Kisei Kikai no Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kisei Kikai no Jutsu [1]
Kisei-Kikai-2.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Kekkei Genkai
Typ: Offensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Ukon
Ersterscheinung: Band 24
Kapitel 204
Episode 120

Kisei Kikai no Jutsu (寄生鬼壊の術, "Technik der parasitären Dämonenzerstörung") ist ein Jutsu von Ukon, welches er auf dem zweiten Level seines Juin anwenden kann. Nachdem sich Ukon mit dem Körper des Feindes verbunden hat, zerstört er dessen Zellen von innen. Da der Gegner sich mit Ukon einen Körper teilt, kann er ihn nur loswerden, wenn er sich selbst umbringt oder ihn zumindest mit selbst zugefügten Verletzungen zur Flucht zwingt.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Tō, Seite 209