Anko Mitarashi

Aus Narutopedia
(Weitergeleitet von Anko)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anko Mitarashi

Anko Mitarashi.png

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime

Anko Mitarashi ist ein Tokubetsu Jōnin aus Konohagakure. Sie tritt das erste Mal bei der Chūnin-Auswahlprüfung auf, bei der sie die Rolle der Prüferin des zweiten Tests übernimmt. Sie war einst eine Schülerin Orochimarus.

Persönlichkeit und Ziele

Anko war schon immer eine recht offene und etwas kindische Person. Jedoch hat ihre Zeit mit Orochimaru sie sehr geprägt. Von nun an ist sie bereit, ihr Leben sofort wegzugeben, um Orochimaru töten zu können, wie man in ihrem Kampf gegen ihn sieht. Ausserdem ist sie bereit, ihr Leben für den Erfolg ihrer Mission zu opfern, was ein hohes Maß an Loyalität beweist.

Geschichte

Orochimaru und Anko

Über Ankos Geschichte ist nur wenig bekannt, da sie sich wegen Orochimaru nicht mehr an ihre eigene Kindheit erinnern kann. Bekannt ist allerdings, dass sie mit zehn die Akademie abschloss und mit zwölf Chūnin wurde. Sie ehrte ihren Lehrer sehr und schien ihn zu mögen, doch Orochimaru benutzte sie nur für seine Experimente. Dafür infizierte Orochimaru sie mit dem Himmel-Juin. Die Chance für Anko, diesen Versuch zu überleben, lag nur bei 10%. Es kümmerte Orochimaru also nicht, ob Anko sterben oder überleben würde. Einzig die Statistik war ihm wichtig. Als Anko dennoch überlebte, floh sie aus eigener Hand vor Orochimaru. Weitere Details sind nicht bekannt.

Biografie

Auf der Suche nach Kabuto
Während des ersten Teils der Chūnin-Prüfung platzt Anko, wie Ibiki Morino bemerkt, einen Moment zu früh in die Klasse herein und fällt sogleich allen Schülern auf.

Vor dem Eingang zum Todeswald warnt sie die Genin vor den Gefahren, die auf sie warten. Während die Prüfung läuft, beobachtet sie ihren Gang. Als sie vom Tod des Gras-Ninjas Shiore erfährt, versteht sie, dass Orochimaru dessen Körper als Tarnung benutzt. Sie rast los, um ihn aufzuhalten und bekämpft ihn schließlich. Jedoch kann keiner ihrer Angriffe Orochimaru schaden und als sich ihr Juin zu Wort meldet, wird sie kampfunfähig. Nach einem Gespräch verschwindet Orochimaru und Anko wird von einigen Anbu gerettet.

Im Anime begleitet sie Naruto Uzumaki, Ino Yamanaka und Shino Aburame auf eine Mission in das Land des Sees, wo mehr über ihre Vergangenheit aufgedeckt wird. Anko selbst kann sich wieder an viele Details erinnern und versteht, dass aus eigenem Willen vor Orochimaru geflohen ist, was ihren Rachedurst etwas stillt.

Anko ist in Kabutos Gewahrsam

Als Konoha von Pain und Konan angegriffen wird, war sie zusammen mit Sai und Yamato auf die Suche nach Kabuto. Als auf Yamatos Hand die Anzahl der Schweife erscheint die Naruto im selben Moment im Gewand des Fuchsgeistes besitzt, wissen sie, dass in Konoha etwas passiert sein muss und sie brechen ihre Mission ab.

Mit dem Anbruch des Vierten Ninjaweltkrieges wird ihr wieder aufgetragen, nach Kabuto zu suchen. Zusammen mit ihrem Team findet sie ihn schließlich, doch auch Kabuto erfährt von ihrem Aufenthaltsort. Sie ordnet ihr Team an, zu fliehen und wehrt Kabutos Sen’ei Jashu mit ihrem eigenen ab, unterliegt ihm jedoch. Kabuto tötet sie allerdings nicht, um ihr Chakra, welches durch das Juin mit dem Orochimarus verbunden ist, zu absorbieren, und sie voraussichtlich als lebendigen Wirt für Edo Tensei zu benutzen.[1]

Nachdem Kabuto den Kampf gegen Sasuke und Itachi Uchiha verliert, belebt Taka Orochimaru aus Ankos Juin heraus wieder, wodurch sie von diesem erlöst wird.

Fähigkeiten und Jutsu

Ankos Mal

Anko muss sehr talentiert sein, wenn man bedenkt, dass sie Tokubetsu Jōnin werden konnte und vor allem, dass Orochimaru Interesse an ihr hatte. Sie beherrscht Jutsu im gleichen Stil, wie auch ihr Lehrmeister, zum Beispiel Sen’ei Jashu und kann, wenn nötig, auch Kinjutsu anwenden, die ihr vermutlich vom Selbigen beigebracht wurden. Im Anime sieht man sie auch das Feuerelement benutzen.

Techniken

Siehe hier: Anko Mitarashis Jutsu


Fähigkeiten-Parameter

Ankos Fähigkeiten-Parameter sieht wie folgt aus:

Begleitbuch Nin
(Ninjutsu)
Tai
(Taijutsu)
Gen
(Genjutsu)
Ken
(Intelligenz)
Riki
(Kraft)
Soku
(Geschwindigkeit)
Sei
(Chakra)
In
(Fingerzeichen)
Insgesamt
Schriften des Rin[2] 3.5 2.5 4 2 3 3 4 3 25


Vollendete Missionen

Menge Rang
72 D-Rang
86 C-Rang
398 B-Rang
89 A-Rang
2 S-Rang

Stand: Vor der Chūnin-Auswahlprüfung

Trivia

  • Sie isst gerne WP.png Dango und Oshiruko.
  • Sie mag keine scharfen Speisen.
  • "Anko" (餡子) bezeichnet in Japan eine Paste aus roten Bohnen und "Mitarashi" ist eine Art Sirup.
  • Naruto scheint sich seit der Chūnin-Prüfung vor ihr zu fürchten und bezeichnet sie als Schlangenfrau.


Einzelnachweise
  1. Naruto Manga 55: Kapitel 519
  2. Naruto: Die Schriften des Rin, Seite 123