Mei Terumīs Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild Jutsu Erklärung
FuttonKoumo.png
Futton: Kōmu no Jutsu
Futton: Kōmu no Jutsu (沸遁・巧霧の術, "Siedeversteck: Technik des geschickten Nebels") ist ein Jutsu, für welches der Anwender das Kekkei Genkai Futton benötigt. Der Anwender haucht dabei einen ätzenden Dampf aus seinem Mund. Dieser Dampf ist sogar in der Lage, den Schutz von Susanoo wegzuschmelzen.
MeiKirigakurenoJutsu.png
Suiton: Kirigakure no Jutsu
Suiton: Kirigakure no Jutsu (水遁・霧隠れの術, "Wasserfreisetzung: Technik des Nebelversteckens") wird unter Anderem von Shinobi aus Kirigakure eingesetzt. Um dieses Jutsu anzuwenden, lässt der Anwender einen dichten Nebel entstehen, welcher die Sicht extrem beeinträchtigt.
Suijinchuu.png
Suiton: Suijinchū
Bei Suiton: Suijinchū (水遁·水陣柱, "Wasserfreisetzung: Wassersäulenformation") speit der Anwender eine Wasserflut aus dem Mund heraus.
SiryuudanMeiAnime.png
Suiton: Suiryūdan no Jutsu
Suiton: Suiryūdan no Jutsu (水遁・水龍弾の術, "Wasserfreisetzung: Technik des Wasserdrachengeschosses") ist ein Wasser-Jutsu, bei dem der Anwender einen großen Drachen aus Wasser erschafft, der auf den Gegner losstürmt.
Youkai.png
Yōton: Yōkai no Jutsu
Yōton: Yōkai no Jutsu (溶遁・溶怪の術, "Lavafreisetzung: Technik des mysteriösen Schmelzens") ist ein Jutsu, für welches der Anwender das Kekkei Genkai Yōton benötigt. Der Anwender spuckt einen Lavastrahl aus seinem Mund, der durch die extreme Hitze nahezu alles, mit dem er in Berührung kommt, zum schmelzen bringt.