Ninpō: Kage Mane no Jutsu

Aus Narutopedia
(Weitergeleitet von Kage Mane no Jutsu)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ninpō: Kage Mane no Jutsu [1]
Kagemane.png
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Hiden
Typ: Unterstützung
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Mittel bis nah
Fingerzeichen: Ne
Anwender: Nara-Clan

Das Ninpō: Kage Mane no Jutsu (忍法・影真似の術, "Ninjamethode: Technik der Schattenimitation") wird nur vom Nara-Clan genutzt. Dabei verwendet der Anwender seinen Schatten und verbindet ihn mit dem des Gegners, wobei die Reichweite durch die Lichtintensität und das Können des Anwenders bestimmt wird, denn dieser kann die Form des Schattens ändern, aber nicht den Flächeninhalt.[2] Auch ist es möglich, schon bestehende Schatten zu nutzen.[2] Ist überhaupt kein Licht vorhanden, funktioniert die Technik gar nicht.

Erreicht das Jutsu den Gegner, kann sich dieser nicht mehr eigenständig bewegen. Das Opfer führt nach der Verbindung der Schatten die gleichen Bewegungen wie der Nutzer des Jutsus aus und umgekehrt, wobei aber die Kontrolle beim Anwender liegt, der somit die Bewegungen des Gegners bestimmen kann.[3]

Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Rin, Seite 171
  2. 2,0 2,1 Naruto - Episode 64: Wie verliert ein Sieger?
  3. u.A Naruto - Episode 33: Team 10 greift ein