Fuguki Suikazan

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fuguki Suikazan

Samehadabesitzer1.png

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime

Fuguki Suikazan war ein hochrangiger Shinobi und einer der sieben Shinobi-Schwertkämpfer aus Kirigakure.

Aussehen

Fuguki ist der größte der Schwertkämpfer aus Kirigakure. Sein Aussehen erinnert stark an einen Fisch, so hatte er kleine runde Augen und, wie alle Schwertkämpfer Kirigakures, spitze Zähne. Er hatte lange orangene Haare und sechs grüne Streifen im Gesicht. Sein Körper wurde von einem für Kirigakure gewohnten Anzug mit Streifen und einer Art weißen Robe mit schwarzen Ärmeln bedeckt. Er war vor Kisame der Besitzer von Samehada , welches mit einem Gürtel an seinen Rücken geschnallt war. Weiterhin trug er das Stirnband von Kirigakure und gewöhnliche Ninjaschuhe.

Vergangenheit

Kisame tötet Fuguki

Zu einem unbestimmten Zeitpunkt traf er mit den anderen Sieben Shinobi-Schwertkämpfer auf die Konohanins Might Guy, Ebisu und Genma. Diese konnten jedoch dank Might Duy fliehen. Später ordnete er seinen Untergeben Kisame Hoshigaki der Angōbu als Leibwächter zu und befahl ihm die Mitglieder der Einheit zu beschützen. Dabei sagte er jedoch, dass die Informationen, die sie besaßen, viel mehr wert seien, als deren Leben. Während einer Mission werden die Mitglieder der Einheit von Kisame getötet, damit die Informationen nicht in die Hände von Ibiki Morino geraten.

Später wurde Fuguki von Kisame getötet, weil er wertvolle Informationen verkauft hatte.

Handlung

Der Vierte Ninjaweltkrieg

Im Vierten Ninjaweltkrieg wird er von Kabuto Yakushi durch Kuchiyose: Edo Tensei wiederbelebt, um für Akatsuki zu kämpfen, und von Gari und Pakura auf das Schlachtfeld gerufen. Im Kampf gegen die 3. Division wird er von Sai mithilfe von Fūinjutsu: Koshi Tandan versiegelt.

Fähigkeiten und Jutsu

Als einer der sieben Schwertkämpfer war Fuguki einer der stärksten Shinobi in Kirigakure. Seine Generation wurde als die stärkste in der Geschichte des Dorfes bezeichnet. Weiterhin war er in der Lage seine Haare als Stacheln zu benutzen und abzufeuern.[1]


Einzelnachweise
  1. Naruto Manga 55: Kapitel 523