Die Narutopedia wird weder administriert noch kontrolliert.
Es gibt keine Gewähr für die Korrektheit oder Aktualität der Informationen.
Für News zu Naruto schaut am besten auf Twitter vorbei.

Fukasakus Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild Jutsuname Erklärung
Frosch.JPG
Kuchiyose no Jutsu
Kuchiyose no Jutsu (口寄せの術, in etwa "Technik der Beschwörung") ist ein Raum-Zeit-Ninjutsu, mit dem der Anwender Objekte und Lebewesen, sogar Personen von entfernten Orten an den eigenen Standort herbeirufen kann.
Gyaku.png
Gyaku Kuchiyose no Jutsu
Gyaku Kuchiyose no Jutsu ist ein Beschwörungsjutsu von Fukasaku. Er kann damit Menschen beschwören, sobald er mit diesen einen Vertrag geschlossen hat.
Jiraiya sage2.png
Senpō: Ryōsei no Jutsu
Bei Senpō: Ryōsei no Jutsu (仙法・両生の術, übertragen "Eremitenmethode: Technik der Verschmelzung") verbindet sich der Anwender mit einer weiteren Person, um so besser Senchakra bilden zu können.
Zessezan.PNG
Zessenzan
Bei Zessenzan (舌戦斬, in etwa "Kampfzungenschnitt") benutzt der Anwender seine Zunge als Klinge, womit er den Gegner zerteilt.
Goemon.png
Senpō: Goemon
Senpō: Goemon (仙法・五右衛門) ist eine Kombinationsattacke, bei welcher der Anwender zusammen mit zwei Teamkameraden den Gegner mit Öl, Feuer und Wind angreift.
MagenGamarinshou.png
Magen: Gamarinshō
Bei Magen: Gamarinshō (魔幻・蝦蟇臨唱, "Dämonenillusion: Konfrontieren mit Krötengesang") erzeugt der Anwender durch Gesang ein akkustisches Genjutsu, das den Gegner paralysiert.
Kaeru naki.png
Senpō: Kawazu Naki
Bei Senpō: Kawazu Naki (仙法・蛙鳴き, etwa "Eremitenmethode: Froschquaken") quaken Fukasaku und Shima sehr laut, um den Feind aufzuhalten.