Band 42

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
42
Cover42de.jpg
Deutsches CoverJapanisches Cover
Daten
Kanji: 万華鏡の秘密!!
Rōmaji: Mangekyō no Himitsu...!!
Übersetzung: Das Geheimnis des Mangekyō
Anzahl Kapitel: 10
Seiten: 187
Deutschland.png
Erscheinungstermin: 30. April 2010
Verlag: WP.png Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-77966-3
Japan.png
Erscheinungstermin: 02. Mai 2008
Verlag: WP.png Shūeisha
ISBN: 978-4-08-874512-1
Vorwort42.png

Vorwort

Naruto hat die 40-Band-Marke durchschritten, und ist eine Langzeit Serie geworden. Von nun an werde ich härter an diesem Manga arbeiten als je zuvor, die Ziellinie direkt vor den Augen!

Kapitel 380: Das Gesicht

Jiraiya erkennt, das einer der Körper Yahiko ist, dennoch bestitzt dieser das Rinnegan. Daraufhin wird Jiraiya angegriffen. Tsunade wettet währenddessen, dass Jiraiya nicht zurückkommt, da sie ihre Wetten immer verliert. Team Hebi ist währenddessen kurz vor dem Versteck der Uchiha angekommen. Kisame taucht auf und sagt, dass bitte nur Sasuke weitergehen möge. Dieser ist einverstanden und begibt sich allein zu Itachi. Naruto und seine Freunde werden währenddessen von Tobi aufgehalten. Sasuke ist mittlerweile bei Itachi angekommen.

Kapitel 381: Die wahre Idendität

Jiraiya konnte dem Kampf entkommen und hat zudem den ersten Körper von Pain ausgeschaltet. Diesen erkennt Jiraiya als einen Ninja, gegen den er zuvor gekämpft habe. Um etwas herauszufinden, begibt sich Jiraiya noch mal zurück. Schließlich merkt er, das alle Körper Ninjas gehören, die er schon einmal getroffen hat. Genau in dem Moment, in dem er erkennt, wer der wahre Pain ist, wird ihm die Kehle aufgeschlitzt und er wird von allen sechs Körpern auf einmal getroffen.

Kapitel 382: Die richtige Entscheidung

Durch die schweren Verletzungen, die er im Kampf gegen Pain erlitt, stirbt Jiraiya. Kurz vor seinem Tod erinnert er sich an die Vergangenheit. Nun wird offenbart, dass der vierte Hokage, Minato, der Vater Narutos war. Außerdem war Narutos Mutter Kushina Uzumaki. Den Namen Naruto hat Minato aus dem Buch Jiraiyas. Jiraiya erwacht noch einmal zum Leben und hinterlässt eine Nachricht auf dem Rücken von Fukasaku.

Kapitel 383: Das letzte Kapitel

Die sechs verschiedenen Körper von Pain merken, dass Jiraiya die Nachricht hinterlassen hat. Sie wollen beide töten, jedoch kann der Frosch noch entkommen. Schließlich versinkt Jiraiya im See. Naruto und sein Gefolge kommen währenddessen nicht an Tobi vorbei. Pein sagt, er wolle bald nach Konoha aufbrechen um den Neunschwänzigen zu fangen. Zetsu will ihn erst begleiten, entschließt sich dann aber doch, erst mal den Kampf zwischen Sasuke und Itachi zu sehen, welcher mittlerweile begonnen hat.

Kapitel 384: Zwei Wege

Nach einem kurzen Kampf schafft Sasuke es, Itachi mit dem Schwert zu durchbohren. Anschließend sagt Sasuke, er habe Itachi noch eine allerletzte Frage zu stellen, bevor dieser sterben würde.

Kapitel 385: Die Geheimnisse der Mangekyō

Itachi offenbart, dass er damals den Clan nicht alleine ausgelöscht hatte, sondern Hilfe von dem Gründer des Clans, Uchiha Madara gehabt hatte. Sasuke glaubt dies nicht, da dieser unmöglich noch am leben sein könnte. Schließlich kommt ans Licht, dass Sasuke Itachi nicht mit dem Schwert durchbohrt hatte, sondern Itachi diesen durch ein Genjutsu reingelegt hatte. Sasuke merkt nach einem kurzen Gespräch schließlich, dass Blindheit der Preis dafür ist, das Mangekyō zu erhalten.

Kapitel 386: Das neue Augenlicht

Itachi erzählt die Geschichte von Madara Uchiha. Dieser verlor nach dem Gewinn des Mangekyō sein Augenlicht und stahl die Augen seines Bruders. Dadurch gewann er ein endloses Licht und ein endloses Mangekyō. Schließlich offenbart Itachi, dass er Sasuke nur am Leben gelassen hatte, um eines Tages seine Augen zu stehlen.

Kapitel 387: Die Realität

Nach einer kurzen Auseinandersetzung schafft es Itachi schließlich, Sasukes Augen zu stehlen.

Kapitel 388: Der Kräfteunterschied

Sasuke durchbricht Itachis Tsukuyomi und entkommt dem Genjutsu. Es stellt sich heraus, dass Sasuke noch beide Augen hat. Itachi bricht erschöpft zusammen. Zetsu, der das ganze Geschehen beobachtet, sagt, dass Genjutsu den Kampf nicht weiterführen würden. Von hier an wären also alle Jutsus Realität.

Kapitel 389: Sasukes Kontrolle

Nach einem kurzen Kampf gelingt es Sasuke, Itachi am Bein zu verwunden. Dieser muss auf das Dach ausweichen, nachdem Sasuke ihn mit riesigen Feuerbällen attackiert. Schließlich startet Itachi auf dem Dach das Amaterasu.



Ausländische Cover
Frankreich USA Spanien
Cover42fr.jpg Cover42eng.jpg Cover42esp.jpg
Erscheinungsdatum: 03. Juli 2009 Erscheinungsdatum: 07. April 2009 Erscheinungsdatum: 21. August 2009



Trivia

Die Anime-Szene
  • In Episode 313 ist eine ähnliche Szene wie die auf dem Cover des Bandes zu sehen.


Mangabände
Begleitbücher
Naruto Hiden
Andere Veröffentlichungen