Izanami

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Izanami [1]
IzanamiAnime.png
Daten
Art: Genjutsu
Spezielle Art: Kinjutsu
Kekkei Genkai
Sharingan3.png Dōjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Itachi Uchiha
Naori Uchiha
Ersterscheinung: Band 61
Kapitel 586
Episode 557
Die Wirkungsweise von Izanagi und Izanami

Izanami (イザナミ) ist ein Dōjutsu, das mit dem Sharingan angewendet werden kann und bildet mit Izanagi ein Paar. Izanami funktioniert anders als normale Genjutsu, da es nicht die fünf Sinne des Opfers direkt beeinflusst. Nach der Anwendung erblindet der Anwender auf dem Auge, das er für Izanami benutzt hat.

Wenn der Anwender in einem Moment entscheidet, zu handeln, speichert er diesen Moment mit seinen Augen wie ein Foto ab. Anschließend wiederholt der Anwender diesen Moment absichtlich und speichert auch diesen ab. Izanami verbindet diese beiden Momente wie die Enden eines Fadens und somit auch die Zeitspanne zwischen den beiden Momenten. So wird für das Opfer ein unendlicher Kreislauf gebildet, aus dem es nicht mit gewöhnlichen Mitteln fliehen kann, selbst wenn es sich der Wirkung bewusst wird. Währenddessen verfällt es in der echten Welt in die für Genjutsu typische Trance und steht bewegungslos auf der Stelle.

Da Izanami ursprünglich entwickelt wurde, um die Anwender von Izanagi zu bestrafen, gibt es eine Möglichkeit, dem Genjutsu zu entfliehen. Um dies zu tun, muss das Opfer seine Taten einsehen und aufhören, vor deren Folgen zu fliehen. Izanami soll Menschen beibringen, sich nicht nur auf Jutsu zu verlassen und das eigene Schicksal zu akzeptieren. Da ein Genjutsu, aus dem man entfliehen kann, aber zu gefährlich in Kämpfen ist, wurde Izanami als Kinjutsu klassifiziert.

Trivia

  • Itachi sagt, dass Izanagi das Schicksal ändert, während Izanami es entscheidet.

Hintergrund

Wie viele Dōjutsu des Uchiha-Clans ist auch Izanagi nach einer shintōistischen Gottheit benannt, in diesem Fall WP.png Izanami. Izanami gehört gemeinsam mit ihrem Mann Izanagi zu den wichtigsten Göttern in der japanischen Mythologie. Sie gelten als Erschaffer der japanischen Inseln und der anderen Gottheiten. Zudem sind sie die Eltern von Kagutsuchi und Izanagi selbst gebar Amaterasu, Tsukuyomi und Susanoo.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 232