Mabui

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mabui

AsSekretaerin.png

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime

Mabui ist As Sekretärin.

Persönlichkeit

Mabui hat einen ruhigen Charakter und nimmt ihre Position sehr ernst. Aufgetragene Aufgaben erledigt sie schnellstmöglich.

Aussehen

Mabui ist eine dunkelhäutige Frau mit grünen Augen. Ihre hellgrauen Haare trägt sie zu einem Knoten gebunden, wobei ihr Gesicht von zwei Haarfransen eingerahmt wird. Entsprechend ihrer Anstellung trägt sie formelle Kleidung, bestehend aus einem langärmligen grünen Oberteil mit hohem Kragen und einem gleichfarbigen Rock. An den Füßen trägt sie Sandalen und ihre Ohre zieren lange Ohrringe.

Handlung

Gokage Kaidan

Mabui hat ihren ersten Auftritt, als der Raikage von der Entführung seines Bruders erfährt und umgehend ein Treffen der fünf Kage einberuft. Daraufhin bereit sie das Treffen vor.

Vierter Ninjaweltkrieg

Nachdem Killer B sicher nach Kumogakure zurückgekehrt ist, erfragt Mabui die Ergebnisse des Treffens und dankt allen für ihre harte Arbeit. Später arrangiert sie abermals ein kurzes Treffen der Kage, um die gegründete Allianz zu organisieren.

Im Verlauf des Krieges erfährt sie von den Kingin Kyōdai und hilft, diese zu versiegeln. Als Madara Uchiha auf dem Schlachtfeld erscheint, entscheiden A und Tsunade, sich diesem entgegenzustellen und wollen daher mit Mabuis Tensō no Jutsu augenblicklich zum Ort des Geschehens reisen. Mabui ist jedoch zunächst dagegegen, denn sie befürchtet, dass die hohe Reisegeschwindigkeit Tsunades Haut aufschlitzen würde, da diese nicht "Fleisch aus Stahl" und "Blut aus Eisen" besitze, wie es die Raikage täten. Trotz aller Bedenken lenkt Mabui schließlich ein, als auch Shikaku Nara keine andere Lösung mehr sieht. So benutzt sie das Tensō no Jutsu, um Tsunade und A auf das Schlachtfeld zu schicken.[1]

Fähigkeiten und Jutsu

Mabui beherrscht das Tensō no Jutsu, eine Technik mit der sie physische Gegenstände mit Lichtgeschwindigkeit zu einem gewünschten Ort teleportieren kann. Dies tut sie erstmals im Vierten Ninjaweltkrieg, um Darui den Kohaku no Jōhei zu schicken, mit dem er Kinkaku versiegelt.[2] Außerdem teleportiert sie mit diesem Jutsu die aktuellen Kage A und Tsunade als Unterstützung der 4.Division und Ōnoki im Kampf gegen Madara Uchiha auf das Schlachtfeld.[1]

Trivia

  • 眩い Mabui bedeutet umgangssprachlich "hübsch".


Einzelnachweise
  1. 1,0 1,1 Naruto Manga 59: Kapitel 562
  2. Naruto Manga 56: Kapitel 229