Band 43

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
43
Cover43de.jpg
Deutsches CoverJapanisches Cover
Daten
Kanji: 真実を知る者
Rōmaji: Shinjitsu o shirumono
Übersetzung: Jemand, der die Wahrheit kennt
Anzahl Kapitel: 13
Seiten: 241
Deutschland.png
Erscheinungstermin: 28. Mai 2010
Verlag: WP.png Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-77967-0
Japan.png
Erscheinungstermin: 4. August 2008
Verlag: WP.png Shūeisha
ISBN: 978-4-08-874627-2
Vorwort43.png

Vorwort

450 Yen (mit Steuern)...

Ich entschuldige mich aufrichtig für diese Beleidigung. Ich habe entschieden das dies (241) die richtige Anzahl an Seiten war um euch, den Lesern, die Sasuke vs. Itachi Arc zu bescheren. Aber leider führte dies zu einer Preiserhöhung des Bandes, weshalb ich mich absolut schrecklich fühle. Dieser Band ist ein wenig dicker, aber ich hoffe, dass ihr ihn bis zum Ende lesen werdet.

Kapitel 390: Die letzte Kunst

Nach einem kurzen Kampf schafft es Itachi, Sasuke mit Amaterasu zu treffen und ihn zu töten. Sasuke schafft es sich jedoch mit Orochimarus Jutsu aus seinem zerstörten Körper zu flüchten und der Attacke gerade noch auszuweichen. Sasuke aktiviert nun das Juin und greift Itachi imit großen Feuerbällen an. Dieser kann ausweichen, wird jedoch am Arm verwundet. Sasuke hat allerdings kein Chakra mehr übrig, was Itachi mit seinen Sharingan errät. Sasuke bleibt gelassen und startet sein finales Jutsu.

Kapitel 391: Mit Donner und Blitz

Es fängt an zu regnen und zu donnern, schließlich wird klar, dass Sasuke nicht sein eigenes Chakra benutzt, sondern den Donner als Energiequelle für ein gewaltiges Jutsu benutzt. Sasuke, der die Technik "Kirin" nennt, greift Itachi schließlich mit einem gewaltigem Blitzschlag an. Itachi überlebt knapp, indem er die Technik Susanoo startet.

Kapitel 392: Susanoo

Susanoo ist die dritte Technik die durch das entdecken des Mangekyo Sharingans erweckt wird. Sasuke aktiviert das Juin, jedoch schafft er es nicht mehr Orochimaru zu unterdrücken, da er sein ganzes Chakra aufgebraucht hat. Dieser befällt Sasukes Körper und startet die Hydra-Technik, wobei mehrere riesige Schlangen aus Sasukes Körper schießen. Nach einem kurzen Kampf wird jedoch klar, das Susano stärker ist und Orochimaru wird getötet. Nun ist Sasuke Itachi schutzlos ausgeliefert.

Kapitel 393: Meine Augen

Sasuke nutzt seine letzten Kräfte und startet einige Verzweiflungsattacken, welche jedoch von Susano abgewehrt werden. Itachi murmelt einige Worte bevor er einen letzten Versuch startet, Sasukes Augen zu erlangen, dann fällt er jedoch tot um, bevor er seinen Plan in die Tat umsetzen kann.

Kapitel 394: Sasukes Sieg

Zetsu, der den ganzen Kampf beobachtet hat, ist verwundert über Itachis tot, zumal dieser nicht einmal seine ganze Stärke gezeigt hat. Sasuke fällt indessen ohnmächtig über den Leichnahm seines Bruders zusammen. Naruto und seine Begleiter kämpfen immer noch gegen Tobi, welcher jedoch auf merkwürdige Weise allen ihrer Attacken ausweichen konnte. Shino startet ein mächtiges Jutsu.

Kapitel 395: Tobis Geheimnis

Die Attacke von Shino, welche Tobi eigentlich treffen müsste, verfehlt ihn, und nach einem kurzen Kampf stellt sich heraus, dass dieser auch allen anderen Attacken ausweichen kann. Zetsu kommt inzwischen am Ort des geschehens an und teilt Tobi mit, dass Itachi gestorben ist. Dieser aktiviert zur Überraschung von Naruto und seinen Begleitern das Sharingan und sagt ihnen, dass er später weiterspielen würde.

Kapitel 396: Selbstvorstellung

Tobi verschwindet und Naruto und seine Beglietern beeilen sich, um Sasuke vor ihm zu erreichen. Das gelingt ihnen jedoch nicht, und so schlägt auch diese Mission fehl. Sasuke wacht in einer Höhle auf. Tobi taucht auf, aktiviert sein Sharingan und offenbart, dass er Madara Uchiha ist. Dann sagt er Sasuke, dass er ihm nun die Wahrheit über Itachi Uchiha erzählen werde.

Kapitel 397: Der Mann, der die Wahrheit kennt

Sasukes Sharingan aktiviert sich, wandelt sich in Itachis Mangekyo Sharingan und aktiviert Amaterasu, welches sofort Tobi angreift. Dieser fällt schreiend in die Dunkelheit. Sasuke ist verwirrt, da taucht Tobi unverletzt auf und teilt ihm mit, dass dies das Amaterasu sei, was Itachi Sasuke implantiert habe. Sasuke weiß nicht, warum Itachi etwas derartiges getan haben sollte, da erwidert Tobi, dass es aus Schutz passiert sei. Dann offenbart er, dass er derjenige gewesen sei, der Itachi in jener Nacht geholfen habe und teilt Sasuke mit, dass er die Wahrheit über Itachi erfahren müsse.

Kapitel 398: Die Entstehung von Konoha

Nach einem kurzen Gespräch offenbart Tobi Sasuke, dass Itachi den Uchiha-Clan auf Befehl von Konoha vernichtet hatte. Sasuke, dessen Interesse nun doch geweckt ist, beschließt, Tobis Geschichte anzuhören. Nach einer kurzen Geschichte über die Anfänge des Uchiha-Clans sagt Tobi, er habe seinen eigenen Bruder umgebracht um stärker zu werden, damit er gegen Senju, den Ninja, der später der erste Hokage werden sollte, gewinnen könnte.

Kapitel 399: Der Anfang von Allem

Tobi gewährt Sasuke weitere tiefe Einblicke in die Geschichte des Uchiha-Clans, wie es zu dem Bündnis kam, seinem Weggang vom Dorf und seiner Rache an dem ersten Hokage. Außerdem erzählte er, wie der Uchiha-Clan als Zeichen des Vertrauens zur Polizei erklärt wurde und wie das Fuchsungeheuer angriff. Schließlich offenbart er Sasuke, dass der Uchiha-Clan die Übernahme von Konoha geplant hatte und Itachi als Spion auserwählte.

Kapitel 400: In der Hölle

Itachi war ein Doppelagent und arbeitete auch für den dritten Hokage, der ihm schließlich die Aufgabe zur Vernichtung des Uchiha-Clans gab. Dieser wollte seine Mission erfüllen und schloss einen packt mit Madara Uchiha: Im Gegenzug für Rache sollte er das Dorf verschonen. Itachi erfüllte seine Mission fast perfekt, war jedoch nicht in der Lage, seinen kleinen Bruder zu töten. Dann bat er den Hokage, Sasuke zu beschützen und verließ das Dorf.

Kapitel 401: Illusion

Nach einem Gespräch entschließt sich Sasuke schließlich, Tobi zu glauben und akzeptiert die Wahrheit.

Kapitel 402: Das letzte Wort

Sasuke erinnert sich an die alten Zeiten mit Itachi zurück. Dann fängt er wegen all dem Leid an zu weinen und gründet Team Taka, welches zum Ziel hat, Konoha zu zerstören und Rache für das zu nehmen, was sie Itachi angetan haben.


Ausländische Cover
Frankreich USA Spanien
Cover43fr.jpg Cover43eng.jpg Cover43esp.jpg
Erscheinungsdatum: 21. August 2009 Erscheinungsdatum: 07. April 2009 Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2009



Mangabände
Begleitbücher
Naruto Hiden
Andere Veröffentlichungen