Die Narutopedia wird weder administriert noch kontrolliert.
Es gibt keine Gewähr für die Korrektheit oder Aktualität der Informationen.
Für News zu Naruto schaut am besten auf Twitter vorbei.

Kröten

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kröten (蝦蟇, "Gama") sind die wohl am meisten beschworenen Tiere in Naruto. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Handlung, da sie Jiraiya, Naruto und Minato Namikaze im Kampf helfen. Darüber hinaus schafft es Naruto nur mit deren Hilfe, Senjutsu zu erlernen und dadurch stark genug zu werden, um mit ihnen gemeinsam Konohagakure vor Pain zu retten.

Die Kröten leben auf dem Myōbokuzan, einem versteckt liegenden Berg ungefähr einen Monat Fußmarsch von Konoha entfernt. Jiraiya hat ihn als erster Mensch betreten, indem er ausversehen durch das Beschwörungsjutsu dorthin teleportiert wurde. Er rettete den damals noch vergleichsweise kleinen Gamabunta vor einer Schlange und schloss später mit den Kröten einen Vertrag.

Die Familienmitglieder sind meist sehr groß. Die Erwachsenen können eine Körpergröße von mehreren Metern erreichen. Manche von ihnen tragen Schwerter oder andere Waffen mit sich.

Es gibt abgesehen von den normalen Kröten auch besondere Arten. Zu diesen zählen folgende:

  • "Hyōtan Gama" (瓢箪蝦蟇, "Kürbisflaschen-Kröte"), die für das Kekkai: Gama Hyōrō benutzt werden.
  • "Mise Gama" (見世蝦蟇, "Geschäft-Kröte"), die für das Kuchiyose: Gama Mise no Jutsu benutzt werden.
  • "Moguri Gama" (潜り蝦蟇, "Tauchkröte"), die für das Gamagakure no Jutsu benutzt werden.
  • "Makimono Gama" (巻物蝦蟇, "Schriftrollen-Kröte"), zu denen Gerotora gehört.

Desweiteren wird Jiraiya auch "Gama Sennin" (蝦蟇仙人, "Kröten-Eremit") genannt und die beiden Berater des Ōgamasennin, Fukasaku und Shima tragen den Titel "Nidai Sengama" (二大仙蝦蟇, "Zwei große Einsiedlerkröten").

Einzig die Shimagame gehört nicht zu den Kröten des Myōbokuzan. Sie ist auch keine gewöhnliche Kröte, sondern eine gigantische Schildkröte. Sie ist so groß, dass sie sogar als Insel und Lebensraum vieler Tiere und Menschen dient. Sie lebt im Kaminari no Kuni.

Bekannte Kröten

Trivia

  • Die Kröten haben anscheinend eine sehr hohe Lebensdauer, da manche von ihnen schon über 800 Jahre alt sind.
  • Amachan und Gamaspeed werden nur namentlich erwähnt. Des Weiteren werden mehrere Kröten zwar gezeigt, aber nicht benannt.
  • Kishimoto sagte, dass es eine Anzahl an unterschiedlichen Krötenarten gibt. So sei die Kröte auf dem Cover von Band 13 ein WP.png Shaolin Kung Fu-Meister. Außerdem hofft er, viele verschiedene Kröten in die Handlung von Naruto einbringen zu können.
  • Abgesehen von Jiraiya, Minato und Naruto gibt es noch drei weitere Menschen, die einen Vertrag mit den Kröten abgeschlossen haben. Diese drei kamen jedoch bisher nie in der Handlung vor.
  • Mehr Informationen zu WP.png Kröten und WP.png Schildkröten gibt es in der Wikipedia.