Genin

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Symbol der Genin

Genin (下忍, "Niedriger Ninja") sind die unterste Schicht der Ninjahierarchie. Sobald man ein Genin wird, trägt man zum Wohl des Dorfes bei. Man fängt an Missionen anzunehmen, für welche das Dorf bezahlt wird. Normalerweise werden Genin auf D-Rang Missionen geschickt, welche die einfachsten der Ninja-Missionen sind und normalerweiße völlig gefahrlos. Genin mit höherer Erfahrung werden auch gelegentlich auf C-Rang Missionen geschickt, welche von ihrer Schwierigkeit etwas über denen der Kategorie D liegen. Doch auch hier ist die Gefahr für die ausführenden Ninja minimal, vor allem, da ihr Sensei im Jōnin-Status sie meist begleitet. Als Konohagakure eine Vielzahl von starken Ninja verloren hatte, nachdem es von Sunagakure und Otogakure angegriffen wurde, mussten auch Genin auf schwierigere Missionen geschickt werden, oftmals auch ohne Aufsicht eines Jōnin.


Liste einiger Genin aus den dazugehörigen Dörfern

Bekannte Genin aus Konohagakure


Bekannte Genin aus Otogakure


Bekannte Genin aus Amegakure

Bekannte Genin aus dem Reich der Reisfelder

Bekannte Genin aus Hoshigakure

Bekannte Genin aus dem Sunagakure