Hiruzen Sarutobis Neutralisationstechnik

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Hiruzen Sarutobis Neutralisationstechnik
Jutsu-Sho-1.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Unterstützung
Reichweite: Nah bis fern
Fingerzeichen: Tatsu, U, Tora, Ne, Mi
Anwender: Hiruzen Sarutobi
Ersterscheinung: Episode 069
Hiruzen Sarutobi hält Kuchiyose: Edo Tensei auf

Hiruzen Sarutobis Neutralisationsjutsu ist eine Technik, mit der man jede Technik seines Gegners aufhalten kann. Der Dritte Hokage schafft es sogar, eine S-Rang Technik Orochimarus teilweise aufzuhalten. Jedoch verbraucht man bei diesem Jutsu dieselbe Menge an Chakra, wie die neutralisierte Technik des Gegners in Anspruch nimmt. Der Gegner verliert, auch wenn das Jutsu aufgehalten wird, trotzdem Chakra.

Dieses Jutsu war im Manga laut Kabuto nicht der Grund für das Verschwinden des dritten Sarges. Da dieser Minato Namikaze beherbergte, dessen Seele aber bereits im Totengott versiegelt ist, wäre es Orochimaru auch ohne Hiruzens Eingreifen nicht möglich gewesen, ihn zu beschwören.[1]


Einzelnachweise
  1. Naruto Manga 55: Kapitel 520