Hilfe:Artikel bearbeiten und erstellen

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation



Artikel sind das Herzstück eines Wiki-Projekts. Von allen mitarbeitenden Benutzern können jederzeit Artikel erstellt und bearbeitet sowie Verbesserungsvorschläge und Fehlerhinweise auf der Diskussionsseite eines Artikels abgeben werden.

Neuen Artikel anlegen

Um einen neuen Artikel anzulegen, musst du im Suchfeld den gewünschten Namen eingeben und nach dem Artikel suchen. Existiert noch kein Artikel mit diesem Namen, wird im ersten Satz der Suchergebnisse (oberhalb des Suchfelds) ein rot markierter Link angezeigt. Durch einen Klick auf diesen gelangt man automatisch zur entsprechenden Seite um den Artikel zu erstellen.

Hinweise zum Artikelnamen

  • Gehe sicher, dass der Artikel noch nicht unter einem ähnlichen Namen exisitert. In diesem Fall solltest du eine Weiterleitung von den von dir gewählten Namen auf den eigentlichen Artikel einrichten. Näheres siehe hier.
  • Verwende keine „&“ und „+“ Symbole im Artikelnamen.

Bearbeiten eines Artikels

Beim Schreiben eines Artikels sind gewisse Dinge zu berücksichtigen. Neben dem Inhalt müssen gewisse „Standards“ eingehalten werden, die die spätere Arbeit mit dem Artikel erleichtern. Dazu zählen die korrekte Kategorisierung, Spoiler, Vorlageneinbindung und Quellenangaben. Folgende Dinge sind beim Schreiben für alle Artikel zu beachten:

  • Am Anfang des Artikels steht eine kurze Zusammenfassung, die es dem Leser ermöglichen soll, zu verstehen, um was es in dem Artikel geht, ohne ihn dafür ganz lesen zu müssen.
  • Artikel werden im Präsens (Gegenwart), bei Vorzeitigkeit im Perfekt (Vollendete Gegenwart) geschrieben.
  • Erwähnt nur die wichtigsten Handlungsschritte und lasst unwichtige Details weg.
  • Verwendet mit Ausnahme von Zitaten keine direkte Rede, sondern nur die indirekte.
  • Verwendet keine spannungssteigernden Begriffe wie Plötzlich, Auf einmal, etc.
  • Achtet auf eure Rechtschreibung. Verwendet am besten ein Textverarbeitungsprogramm wie Word und schreibt eure Artikel dort und kopiert sie später.

Bilder

Ein Artikel wird erst durch eine schöne Auswahl an Bildern auch wirklich gut. Allerdings ist hier wie immer nicht Masse auch gleich Klasse. Ein Bild auf etwa 150-200 Wörter sind meist angemessen und sollen der Unterstreichung von Inhalten dienen. Darüberhinaus sollen sie eine gewisse Mindestqualität besitzen. Mehr zum Thema Bilder hier.

Vorlagen

Insbesondere für oft verwendete Tabellen werden sog. Vorlagen verwendet. Dabei werden die entsprechenden Felder dann automatisch mit den angegebenen Werten ersetzt. Achte darauf, dass du alle notwendigen Vorlagen in die Artikel einbaust. Mehr zum Thema Vorlagen hier.

Kategorien

Um eine gewisse Struktur zu gewährleisten, werden alle Artikel entsprechend ihrem Inhalt kategorisiert. Dazu werden am Ende des Artikels die entsprechenden Kategorien eingefügt. Insbesondere wichtig ist dies bei Artikeln mit Spoiler-Inhalten, da die entsprechenden Artikel schnell über die Kategorien gefunden werden und die Spoiler bei Erscheinen eines neuen Bandes entfernt werden können. Aber auch für diverse Seitenlisten werden die verschiedenen Kategorien benötigt.

Quellen

Damit Leser schnell entsprechende Stellen im Manga finden können und der Artikel auf einer guten Grundlage geschrieben ist, ist es unabdingbar, alle Informationen mit Quellen zu versehen. Mehr zu Thema Quellen hier.

Hinweise für spezielle Seiten

Wichtige Hinweise für Charakterartikel

  • Verwende die Vorlage:CharakterboxNeu für menschliche, bzw. die Vorlage:Tierbox für Tiercharaktere.
  • Baue am Ende des Artikels die Vorlagen des entsprechenden Dorfes ein.
  • Die Struktur eines Artikels über einen menschlichen Charakters ist immer ähnlich. Zunächst erfolgt eine Kurzbiografie, anschließend ein Abschnitt über die Persönlichkeit des Charakters, gefolgt von den Fähigkeiten und Kämpfen und letztendlich die Trivia. Bei wichtigen Charakteren kann ggf. auch ein Abschnitt für besondere Dinge eingefügt werden. Die Artikel Naruto, Jiraiya oder Sasori setzen diese Struktur sehr gut um und können als Vorlage für Charakterartikel dienen.

Wichtige Hinweise für Kampfseiten

  • Kämpfe haben keine strikte Struktur, sondern sollen in logische zusammenhängende Abschnitte untergliedert werden.
  • Für jeden am Kampf teilnehmenden Charakter wird am Ende des Artikels eine Kategorie eingefügt.
  • Verwende die Vorlage:Kampfinfo am Ende des Artikels.
  • Wie alle Artikel ist auch ein Kampfartikel keine breit ausgeschmückte Nacherzählung, sondern eine Wiedergabe des Inhalts.

Wichtige Hinweise für Episodenbeschreibungen

  • Episodenbeschreibungen sollten einen Gesamtumfang von etwa 400-800 Wörtern haben.
  • Sie müssen nicht zwangsweise chronologisch geschrieben werden, sondern können verschiedene Handlungsstränge auch zusammenfassen.
  • Am Ende des Artikels muss die entsprechende Staffel-Vorlage eingefügt werden.
  • Unter anderem die Episode Naruto Shippūden - Episode 297: Der Silberne General kann hier als Vorlage dienen.

Wichtige Hinweise für Mangabände

  • Verwende die Vorlage:Mangabox für Artikel zu Mangabänden.
  • Mangabände werden innerhalb des Artikels in ihre einzelnen Kapitel geglidert.
  • Jedes Kapitel wird entsprechend durch eine Inhaltsangabe mit etwa 50-80 Worten zusammengefasst.
  • Am Ende des Artikels muss die Vorlage:Mangabände eingefügt werden. Wer die Möglichkeit hat, kann ausländische Cover hochladen und sie oberhalb der Mangaband-Vorlage mit Vorlage:Mangacover einfügen.
  • Unter Anderem kann Band 34 hier als Vorlage dienen.

Wichtige Hinweise für Jutsubeschreibungen

  • Verwende für Jutsu die Vorlage:Jutsubox.
  • Nutze die japanische Bezeichnung als Titel, nicht die deutsche.
  • In einen Jutsuartikel werden keine Handlungsnacherzählungen geschrieben, in der das entsprechende Jutsu vorkam. Das Jutsu soll an sich beschrieben werden.
  • Dabei sind - je nach Maß der zur Verfügung stehenden Informationen - Erläuterungen der Anwendung sowie der Auswirkungen unentbehrlich.
  • Am Ende des Artikels müssen bestimmte Vorlagen eingebaut werden. Bei Chidori wären dies Vorlage:Navigation Chidori sowie Vorlage:Navigation Raiton. Bei Katon-Jutsu Vorlage: Navigation Katon usw. Dabei müssen die Jutsu in der entsprechenden Vorlage ebenfalls eingebaut werden.
  • Als Vorlage für Jutsubeschreibungen können hier die Artikel Chidori oder Kage Bunshin no Jutsu dienen.