Karin

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karin

Karin.PNG

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime

Karin ist ein Mitglied des Uzumaki-Clans und die zweite Mitstreiterin, die Team Hebi beitritt. Sie ist in Sasuke Uchiha verliebt, was wohl auch der Grund ist, wieso sie seinem Team überhaupt beigetreten ist. Karin ist zuvor eine Untergebene von Orochimaru gewesen. Auch hegt sie eine Abneigung gegen Jūgo und Suigetsu, mit denen sie sich oft auch streitet.

Aussehen

Karin hat die typischen Uzumaki-Clan Merkmale (Das Rote Haar). Karin hat Rote Augen und hat eine Braune Brille. Karin hat unter anderem eine schlanke Figur.

Persönlichkeit

Karin ist ein Shinobi die sich schnell Provozieren lässt. Außerdem fällt einem im Anime auf das Karin eine schlechte Lügnerin ist und schnell nervös wird wenn es um Sasuke geht. Dennoch ist sie ein sehr guter Sensor sowie auch ein guter Heil-Ninja. Während ihren Aufträgen im Team Taka erwies sie sich für sehr nützlich.

Vergangenheit

Bei der Chūnin-Auswahlprüfung

Karin kommt aus einem kleinen, nicht näher bekannten Dorf. Dieses wird eines Tages angegriffen, wobei alle Einwohner sterben. Einzig Karin, die dank ihrer Fähigkeiten schon vorher von dem Angriff wusste, überlebt und wird daraufhin von Orochimaru mit nach Otogakure genommen, wo sie beginnt, für ihn zu arbeiten.

Die Chūnin-Auswahlprüfung

Karin nimmt zur gleichen Zeit wie Team 7 zusammen mit zwei unbekannten Partnern an der Chūnin-Auswahlprüfung teil. Dort trägt sie ein Stirnband von Kusagakure. Nachdem sie die erste Prüfung erfolgreich gemeistert hat, geht auch Karins Team in den Shi no Mori. Dort wird das junge Mädchen von ihrem Team getrennt und von einem Bär angegriffen. Der zufällig auftauchende Sasuke besiegt den Bär mit Shishi Rendan und rettet Karin, welche sich daraufhin in den jungen Uchiha verliebt.

Handlung

Team Hebi wird gegründet

Nachdem Sasuke Uchiha Orochimaru besiegt hat, führt ihn sein Weg zu Karin, da er Mitglieder für sein Team Hebi sucht. Trotz anfänglicher Diskrepanzen entschließt Karin sich dazu sich Sasuke anzuschließen, nicht zuletzt aufgrund der romantischen Gefühle, die sie für Sasuke hegt. Gemeinsam mit Suigetsu und Sasuke bricht sie zum Nordversteck von Orochimaru auf, um dort das letzte Mitglied für Team Hebi zu rekrutieren. Nachdem Sasuke sein Ziel erreicht, seinen Bruder Itachi Uchiha umzubringen und von Tobi die wahre Geschichte über seinen Bruder erfährt, tritt er und sein Team Akatsuki bei, auch heißt das Team von nun an Taka.

Team Taka vs Killer B

Karin heilt Sasuke

Während des Kampfes von Team Taka gegen Killer B, erfährt man, dass sie mehrere menschliche Bisswunden auf ihrem rechten Arm und Oberkörper besitzt. Wenn nun ein Verletzter in den Arm beißt und dann Karins Chakra einsaugt, heilen seine Verletzungen. Karin rettet Sasuke damit das Leben, als dieser von Killer B beinahe erstochen wird. Im Kampf gegen den Jinchūriki, benutzt Sasuke das Amaterasu, wodurch er schließlich besiegt wird. Jedoch erwischen die Flammen Karin ebenfalls. Sasuke kann die Flammen aber noch rechtzeitig löschen, was Jūgo die Möglichkeit gibt, seine Teampartnerin aus der Nähe des noch brennenden Jinchūriki zu retten.

Sasuke vs Danzō

Sasuke durchbohrt Karin und Danzō
Sakura heilt Karin

Während Sasuke gegen Danzō kämpft, gibt Karin ihr bestes, nützlich für ihn zu sein. Unter anderem rettet sie ihm mit ihrer Technik erneut das Leben. Als sich der Kampf immer weiter zuspitzt und Danzō keine andere Möglichkeuit mehr sieht, packt er Karin und hält sie wie ein Schutzschild vor sich, im Glauben, Sasuke würde es dann nicht wagen ihn anzugreifen. Während Karin ebenfalls dieses Vertrauen in Sasuke setzt und fest davon überzeugt ist, er würde sie retten, zögert dieser nicht und durchbohrt beide mit seinem Chidori Eisō. Da Karin zu diesem Zeitpunkt jeden Nutzen für ihn verloren hat, ist Sasuke danach im Begriff ihr den Gnadenstoß zu versetzen und wird nur von der in diesem Moment auftauchenden Sakura davon abgehalten.

Karin wird verhört

Wenig später treffen auch Kakashi und Naruto am Ort des Geschehens ein und Kakashi befiehlt Sakura, Karin zu heilen. Anschließend wird sie mit nach Konoha genommen um dort von Ibiki über Sasuke und ihr altes Team verhört zu werden.


Vierter Ninjaweltkrieg

Karin verzeiht Sasuke
Obwohl Karin zunächst fest entschlossen wirkte, Sasuke niemals zu verzeihen und ihn abhaken zu wollen, scheint es so als würde sie mit sich selbst ringen, während sie während des vierten Ninjaweltkrieges in Gefangenschaft sitzt. So gibt sie vor, sich über Sasuke aufzuregen, nur um gleich darauf wieder ihre Zuneigung zu ihm zu gestehen. Dieser Aufruhr stellt sich jedoch als geschicktes Ablenkungsmanöver heraus und Karin benutzt ihre Brille um einen behelfsmäßigen Dietrich zu bauen, ohne von den Wachen dabei erwischt zu werden. Damit gelingt es ihr aus dem Gefängnis zu fliehen.

Ein wenig später scheint sie Sasuke's Charka zu spüren, der sich zur selben Zeit mit den übrig gebliebenen Mitgliedern vom Team Taka, Orochimaru und den Allwissenden in Konoha aufhält. Zuerst läuft sie Suigetsu über den weg, der sich gerade aus dem Staub machen will und verpasst ihm einen unsanften Tritt. Als sie Sasuke entdeckt kann sie sich kaum mehr halten, sie schwankt zwischen Hass und Liebe, bis Sasuke ein leises "Sorry" nuschelt und sie ihm ohne lange nachzudenken, wieder um den Hals fällt. So schließt sich Karin Sasuke erneut an und und ist bereit sich mit ihm und seinen Begleitern auf den Weg zum Schlachtfeld zu machen. Derweil erkennt Tobirama Karin anhand ihrer Chakrasignatur als eine Uzumaki

Fähigkeiten und Jutsu

Siehe hier: Karins Jutsu
Ihre besondere Fähigkeit erlaubt ihr, das Chakra des Feindes bereits auf weitere Entfernung aufzuspüren und die Chakrasignaturen mehrerer Ninja zu unterscheiden. Außerdem kann sie Ninja an ihrer Chakrasignatur erkennen, sollte sie diese kennen. Dies ist besonders nützlich, wenn sich feindliche Ninja ihrem Team nähern.

Vollendete Missionen

Menge Rang
25 D-Rang
16 C-Rang
7 B-Rang
2 A-Rang
0 S-Rang

Stand: Nach dem Zeitsprung

Trivia

  • Wie bereits erwähnt, trägt Karin bei der Auswahlprüfung ein Stirnband aus Kusagakure. Dies würde bedeuten, dass sie aus jenem Dorf stammt und dort die Genin-Prüfung bestanden hat. In den Schriften des Sha wird jedoch angegeben, dass sie weder die Akademie bestanden, noch zum Chūnin geworden ist. Auch wird dort gesagt, dass sie aus einem kleinen Dorf kommt und nicht aus einem der Kakurezato. Wieso sie trotzdem eine Reihe an Missionen absolviert hat, ist nicht bekannt.
  • Im Manga hat sie die für Uzumaki typische, rote Haarfarbe.[1] Im Anime sind ihre Haare eher pink.


Einzelnachweise
  1. Cover Band 39