Hōshi no Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hōshi no Jutsu [1]
Hoshi no Jutsu.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Shiro Zetsu
Ersterscheinung: Band 50
Kapitel 466
Episode 424

Hōshi no Jutsu (胞子の術, "Technik der Sporen") ist ein Jutsu von Shiro Zetsu und eine seiner speziellen Fähigkeiten. Dabei lässt er unsichtbare Sporen frei, die nicht einmal von Sensor-Ninja aufgespürt werden können. Diese Sporen heften sich an den Gegner und beginnen, dessen Chakra auszusaugen und immer schneller zu wachsen.

Als der Gegner diese Sporen bemerkt, sind sie bereits so groß geworden, dass sie ihn allmählich an seinen Bewegungen hindern. Aus ihnen entstehen dann, erst einmal unvollständige Klone von Shiro Zetsu. Weiterhin ist es Shiro Zetsu möglich, einen Verbündeten mit den selben Sporen zu bedecken und ihm dann das absorbierte Chakra weiterzugeben.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 293