siegel des Kyūbi schwächer?
  • Q: Warum hat sich Naruto bis zum vierten Schwanz in das Kyūbi verwandelt?
  • Q: Was hat Karin damals mit Sasuke gemacht?
  • Q: Ist Kushina noch am Leben?
  • Q: Wie ist bei Kakashi das Mangekyō Sharingan erwacht?
  • A: Hey, das ist alles streng geheim! Freut euch auf die nächsten Mangabände!!


Sonderkapitel: Kakashi Hatakes Gesicht wird feierlich enthüllt!

Trivia

  • Der komplette Name dieses Begleitbuches lautet NARUTO–ナルト–秘伝・者の書キャラクターオフィシャルデータBOOK NARUTO Hiden: Sha no Sho Kyarakutā Ofisharu DētaBOOK ("Naruto Geheimakte: Buch der Personen Charakter offizielles Datenbuch")
  • Da die Originalversion einen Umschlag besitzt, hat sie zwei verschiedene Cover. Das Cover der deutschen Version ist das Cover vom Umschlag der Originalversion.
  • Das Totsuka no Tsurugi wird fälschlicherweise als "Tokka no Tsurugi" übersetzt. Dieser Übersetzungsfehler resultiert aus der falschen Lesung des Hiragana つ (tsu).[1]

Weitere Bilder



Einzelnachweise
  1. Ein kleines tsu っ, genannt sokuon, verwandelt den folgenden Konsonant in einen Doppelkonsonanten (Gemination). In der Hepburn-Transkription wird dies als doppelter Konsonant geschrieben. Quelle: Wikipedia-Artikel "Hiragana"



Mangabände
Begleitbücher
Naruto Hiden
Andere Veröffentlichungen

</div>