Band 49

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
49
Cover49de.jpg
Deutsches CoverJapanisches Cover
Daten
Kanji: 五影会談、開幕...!!
Rōmaji: Gokage kaidan, kaimaku...!!
Übersetzung: Das Treffen der Fünf Kage beginnt...!!
Anzahl Kapitel: 10
Seiten: 187
Deutschland.png
Erscheinungstermin: 22. April 2011
Verlag: WP.png Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-78229-8
Japan.png
Erscheinungstermin: 04. Januar 2010
Verlag: WP.png Shūeisha
ISBN: 978-4-08-874784-2

Vorwort

Vorwort49.png
In diesen Tagen habe ich die schlechte Angewohnheit, während der Arbeit Filme auf meinen tragbaren DVD-Player zu sehen, wenn meine Mitarbeiter nicht da sind. Es ist nicht so trist zu zeichnen, wenn im Hintergrund ein Film läuft. Das Problem ist, dass ich manchmal nicht nur zuhöre, sondern beginne, die Filme anzuschauen. Und ohne es zu merken, hat mich der Film gefesselt. Die Trilogien sind immer ein echtes Problem. Das ganze wird böse enden, diese ganze Geschichte, ich spüre es!


Kapitel 454: Die fünf Kage

In Iwagakure macht sich der Tsuchikage mit seinen Begleitern Kurotsuchi und Akatsuchi auf den Weg zum Treffen der fünf Kage. In Kirigakure macht sich eine junge Frau, welche die Kopfbedeckung eines Kage soeben erhalten hat, ebenfalls auf den Weg zum Treffen. Ihre Begleiter sind Chōjūrō und Ao. Der Raikage macht sich währenddessen in Kumogakure mit seinen Begleitern C und Darui auf den Weg. In Konohagakure versucht Karui immer noch, Informationen aus Naruto herauszupressen. Naruto will aber nichts über Sasuke preisgeben. Danzō befiehlt währenddessen einigen Anbu, sie sollten Kabuto finden.

Kapitel 455: Bindung

Die Begleiter für Danzō heißen und Torune. Die anderen Anbu sollten währenddessen Sai überwachen, da es durchaus möglich sein könnte, dass er sie verrät. Omoi sagt währenddessen zu Naruto, dass er ihn mögen würde, da er sein Wort nicht zurücknehme, egal was passiert. Trotzdem müssten sie Akatsuki finden. Naruto beschließt, mit ihnen zu gehen, weil er den Raikage sprechen müsste. Sai spricht unterdessen mit Kakashi. Naruto teilt den beiden schließlich alle Neuigkeiten von seinem Gespräch mit seinem Vater, dem vierten Hokage mit. Naruto erkundigt sich anschließend bei Kakashi, wer Madara sei. Danzō wird unterwegs von einigen Ninjas angegriffen. Er offenbart ein Sharingan.

Kapitel 456: Naruto bricht auf!

Danzō benutzt Fūton: Shinkū Gyoku gegen die Gegner, welche daraufhin in Blutlachen zu Boden kippen. Er stellt fest, dass sie Attentäter aus einem zerstörten Reich waren und nach Rache suchten. Kakashi sagt Sai währenddessen, er solle dem Hokage unter keinerlei Umständen sagen, dass Naruto das Dorf verlassen habe. Samui, Karui und Omoi verlassen das Dorf schließlich. Dabei werden sie von einem Moku Bunshin Yamatos verfolgt. Mifune, der aktuelle Daimyō des Tetsu no Kuni, empfängt des Weiteren den ersten Kage der eingetroffen ist: Den Kazekage.

Kapitel 457: Beginn der Fünf-Kage-Konferenz

Sasuke beschließt, in das Gebäude einzudringen, in dem die Kage sich treffen werden. Naruto trifft unterdessen auf den Raikage und bittet ihn direkt, Sasuke in Ruhe zu lassen. Er beginnt zu Weinen und will nicht, dass Sasuke irgendwann zum Auslöser eines Krieges wird. Raikage sagt jedoch, dass dies ihm völlig egal sei, er würde Rache an Sasuke üben. Sai beschließt währendessen in Konoha, Naruto zu helfen. Er geht zu Sakura und will mit ihr reden. Team Taka und Zetsu haben währenddessen das Gebäude, wo das Treffen stattfinden wird, gefunden und sind eingedrungen. Als alle Kage sich eingefunden haben, beginnt die Besprechung.

Kapitel 458: Das große Wortgefecht der Kage

Das Treffen der Kage beginnt und der Kazekage übernimmt sogleich das Wort. Der Raikage sagt, dass Akatsuki Mitgliedern aus allen Ländern, mit Ausnahme Kumogakure besitzt. Ebenso hat er dieses Treffen einberufen um herauszufinden, wie loyal die Kage wirklich sind, da sie selbst Akatsuki für ihre Machenschaften missbraucht und als Söldner bezahlt haben. Als Beispiel dafür wäre, dass Sunagakure Orochimaru für den Angriff auf Konoha benutzt hat. Dennoch sei Kirigakure am verdächtigsten, da Akatsuki in diesem Land gegründet worden sei. Der Mizukage übernimmt das Wort und meint, dass der Vierte Mizukage möglicherweise von jemandem kontrolliert worden sei. Der Hokage sagt, dass Madara Uchiha der Anführer Akatsukis sei. Nun schlägt Mifune ein Bündnis der fünf Länder vor. Davon schlägt er als Führer dieser Allianz Danzō vor. Unterdessen offenbart Sai Sakura, dass Naruto wohl in sie verliebt sei.

Kapitel 459. Sakuras Entscheidung

Der Raikage ist nicht damit einverstanden, dass der Hokage die Allianz gegen Akatsuki anführen sollte. Er meint, dass sein Dorf niemals etwas mit Akatsuki zu schaffen gehabt hat und er demnach der Einzige sei, dem man trauen kann. Mifune macht ihn aber auf den zerschlagenen Tisch aufmerksam und meint, dass jemand der seine Emotionen nicht im griff hat, kann kein Bündniss führen. Der Kazekage fällt wegen seinem Alter raus, ebenso der Tsuchikage, der zu alt sei. Zu guter Letzt, da in Kirigakure die Wurzel von Akatsuki liegt, kann der Mizukage bestimmt nicht als Führer einer Allianz gegen Akatsuki fungieren. In Konoha sagt Shikamaru unterdessen, dass sie keine Kinder mehr seien und Sasuke aufhalten müssten. Wegen Sasuke dürfe kein Krieg ausbrechen. Beim Treffen der Kage taucht währenddessen Zetsu in der Mitte des Raumes auf und sagt, dass Sasuke Uchiha die ganze Zeit über anwesend war.

Kapitel 460. Sasuke wird belagert

Der Raikage bricht Zetsu kurzerhand das Genick und sagt anschließend zu Ao, er solle Danzō überwachen. Mifune sagt zu seinen Begleitern, dass sie die Samurai zum Angriff bereit machen sollen. Tobi weckt währenddessen in irgendeinem Haus in der Stadt Naruto auf. Kakashi und Yamato tauchen auf. Yamato fesselt Tobi mit seinen Holzbalken. Tobi beginnt Naruto die wahre Geschichte des Uchiha-Clans zu erzählen. Beim Treffen der Kage hat Sasuke unterdessen den Kampf mit den Samurai aufgenommen. Karin bemerkt, das sein Chakra viel düsterer ist als früher. Der Raikage taucht auf und greift Sasuke an.

Kapitel 461. Kumogakure gegen Taka

Der Kampf zwischen dem Raikage und Team Taka beginnt. Sasukes erster wird von Daruis Jutsu geblockt. C greift zu einem Genjutsu. Den Frontalangriff von Darui und dem Raikage blocken Suigetsu und Jūgo ab, wobei Suigetsus Schwert zerbricht. Derweil besprechen die übrigen Kage immer noch, wer der Anführer der Allianz werden soll. Danzō berichtet nun davon, dass er das Prinzip der Ninjawelt, wie Hashirama sie erschaffen hat, auflösen will. Der Tsuchikage ist dagegen und sagt, dass er Danzō von nun an keinen Glauben mehr schenken wird. Eine Diskussion zwischen Gaara und dem Tsuchikage entbrennt. Während des Kampfes mit dem Raikage wechselt Jūgo in den zweiten Zustand des Juin. Der Kampf geht in eine neue Phase.

Kapitel 462. Sasukes Ninja-Weg

Der Raikage geht zum Angriff auf Jūgo über. Suigetsu greift C an, doch blockt Darui den Angriff. Sasuke sammelt sein Chakra. C bemerkt, dass er in einem Genjutsu von Sasuke gefangen ist. Kampfunfähig fällt er zu Boden. Derweil erklärt Tobi Yamato, Kakashi und Naruto, dass Itachi für Sasuke und für das Dorf gestorben ist und sagt, dass er nicht an der Dunkelheit in Sasukes Herz schuld sei, sondern er selbst diesen Weg gewählt hätte und somit nur das Schicksal seinen Clans weiterführt. Anschließnd erzählt Tobi seinen Gegenübern die Geschichte vom Rikudō Sennin. Alles läuft darauf hinaus, dass Naruto und Sasuke irgendwann gegeneinander kämpfen müssten. Im Kampf mit dem Raikage fliegt Sasukes Kusanagi davon und er stellt sich dem Frontalangriff des Raikage mit einem einfachen Chidori.

Kapitel 463. Sasuke gegen Raikage

Sasuke schafft es dem Erubō vom Raikage auszuweichen und rammt sein Chdiori in die Brust des Raikage. Der Raikage hebt Sasuke in die Luft und verwendet sein Raiga Bomu. Sasuke scheint besiegt. Sasuke jedoch springt aus dem Krater und ist von dem Schild Susanoos umgeben. Mit dem Amaterasu greift Sasuke den Raikage, an welcher ausweicht. Kakashi will von Tobi wissen wieso er Bijū sammelt, jedoch sagt dieser, dass dies der falsche Ort und die falsche Zeit für dieses Thema sei und verschwindet durch sein Raum-Zeit-Jutsu. Sasuke hat mittlerweile die Flammen des Amaterasu um sein Schild gelegt, damit dieses verstärkt wird und hofft damit den Raigyaku Suihei des Raikage abzufangen. Der Raikage schlägt auf das Schild ein und durchdringt es. Sasuke wird weggeschleudert.



Ausländische Cover
Frankreich USA Spanien
Cover49fr.jpg Cover49eng.jpg Cover49esp.jpg
Erscheinungsdatum: 02. Juli 2010 Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2010 Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2010



Mangabände
Begleitbücher
Naruto Hiden
Andere Veröffentlichungen