Die Narutopedia wird weder administriert noch kontrolliert.
Es gibt keine Gewähr für die Korrektheit oder Aktualität der Informationen.
Für News zu Naruto schaut am besten auf Twitter vorbei.

Gamakichi

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gamakichi
Gamakichi.png
Daten
Kana: ガマ吉
Rōmaji: Gamakichi
Status: Lebendig
Tierart: Kröte
Geschlecht: Männlich ♂
Elemente: Katon.png Katon
Suiton.png Suiton
Wohnort: Myōbokuzan
Herkunft: Myōbokuzan
Verwandte: Gamabunta (Vater)
Gamatatsu (Bruder)
Menschlicher Partner: Naruto Uzumaki
Jiraiya
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Band 15
Kapitel 131
Episode 77
Dt. Sprecher: Robin Brosch
Seiyū: Yuji Ueda

Gamakichi ist einer der Söhne von Gamabunta. Er wird zum ersten Mal von Naruto herbeigerufen, da dieser sein Chakra nicht fokussieren kann. Gamakichi ist, anders als sein kleiner Bruder Gamatatsu, intelligent genug, um verschiedene Situationen einzuschätzen und zu wissen, wann es Zeit ist, zu fliehen.

Gamakichi wird, aus Versehen, von Jiraiya herbeigerufen, als er gegen Orochimaru kämpft, weil Tsunade ihm heimlich ein chakrastörendes Gift in seinen Sake gegeben hat.

Im Verhältnis gegenüber den anderen Kröten der Gama-Familie ist er klein, dennoch bezeichnet Sakura Haruno ihn als "riesig", als sie ihn zum ersten Mal sieht, da er für einen gewöhnlichen Frosch sehr groß ist.

In Naruto Shippūden ist Gamakichi sehr viel größer. Man sieht ihn zum ersten Mal in einem Filler wieder, als Naruto mit Jiraiya trainiert.

Später ist er außerdem bei Narutos Training am Myōbokuzan zu sehen. Als Pain Konoha angreift, wird er zusammen mit Naruto, Fukasaku, Gamaken, Gamahiro und Gamabunta von Shima in das zerstörte Konoha beschworen.

Im Vierten Ninjaweltkrieg wird Gamakichi von Naruto beschworen. Sie bekämpfen gemeinsam mit Sasuke, Sakura und Aoda und Katsuyu das Jūbi. Naruto bemerkt, dass Gamakichi enorm gewachsen sei. Dieser benutzt Gamakichi um über die gewaltige Masse an Jūbis Klone drüberzuspringen. Kurz bevor Gamakichi wieder in seine Dimension zurückkehren muss, greift er Obito Uchiha, welcher das Jūbi nun in sich versiegelt hat, mit Mizuame Teppō an. Zwar gelingt es Obito diese Attacke abzuwehren, doch bringt es Naruto auf eine Idee. Daraufhin verschwindet Gamakichi.

Techniken

Für eine Liste seiner Jutsu, siehe hier

Gamakichi beherrscht Katon. Damit kann er, zusammen mit Naruto und Gamatatsu, ein mächtiges Jutsu einsetzen. Auch hat er die Fähigkeit, seine Körpergröße für eine bestimmte Zeit zu verringern. Desweiteren kann er eine Beschwörungstechnick einsetzen, mit der er Menschen beschwören kann. Dank seiner Klugheit ist er eine große Hilfe bei Missionen, wenn Naruto ihn beschwört.

Trivia

  • 蝦蟇吉, Gamakichi (ガマキチ) ausgesprochen, bedeutet "Glückskröte".